Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

Bangkok und der APEC-Zirkus

Erstellt von Jinjok, 25.09.2003, 04:52 Uhr · 76 Antworten · 3.101 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    The Nation veröffentlicht heute eine Liste mit Straßen und Zeiten, die für den APEC-Zirkus gesperrt werden:

    Zitat Zitat von The Nation
    Avoid these roads

    Published on Oct 15, 2003


    Roads to be briefly shut down for Apec motorcades


    For security reasons, time and duration of certain closures are not yet finalised. Please check with the traffic police on those days.


    1. Friday, Saturday (especially in the afternoon) and Sunday

    1.1 Don Muang Tollway

    1.2 Expressway, especially from Din Daeng entrance to north and south Phloenchit and Silom exits

    1.3 Vibhavadi-Rangsit Road in front of Bangkok International Airport

    1.4 Ratchadaphisek Road in front of the Queen Sirikit National Convention Centre


    2. Monday, October 20: Morning

    2.1 Roads on which the leaders' hotels are located:

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads.


    3. Afternoon and evening

    3.1 Noon to 1pm

    Expressway, especially from Phloenchit and Surawong entrances to Yommaraj exit

    Phitsanulok Road

    3.2 4pm

    Expressway, especially from Yommaraj entrance to Phloenchit and Silom exits

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads

    3.3 5pm

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads

    Expressway, especially from Phloenchit and Surawong entrances to Yommaraj exit

    3.4 6.30pm

    Rama VIII Bridge

    3.5 10pm

    Pinklao Bridge

    Rajdamnoen Avenue

    Expressway, especially from Yommaraj entrance to Phloenchit and Silom exits


    4. Tuesday, October 21

    4.1 2.45pm

    Phitsanulok Rd

    Expressway, especially from Yommaraj entrance to Phloenchit, Silom, and Din Daeng exits

    Don Muang Tollway

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads

    4.2 8 to 9pm

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads

    Expressway, especially from Phloenchit and Surawong entrances to Yommaraj exit


    5. Wednesday, October 22

    5.1 All day

    Sukhumvit, Rajdamri, Wireless, Silom, Sathorn and Charoenkrung roads

    Expressway, especially from Phloenchit, and Surawong entrances to Din Daeng exit

    Don Muang Tollway

    Vibhavadi-Rangsit Road, in front of the airport and the Air Force Headquarters

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Shinawatra bestätigt den Ausschluß des WTO-Chefs vom APEC-Gipfel

    Gestern hat der TRT-Parteichef nocheinmal bestätigt, daß er den Vorsitzenden der Welthandelsorgansitaion nicht zum APEC-Gipfel zulassen werde. Er begründete das mit der spekulativen Frage, ob der WTO-Chef sich in der Nähe der TRT-Regierung zum Subjekt von kritik machen würde und damit, daß er auf eine Anfrage an den WTO-Chef zu einem nicht bekannten Thema keine Antwort erhalten habe.

    Da es nach Shinawatras Wünschen als gastgeber des diesjährigen APEC-Gipfels geht, wird nun zum ersten Mal in der APEC-Geschichte die Welthandelsorganisation nicht durch ihren Vorsitzenden vertreten sein. Das unterstreicht Thailands Intention, sich nicht den Auflagen der WTO unterwerfen zu wollen und sein /Handels-)Glück auf eigene Faust in agressiven Direktverhandlungen mit den jeweiligen Handelspartnern zu suchen.

    The Nation: SNUB FOR SUPACHAI: PM stands firm over exclusion
    http://www.nationmultimedia.com/page...1869&usrsess=1



    Mehr als 700 Gruppen sind nun aus Thailand verbannt

    Die meisten Gruppen unter dem Bann wurden von ausländischen Regierungen vorgeschlagen. Die Auweisung von Mitgliedern der Falungong-Sekte wurde aber von China ausdrücklich gefordert.

    Unter den Verbannten Gruppen sind eine Reihe muslimischer Vereinigungen, denen terroristischer Hintergrund nachgesagt wird, wie z.B. Jemaah Islamiyah. Aber auch ca. 200 NGOs aus dem Bereich der humanitären Hilfsorganisationen wurden ebenso ausgesperrt.

    Shinawatra hat noch einmal alle Protestgruppen davor gewart, sich mit irgend einem öffentlichen Auftritt ans Licht zu wagen. In Thailand bliebe nichts geheim und alle Pläne wären und werden aufgedeckt. [Taxifahrer-Spitzel mit Hot Line Nummern - Anmerkung Jinjok] Die Prosterter unter den eigenen Landsleuten forderte er auf, endlich den Widerstand gegen die eigene Regierung und damit das eigene Land aufzugeben und in den Chor der positiven Äußerungen über den APEC-Gipfel einzustimmen.

