Seite 19 von 30 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 292

Banharn neuer Premier MInister?

Erstellt von Samuianer, 09.09.2008, 07:28 Uhr · 291 Antworten · 10.201 Aufrufe

  1. #181
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Sondhi became a vocal supporter of Thaksin, calling him "the best prime minister our country has ever had
    der Start von Thaksin war ja gar nicht so schlecht. Die Machtbessenheit kam ja erst später.

    Wenn du schreibst, solche Emporkömmlinge würden bei dir Brechreiz auslösen, dann passt das ja.
    Thaksin zählt ja auch zu den Emporkömmlingen...

    Ausserdem vergisst du, Sondhi ist nur eine ganz kleine Nummer im grossen Spiel - hinter Chamlong und Sondhi stehen Kräfte von etwas grösserem Kaliber.
    Weiters will Sondhi nicht als Premier antreten sondern danach ev. ins Kloster wechseln, also kann er keinen Schaden anrichten, indem er dann die Korruption fortsetzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Was Gruener meint ist die eigentliche Motivation des Herren. Das sollte man nicht aus der acht lassen.

  4. #183
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="632256
    .....
    Weiters will Sondhi nicht als Premier antreten [highlight=yellow:f54d141033]sondern danach ev. ins Kloster wechseln[/highlight:f54d141033], also kann er keinen Schaden anrichten, indem er dann die Korruption fortsetzt.

    Sowas habe ich auch gehoert - er hat wohl die Schnauze voll...und moeglicherweise Bikkhu Buddhadasa, Pridi, wahrscheinlich sogar beide gelesen!

  5. #184
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Was Gruener meint ist die eigentliche Motivation des Herren. Das sollte man nicht aus der acht lassen.
    Sondhi ist nur einer von 9 an der Front. Sollte er persönliche Motive haben, so sind diese das kleinere Übel.
    Ich möchte auch nicht Sondhi als Premier im Amt wissen.
    Die sollen lediglich verhindern, dass Thaksin wieder an die Macht kommt.

  6. #185
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Banharn neuer Premier MInister?


    CNN

  7. #186
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Serge",p="632262
    Was Gruener meint ist die eigentliche Motivation des Herren. Das sollte man nicht aus der acht lassen.
    Enfach das auf den Nenner zu bringen - wenn auch nicht so reich wie Doc T. - so doch zumindest nicht arm!

    SONDHI LIMTHONGKUL, 61
    He is a veteran journalist and founder of the
    Manager Group, which publishes Thai-language
    Manager Daily.
    In 2000, Sondhi was declared bankrupt.
    In late 2005, he attacked then-Prime Minister
    Thaksin Shinawatra on his weekly TV show on
    Channel 9. His show was stopped.
    Sondhi then fought back by holding anti-Thaksin
    rallies. The number of his supporters quickly grew
    and he became a co-founder of PAD.
    PAD-led rallies against Thaksin finally led to a
    military coup on September 19, 2006.
    On May 25 this year, PAD became active again with aim
    of removing the Samak Sundaravej administration from...


    Was motiviert Chamlong, seine Lust auf Hungerstreiks, Rampenlicht?

    Warum hat er sich sich nicht schon 1992 staerker fuer politische Aemter/Premier eingesetzt?

    CHAMLONG SRIMUANG, 73
    He is a former soldier, who became
    Bangkok governor for two terms, a deputy
    prime minister, and founder of the Palang
    Dharma Party.
    In 1992, he played a major role in a big
    demonstration that escalated into the
    “Black May” tragedy in which dozens died.
    Chamlong was a former mentor of
    Thaksin, but their relationship has long
    since soured.

    Was motiviert

    SURIYASAI KATASILA, 36
    He obtained a bachelor’s
    degree in education from
    Kasetsart University. Since
    2002, he has served as
    secretary-general of the
    Campaign for Popular
    Democracy.

    SOMSAK KOSAISUK, 61
    He is the secretary-general
    of State Enterprise Workers’
    Relations Committee. He is
    opposed to the privatisation
    of state enterprises,
    especially the Electricity
    Generating Authority of
    Thailand.
    In 2005, he directly submitted
    a letter of protest to then premier
    Thaksin.

    PIBHOP DHONGCHAI, 63
    He co-founded a fund
    that raised money to
    help the families of
    the heroes from
    “Black May”. After
    serving as vice
    chairman of the
    Campaign for Popular
    Democracy, he
    became highly active
    in politics.

    CHAIWAT SINSUWONG, 59
    He is a former leader of the
    Palang Dharma Party and has
    close links with Chamlong
    Srimuang. After playing a key
    role in a rally that led to the
    ousting of then-prime minister
    Thaksin Shinawatra, Chaiwat
    ran for an MP seat under the
    Democrat banner, but failed.

    AMORN
    AMORNRATTANANONT, 50

    During the “Black May”
    incident, he joined the
    Campaign for Popular
    Democracy’s call for General
    Suchinda Kraprayoon to
    resign as prime minister.
    From 1997 to 1999, Amorn also
    served as secretary-general of the October Network.
    In 2001, he joined an effort to establish Thai Rak Thai
    (TRT). During the TRT government, he was appointed
    deputy secretary-general of the Farmers’ Debt
    Restructuring Fund. He later resigned from the post
    over conflicts about fund management. Since then,
    he has joined anti-Thaksin rallies.

