Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 292

Banharn neuer Premier MInister?

Erstellt von Samuianer, 09.09.2008, 07:28 Uhr · 291 Antworten · 10.169 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Serge da will sich der Herr T. aber sehr billig rausreden wenn er meint, die Strafverfahren waeren in erster Linie politisch motiviert.

    Er hat nun mal mit fundamentalen Gesetzesverstoessen ganz enorm ueberprofitiert.

    Das Verfolgen von Straftaten ist eigentlich immer "politisch motiviert", zumindest sollte es im Sinne einer legalen Politik so sein.

    Eine Politik, die auf die Verfolgung von Straftaten verzichtet? Ideal fuer Herrn T, aber weniger ideal fuer Thailand.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="633287
    Serge da will sich der Herr T. aber sehr billig rausreden wenn er meint, die Strafverfahren waeren in erster Linie politisch motiviert.
    Nee, nee Dieter, die PAD, diese xenophischen, koenigstreuen Nationalisten neiden dem Mann die Kohle und wollen nur Unruhe stiften, diese Rabauken! ;-D

    Und ausserdem hat dieser Sondhi noch 'n Kessel dreckige Waesche mit Doc t. zu waschen!

  4. #253
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    und hier mal wieder ein Kommentar des hier so beliebten Handelsblattes ;-D

    18.09.2008 , 05:20 Uhr
    Thailand
    Teuflische Lage
    von Christoph Rabe

    Das hat nichts mehr mit thailändischer Sanftmut zu tun. In Bangkok entfaltet sich ein beispielloses Drama um die Macht. Nachdem Fernsehkoch Samak Sundarvej vom Verfassungsgericht aus Teufels Küche und dem Amt des Premiers gejagt wurde, übernimmt nun ein Mann den Posten, der eine noch stärkere Reizfigur ist: Somchai Wongsawat ist Schwager des nach London geflüchteten Ex-Premiers Thaksin Shinawatra, dem die Justiz Korruption vorwirft. Wenn Samak schon eine Belagerung des Regierungssitzes durch die Opposition ausgelöst hat, worauf muss sich Thailand dann jetzt erst einstellen?

    Chaos, Putsch und Diktatur: Das wäre eine Abfolge, die dem Oppositionsbündnis PAD gefiele. Die Gegner Thaksins wollen sich einfach nicht mit der frei gewählten Regierung abfinden, die eher die arme Landbevölkerung als das Establishment aus Militär und Royalisten repräsentiert. Sie unternehmen daher fast alles, um das Militär zum Putsch zu provozieren - in der Hoffnung, danach die Demokratie in Thailand auf dem Altar der Macht opfern zu können. Das wäre eine fatale Entwicklung.

    Eigentlich genügte die Stimme eines Mannes, um dem Spuk ein Ende zu bereiten. Solange aber König Bhumipol schweigt, nährt er nicht nur den Verdacht, er sympathisiere mit den Zielen der Demonstranten, er setzt auch die politische und wirtschaftliche Zukunft des Landes aufs Spiel. Denn als Magnet für Touristen und Investitionen bleibt Thailand nur attraktiv, wenn es eine zuverlässige demokratische Verankerung bewahrt. Die unheilige Allianz aus Königstreuen und Anhängern des Medienmoguls Sondhi Limthongkul, der das halbe Jahrzehnt der Demokratie für "teuflische Jahre" hält, könnte das Militär nun aber aus seiner bisherigen Reserve locken. Eine Junta ist jedoch das Letzte, was Thailand in dieser teuflischen Lage braucht.
    Handelsblatt

  5. #254
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Changnam, das Handelsblatt und die Bildzeitung, zwei eche Kenner der Szene .

    Wer hier von einer "demokratisch gewaehlten" Regierung spricht, der liegt einfach um genau 100 % neben den Tatsachen.

  6. #255
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    347

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Changnam43",p="633300
    Handelsblatt:

    Solange König Bhumiphol schweigt, nährt er nicht nur den Verdacht, er sympathisiere mit den Zielen der Demonstranten, er setzt auch die politische und wirtschaftliche Zukunft des Landes aufs Spiel.
    Danke für den Link. Die Aussage entspricht genau einem von mir vor einem Monat zitierten Artikel von 1996.