    Es gibt für Thailand kein wichtigeres Thema als einen erfolgreichen APEC-Gipfel. Shinawatra hofft aus einem erfolgreichen APEC-Gipfel direkt wirtschaftlich kapital schlagen zu können, da die APEC-Länder mit allen voran den USA insgesamt für 70% von Thailands Export-Geschäft stehen.

    The Nation: APEC BLACKLIST: 700 groups now banned
    http://www.nationmultimedia.com/page...1870&usrsess=1

  4. #53
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Für diejenigen, die in der Zeit zwischen kommenden Freitag und Montag in Bangkok unterwegs sind, gibt es hier Tipps für Autofahrer nebst Karten-Material.

    http://www.bangkokpost.com/apectraffictips/

    Die machen einen Aufwand :O

  5. #54
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Ich bin heute Morgen zum ersten Mal in eine Polizeikontrolle geraten.

    Ich wollte den Weg von Rangsit in Richtung Don Muang zum Zeer Computer Shop zu fuss zuruecklegen.
    Ploetzlich stoppten mich mehrere Polizisten ,die auch die Autos kontrollierten.

    Es wurden bei mir saemtliche Ausweispapiere gescheckt ,dabei bereitete mein Imigrant Buch natuerlich wieder Schwierigkeiten.
    Auch wurde meine Umhaengetasche durchwuehlt und besonders ein kleines Fernglas erweckten den Argwohn der Beamten.

    Ich sah mich schon in Handschellen auf einer Wache landen.
    Die Polizisten waren sehr unfreundlich ,weil ich der einzige Farang in dieser Gegend bin und noch dazu zu fuss in der Naehe der Einflugschneise von Don Muang.
    Nach ca 40 Minuten durfte ich dann doch weiter ,mit der Ermahnung bis zum 23.10 nicht mehr zu fuss unterwegs zu sein.
    Habe gleich einen roten Bus bestiegen und bin abgedampft.

    Nah ,ich kann die starken Kontrollen verstehen.

    Stellt euch mal vor es passiert ein Anschlag auf einen Politiker hier, Thailand koennte diesen Gesichtsverlust nie wieder wett machen.

    Ich bleibe wohl die naechsten Tage besser in der Naehe meines Condo's und schaue mir das Spektakel im TV an.

  6. #55
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    PS,habe gehoert ,dass ab 19.10 keine Busse mehr in die Innenstadt fahren.
    Nah ,ich kenne noch andere Moeglichkeiten.
    hallo otto,

    da du ja kein presse-ausweis hast, du die anderen möglichkeiten heute mal angetestet hast ,
    die roten busse dann auch nicht mehr fahren, ;-D
    mach es dir halt zuhause gemütlich....am


    gruss

  7. #56
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Sind die alle Wahnsinnig???

    Als ob, zB. der Bush, nicht erzaehlt bekommen wuerde was die fuer einen Heiden aufwand betreiben.

    Ich wollte eigentlich um diese Zeit in LOS sein, konnte aber leider nicht.
    Jetzt bin ich aber froh das ich meinen Besuch zu einer "normalen" Zeit nachholen werde.

  8. #57
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Zitat Zitat von tira
    da du ja kein presse-ausweis hast, du die anderen möglichkeiten heute mal angetestet hast ,
    die roten busse dann auch nicht mehr fahren
    Wieso ,Tira ,dass war doch heute nur ein Verdauungsspaziergang.

    Es faehrt doch noch der Zug und dann kann ich auch mit der Kirche ums Dorf fahren und ueber Pathum Thani am Fluss entlang anruecken.

    Werde euch schon auf den Laufenden halten ,aber wenn ich mich nicht mehr melde ,dann sitze ich im Knast ,wo mich der uebereifrige Beamte heute schon reinstecken wollte ,als ich lautstark gegen die Durchwuehlung meiner Tasche protestiert habe.
    Ab Morgen also ohne Tasche und fernglas ,aber mit Kamera unterwegs.

    Otto

  9. #58
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    When the spin doctor takes the wolrd stage

    Die Regierung von Thailand hat ein APEC-Media-Kit zusammengestellt welches Informationen über Thailand für die Gäste in kompakter Form aufbereitet. Nachdem die Machwerke gestern den in- und ausländischen Journalisten vorgestellt wurden, fragten einige auf der Pressekonferenz, ob das Wahlkampfpropaganda der Thai-Rak-Thai-Partei sei.

    In einer Broschüre wird auführlich über die Ziele geschrieben, die die Shinawatra-Administration mit dem Gipfel erreichen möchte und wie weit die Ziele vorbereitet sind. Weiter liegt dem Media-Kit eine Übersetzung des TRT-Parteiprogrammes der laufenden Legislaturperiode bei. Ein weiteres Faltblatt informiert über die sozialen Programme, initiiert durch die TRT-Partei, die hervorragenden ökonomischen Aussichten des landes und einen PM in F-16-Uniform auf dem letzten Blatt.

