Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Bangkok und der APEC-Zirkus

Erstellt von Jinjok, 25.09.2003, 04:52 Uhr · 76 Antworten · 3.100 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Bangkok und der APEC-Zirkus

    Inzwischen überstürtzen sich die täglichen Meldungen in den tageszeitungen, was Shinawatra und seine Regierungspartei sich alles einfallen lassen um vor der westlichen Großmacht und seinen asiatischen Nachbarn als Musterländle dazustehen.

    Zunächst hatte man es noch als krasse Posse angesehen, daß die Straßenköter zu zehntausenden eingefangen und in Hundegetthos irgendwo in die provinzen verfrachtet werden. In Nothaburi gibt es ein Grundstück, welches beispielsweise 8.000 der Kläffer aufgenommen hat. Aber die verwilderten haustieren waren sowieso ein Problem für die Rinwohner, erst neulich hat eine meute von 30 Hunden ein kleines Kind fast zu Tode gebissen.

    Inzwischen wurden nicht nur die Straßenhunde sondern auch andere Lebewesen der Straßen, nämlich Bettler und Straßenverkäufer der Stadt verwiesen. Also keine Girlanden oder Zeitungen mehr bei Rot an der Ampel. An den verkäufern hängen aber schließlich noch die Frauen und Kinder, die daheim die Girlanden knüpfen, die auf den haupstraßen verkauft werdne. Die sollen jetzt für 7/11 Billigartikel im Akkord fertigen, wenn es nach Shinawatras Plänen geht.

    Ja die Bettler sind sowieso jedem ein Dorn im Auge und so kann man diese auch aus dem Stadtzentrum verbannen. Inzwischen haben NGOs darauf hingewiesen, daß Shinawatra sich bei der Gelegenheit auch eine ganzen Reihe von illegalen Einwanderen entledigt. Es gibt Sonderkommandos, die täglich bis zu zehn Illegale pro Person aufgreifen und in Sammellager bringen.

    Wurde diese früher nur über die nächste Grenze deportiert, werrden sie nun mit einer Militärmaschine in das Hinterland ausgeflogen. So kommen nächsten Montag 200 kambodschanische Bettler, eingefangen auf den Fußgängerbrücken um den Siamsaquare und das Victory Monument mit C-130 einen Gratisflug direkt nach Phanom Phnenn, von wo sie auch nicht so schnell wieder in die Slumms von Bangkok zurück diffundieren dürften. Deportationen nach Laos, Vietnam, Malaysia und Burma folgen, sobald die Regierungen die Daten der Illegalen verifiziert haben.

    Aber auch für die Einwohner Bangkoks dürfte es um den Gipfel herum unangenehm werden. Zum Beispiel wenn sie krank werden. So werden nach dem Feiertag am 23. Oktober alle staatlichen Krankenhäuser der Stadt für eine ganze Woche geschlossen und die Angestellten auf Urlaub Upcountry geschickt. Ähnliches wird von anderen staatlichen Institutionen erwartet, um das Bild der Stadt nicht durch häßliche Verkehrsstaus zu beeinträchtigen. Wer also krank wird, muß entweder in die umliegenden provinzen fahren oder sich das Geld für ein teureres Privatkrankenhaus absparen.

    Ansonsten wird in der Stadt gemalert was das Zeug hält. Die Ratchadamnoen Avenue ist komplett mit nagelneuem, ebenen Fußwegpflaster versehen worden, alle Gebäude der dortigen Institutionen sond leuchtend gelb-weiß gestrichen. Eine wahre Prachtmeile. Um den großen Palast und Wat Po wurdne alle Straßen frisch asphaltiert. Die ganze Stadt erinnert mich mit ihren APEC-Losungen und Wandzeitungen ein wenig an meine Heimat, wenn ein runder Jahrestag der Republik-Gründung oder ein SED-Parteitag bevorstand.

    Ansonsten wird Ende September Bangkok im Ausnahmezustand sein. Der Menam Chao Phrya wird 5 Tage vor der königlichen Barkenprozession komplett gesperrt, alle Straßen parallel zum Fluß an Tage des Events. Man ist besser nicht in Bangkok, wenn Shinawatra die Stadt den Herrn Bush und konsorten auf seine ganz spezielle Art und Weise präsentieren will. Es wird nicht das Bangkok sein, wie wir es kennen und lieben.
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Hast du gut geschildert! Ich verfolge auch mit Entsetzen was sich der Mann alles leistet! Die Ultra-Orgie des Super-Illusionisten! Das zeigt ein klein wenig was wir - das heisst die Thais noch alles erleben duerfen, dieser Mann hat einen riesigen Minderwertigkeitskomplex!