    THERDPOOM CHAIDEE, 64
    He is a former MP. Throughout
    his political career, he has
    joined and left many political
    parties including the Thai Rak Thai Party.

    SOMKIART PONGPAIBOON, 58
    He is a former adviser to the
    Assembly of the Poor. During
    the past three decades, he
    has worked to help the poor.
    After quitting a teaching
    position at Nakhon
    Ratchasima Rajabhat
    University, he became a
    proportionate MP for the
    Democrat Party.


    ----

    Habe diesbezueglich nichts in deutsch gefunden!

    Bin kein Vertreter davon das die automatisch die "Besseren" sind, schrieb ja das die keine "Engel" sein koennen, es geht um die OPPOSITION die parlamentarisch zwar die Demokraten stellen, aber seit der Mehrheitskontrolle der TRT und weiter durch die PPP ist keine Opposition moeglich, letztlich erst wieder klar geworden als die Demokraten Misstrauensantraege einzubringen versuchten, auf parlamentarischem Weg ist unter den gegeben Voraussetztungen der absoluten Mehrheit erst der TRT und nun der PPP und Koalitionsparteien NICHTS kein politischer Spielraum mehr drin - darum geht es!

    Und deswegen ist die PAD als AUSSERPARLAMENTARISCHE OPPOSITION auf der Strasse - Demokratie pur, vom Feinsten!

    Sicher gibt es Fehltritte seitens der PAD zu bemaengeln, aber die sind doch im Vergleich zu dem was die "Apperatschicks" da staendig ausbrueteten, verschwindend gering - ja Kinderkram!

    Nein?

    Sondhi noch was mit dem nach London gefluechteten Rapper Doc T. aufzuraeumen hat - oder nicht - sei unter den gegebenen Apsekten auch hingestellt!

    Ich gehe sogar davon aus, das Sondhi sich unter den diesen Umstaenden diese Bloesse wohl nicht geben wird - wissen kann ich das selbstverstaendlich nicht! Wer kann das schon?

  8. #187
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="632273
    Bin kein Vertreter davon das die automatisch die "Besseren" sind, schrieb ja das die keine "Engel" sein koennen, es geht um die OPPOSITION die parlamentarisch zwar die Demokraten stellen, aber seit der Mehrheitskontrolle der TRT und weiter durch die PPP ist keine Opposition moeglich, letztlich erst wieder klar geworden als die Demokraten Misstrauensantraege einzubringen versuchten, auf parlamentarischem Weg ist unter den gegeben Voraussetztungen der absoluten Mehrheit erst der TRT und nun der PPP und Koalitionsparteien NICHTS kein politischer Spielraum mehr drin - darum geht es!
    Sorry, aber das ist ja nun absolut weltfremd.
    Das ist doch weltweit so, dass eine Opposition in einem Parlament fast nie etwas zu sagen hat.
    Wieviele Anträge der Grünen, der FDP oder gar der Linken sind denn in den letzten 3 Jahren im deutschen Bundestag angenommen worden?

    Nach der Logik müssten deren Anhänger zurecht dauerhaft auf die Straße gehen, alles bestreiken und die regierungsgeschäfte lahm legen, solange, bis SPD/CDU geschlossen zurücktritt, damit das Volk seine legitime Regierung (also eine Koalition aus Linke, Grüne und FDP bekommt).

    Ich sehe deine Bemerkung deshalb zu deinen Gunsten mal als Ironie an.

    Es gibt nur einen einzigen legitimen Weg: das Volk muss halt nächstes Mal anders wählen, wenn es eine andere Regierung haben möchte. Angeblich (laut Dieter) steht ja das gesamte Volk hinter der PAD, also auch hinter der Opposition. Dann dürfte doch ein 20 Baht-Schein nicht ins Gewicht fallen, wenn man eine bessere Regierung haben könnte, oder?

  9. #188
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="632160
    Die PAD ist allenfalls vergleichbar mit der ausserparlamenteraischen Opposition in Deutschland gegen Ende der 60iger Jahre.
    wie jetzt? fehlen dir nur noch die, die eine thailändische raf gründen wollen?

    ich denke mal, dass die schon in der pad drinn ist. erste opfer waren gegendemonstranten und keine korupten politiker. na sowas

  10. #189
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    das Volk muss halt nächstes Mal anders wählen, wenn es eine andere Regierung haben möchte.
    diese Forderung ist so nicht ganz durchsetzbar, da
    1. die Wähler im Issaan bestochen werden
    2. eben diese Wähler leider die Mehrheit darstellen.

    Als Beispiel:

    wenn in Pakistan die radikalen Islamisten eine Mehrheit bilden und du dann demokratische Wahlen forderst - werden vermutlich diese Radikalen gewinnen, oder?
    Danach gibt es dann - trotz reiner Demokratie - Chaos pur!

    Das gleiche besteht nun für Thailand.

    Mir wäre fast ein vom König eingesetzter PM am liebsten.
    Besser als gekaufte Wähler.

  11. #190
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Banharn neuer Premier MInister?

    erste opfer waren gegendemonstranten und keine korupten politiker
    ja, Opfer war wohl einer von der PAD der von den Rothemden erschossen wurde.

Seite 19 von 30 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  2. Reiche Minister
    Von garni1 im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.06, 19:52
  3. Neuer Premier
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 07:11
  4. Banharn wieder Premier?
    Von Chak3 im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 12:57
  5. Letter To The Prime Minister
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 12:31