    Auf eine Reporterfrage, wer denn für den APEC-Gipfel als Gastgeber stehe die TRT_Partei oder Thailand, anwortete ein Offizieller des APEC-Mediencentrums: "Was erwarten sie, der Gipfel ist ein TRT-gesponserter Event." Weiter findet sich im APEC-Media-Kit ein 38-seitiges Heft in 4-Farbdruck mit dem Titel "Die Erfolge der TRT-Regierung". Hier schwelgt man in den schillernden Farben über die großartigen Erfolge der jetzigen Regierung und ihres visionären Parteichefs und Prem.Ministers. Dem 23. PM Thailands ist in dieser Broschüre ein ganzes Kapitel gewidmet.

    Eine weitere Hochglanz-Broschüre trägt den Titel The Story of Thailand. Hier wurde das Wörtchen true später noch entfernt. Während die ersten Kapitel sich noch an den eigentlichen Titel halten, weicht man gegen Ende mehr und mehr von der Wahrheit ab, vor allem als es um die Pressefreiheit geht. Das Kapitel beginn Mit einem Bild von Shinawatra (wem sonst???) mit einem fotogenen Headset und den Worten: "Pressefreiheit ist in Thailand durchgesetzt und wird respektiert." Man sieht keine Bilder von den gefeuerten iTV-Redakteuren nach Shinawatras Kauf des Senders wenige Monate nach seiner Machtübernahme.

    Auch die Bilder zum Kapitel Meinungs- und Versammlungsfreiheit könnten etwas irreführend aufgefaßt werden. Vor allem wer die Bilder von gestern im TV gesehen hat, wo verarmte Bauern im Krabi von der Polizei mit Gummiknüppeln auseinandergetrieben wurden. Aber darüber werden sich die ausländischen Journalisten keine Gedanken machen. Sie bekamen ja für jeden Tag 300 THB in gratis Essensmarken und haben in ihrem Pressezentrum jede erdenkliche Bequemlichkeit. Sogar eine Gutschein im Wert von 500 THB für eine Massage liegt ihren Unterlagen bei. TRT-Gastfrend... ooops ... Thailändische Gastfreundschaft


    The Nation Titelbild 16. Oktober 2003

    JUST WHOSE SUMMIT IS IT? When the spin doctors take the world stage
    http://www.nationmultimedia.com/page...1925&usrsess=1

  10. #59
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Hallo Freunde,

    höchst interessant ist auch, daß in der offiziellen APEC-Mappe für die Delgierten auch für einen dubiosen Massagesalon in Patpong geworben wird, bei dessen Besuch sogar ein ordentlicher Rabatt für eine "erholsame und erfrischende Ganzkörperbehandlung" geboten wird.
    So nebenbei werden alle Discos, Restaurants usw. peinlichst genau bzgl. der Sperrstunde überwacht. Nur die Rotlichtspelunken in der Soi Cowboy bzw. Patpong an denen ja bekanntlich auch andere Elemente daran mitverdienen bleiben ungehindert geöffnet.

    Es gibt eben Sachen, die ändern sich nie.

    Grüße
    Mandybär

  11. #60
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Showdown um das Central World Plaza
    Ein dutzend Protest sind für die 5 tage des heute beginenden APEC-Meetings angekündigt. Die meisten davon für Freitag und Sonntag. Die meisten richten sich gegen die APEC-Handels-Politik und gegen den Krieg und die Okkupation des Iraq. Die brisanteste Debatte spannt sich um den geplanten protest von Ji Ungpakorn, der am Central Wolrd Plaza, dem ehemaligen World Trade Center, in Bangkok stattfinden soll. Weder die umbenennung des WTC noch die verbote durch die Shinawatra-Administration konnten die symbolträchtigen Demonstration in der Planungsphase aufhalten.

    Auch alternative Plätze wie die Chulalongkorn Uni, der Park hinter dem Siam Square oder das Nationalstation werden nicht von den Oraginsatoren angenommen. 2. Innenminister Chavalit Yongchaiyudh forderte die organisatoren um den marxisten und Chulalongkorn Dozenten Ji Ungpakorn unmißverständlich auf: "Geht irgendwo anders hin, sonst gibt es Konfrontation". Inzwischen berichtet Greenpeace Thailand, daß 3 ihrer Mitarbeiter an der Einreise nach Thailand gehindert wurden, weil Green peace sich an Protesten gegen die Welthandelsorgansation WTO beteilige.

    The Nation: Protest showdown due at Plaza
    http://www.nationmultimedia.com/page...1924&usrsess=1

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok nach dem APEC-Zirkus
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.03, 06:34
  2. TGN Live vom APEC
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.03, 18:31
  3. APEC in BKK
    Von Testare im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 22:51
  4. APEC und TOT und Pathip
    Von CatManTH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 21:32
  5. Das Grauen hat einen Namen - APEC
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 08:49