    Und schleudert ruchlos mit den knappen Steuergeldern herum die z.B. in den Budgets der 30 Baht Krankenhaeuser dringenst gebraucht werden!

    Thailand GmbH & CoKG

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    @Jinjok
    Das erinnert mich doch sehr an Besuche unseres Staatsratsvorsitzenden E. H. in unserer Stadt, zu dem auch immer die Straßenzüge renoviert wurden, die er langgefahren ist. Allerdings nur die erste Etage, mehr konnte er aus dem Auto eh nicht sehen.
    Hier stand in der Zeitung, dass Reisebüros in Bangkok schon APEC-Reisen anbieten. Nicht zum hinfahren, sondern um aus Bangkok wegzukommen.
    Der ganze Aufwand verschafft Thaksin doch mehr negative als postive Meldungen.
    Na ja, Obelix würde sagen: "Die spinnen die Römer".

  5. #4
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Die Kosten ,die dieser Zirkus verursacht, wären sicherlich geringer wenn da nicht dieser Grössenwahn wäre.

    Ansonsten wird Ende September Bangkok im Ausnahmezustand sein. Der Menam Chao Phrya wird 5 Tage vor der königlichen Barkenprozession komplett gesperrt, alle Straßen parallel zum Fluß an Tage des Events.
    Hat da jemand den genauen Termin der Barkenprozession ??

    Gruss
    C N X

  6. #5
    Avatar von Rixa

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    34

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Wer weiß, wann die hohen Herren kommen u. dann hoffentlich schnell auch wieder gehen?

    Danke

    rixa

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Man ist besser nicht in Bangkok, wenn Shinawatra die Stadt den Herrn Bush und konsorten auf seine ganz spezielle Art und Weise präsentieren will. Es wird nicht das Bangkok sein, wie wir es kennen und lieben.
    Bin vermutlich in dieser Zeit in Bangkok und werde euch dann aus der geschlossenen Anstalt einen Leifbericht geben.

    Otto

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Von den geplanten Terroranschlägen einmal abgesehen hat Mr. Bush, kurz vor dem Gipfel das Thema Menschenhandel aus Thailand in die Weltfresse lanciert.
    Gestern legte Tom Intier auf CNN nochmal nach.
    So will Bush beim Gipfel an der Fasade kratzen,
    muß er doch seine Soldaten im Irak durch ausländisches Kanonenfutter ersetzen, denn sein letzter Besuch bei den Kriegsinvalieden war wohl kein Sonntagsspaziergang.

    Um sich vor den amerikanischen Forderungen abzugrenzen,
    macht das Thaksin schon ganz gut,
    schließlich sind in BKK auch einige verkrüppelten Minenopfer aus Laos unterwegs, die Thaksin jetzt räumen ließ.

  9. #8
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    "So werden nach dem Feiertag am 23. Oktober alle staatlichen Krankenhäuser der Stadt für eine ganze Woche geschlossen und die Angestellten auf Urlaub Upcountry geschickt."

    Jetzt ist der Mann total durchgeknallt!

  10. #9
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    man merkt doch stark das khun taksin in amerika ausgebildet worden ist.ich habe den american way of life absolut gestrichen.bei den amis zählt nur die fasade und sonst nichts.

  11. #10
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok und der APEC-Zirkus

    Zitat Zitat von soi1
    american way of life... den amis...
    Naja, zwei seit Neuem sehr beliebte Pauschalisierungen

    Aber der Toxin spinnt, da stimme ich ungesehn zu! Hat irgenwie so eine "Exclusiv" Macke.

    Als bestuende die gesamte Bevoelkerung nur aus Champagner trinkenden Louis Vuitton Taschen tragenden Cartier Kunden die Dior gekleidet, alle samt nur im Oriental wohnen und First Class fliegen!

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok nach dem APEC-Zirkus
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.03, 06:34
  2. TGN Live vom APEC
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.03, 18:31
  3. APEC in BKK
    Von Testare im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 22:51
  4. APEC und TOT und Pathip
    Von CatManTH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 21:32
  5. Das Grauen hat einen Namen - APEC
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 08:49