    Zur Erinnerung: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...hlight=#622026

    Zitat Zitat von Grüner",p="622026
    STEFAN KLEIN:
    Thailand 50 Jahre unter der subtilen Herrschaft des Königs Bhumibol. Halbgott mit Schwäche für die starke Hand. Niemand darf in seinem Reich den Kopf höher halten als der Der unantastbare Monarch, der die Demokratie beinahe ebenso sehr schützt wie er sie behindert.
    Süddeutsche Zeitung, 8. Juni 1996, Seite 3.

    Zitate u. a. von Sulak Sivaraksa, der das Unwissen und die "schändliche Form der Speichelleckerei" in seinem Land gegenüber dem Königshaus anprangert.
    Die Art der "Argumentation" von "superklugen" Ausländern wie Dieter1, die alles "wissen", aber nichts begründen können, ist nicht dazu geeignet, um diese Leute ernstzunehmen.

  7. #256
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Guter objektiver Artikel des Handelsblatts, der die Sache auf den Punkt bringt. Finde ich schon erstaunlich, dass die westlichen Medien auch mal hinter die Fassaden schauen und nicht nur oberflächlich berichten. Daher :bravo:

  8. #257
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Wie der Grüne beweist, wiederholen sich jetzt nicht nur die Argumente der hiesigen Protagonisten.
    Denke es wird Zeit für ein Fazit, da ich glaube es kommt nicht mehr viel neues.
    Mein Fazit, man sollte die ganze Chose den wahren Kennern a la Dieter überlassen.
    So wie Dieter und vor allen der Mann von der Insel für mich gewonnen haben. Gegen diese geballte Meinungspower (vor allen von der Insel)gibt es keine Chance.

  9. #258
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von atze",p="633466
    ......
    Mein Fazit, man sollte die ganze Chose den wahren Kennern a la Dieter überlassen.
    So wie Dieter und vor allen der Mann von der Insel für mich gewonnen haben. Gegen diese geballte Meinungspower (vor allen von der Insel)gibt es keine Chance.

    An der Wahrheit geht halt Nichts vorbei, egal in welche Richtung sie zu verbiegen versucht wird.

    Weil diese die Realitaet wiederspiegelt und daran gibt es, Danke fuer die schriftliche Zustimmung, NICHTS zu ruetteln!


    Deswegen faellt es euch so schwer bei der Stange zu bleiben!

    Beide Artikel sind billigster Sensationsjournalismus auf unterstem Niveau!

    Wer Silak Sivaraksha kennt und gelesen hat der weiss das dieser Mann NIEMALS Worte wie "Speichelleckerei" in Verbindung zum Koenig gebrauchen wuerde, billgst!

    Das Handelsblatt hatten wir ja schon mal... ebenfalls Schrott, die bleiben besser bei ihren Zahlenkolumnen und Boersenberichten, die sind meist schon verbogen.



    Ganz einfach eigentlich...


    Dr neue Premier hat noch die Feuertaufe zu bestehen:

    To gain any real credibility and the authority to rule, Somchai will have to answer some real-life, no-nonsense questions such as:

    1. Can he prove that he won't be undermined by the highly explosive Thaksin factor?

    2. Will he pursue Thaksin's extradition from England to stand trial here?

    3. Will he take up the issue of revoking Thaksin's diplomatic passport now that the former premier has jumped bail and issued a statement alleging political interference in the country's judicial system?

    4. Can he restore the serious conflicts within the PPP?

    5. Does he have the clout to form a credible and effective Cabinet?


    As of today, the answers to these five questions are unfortunately all negative.

    Quelle:
    http://www.nationmultimedia.com/2008...n_30083687.php

    Darum geht es ja egentlich...

  10. #259
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="633287
    Serge da will sich der Herr T. aber sehr billig rausreden
    Blitzmerker ;-D

  11. #260
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="633468
    An der Wahrheit geht halt Nichts vorbei, egal in welche Richtung sie zu verbiegen versucht wird.
    Unsere Ferndiagnostiker wie Gruener und Atze sind da aber anderer Meinung Manfred :-) .

Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  2. Reiche Minister
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 19:52
  3. Neuer Premier
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 07:11
  4. Banharn wieder Premier?
    Von Chak3 im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 12:57
  5. Letter To The Prime Minister
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 12:31