Seite 38 von 40 ErsteErste ... 283637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 397

Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

Erstellt von Netandy, 25.11.2008, 19:25 Uhr · 396 Antworten · 16.881 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von PuFoilom",p="661544
    Möchte hier über die Situation am Flughafen, wie im Treathtitel erwähnt, lesen
    Schau 'mal ins Touristik-Unterforum. Da gibt es dies, was Du suchst. Fakten - Infos - Fakten.

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von mipooh",p="661462
    In Europa wirst Du sofort juristisch belangt und wenn der Fall eindeutig liegt, kontinuierlich gemolken, deswegen kaufen sich einige dort nen Strick.
    Denkst Du ernsthaft das liefe in TH anders?
    +
    Das denke ich nicht nur, das ist so.

    Zitat Zitat von mipooh",p="661462
    Wenn keine Kohle mehr kommt, dann werden irgendwann die Landpapiere umgeschrieben, da kennen die nix. Dafür braucht es nichtmal ein Gericht.
    Lass mal die Kirche im Dorf. Ich hab 7 Jahre in Mahasarakham aufm Markt gestanden und solche Sachen jeden Tag gemacht, nur eben als Warenschulden, keine Kredite im traditionellen Sinne.
    Wenn da einer nicht zahlen wollte, dann hat er eben nicht gezahlt. Da kannste dann jeden Tag um Dein Geld betteln gehen.

    Was die Landpapiere angeht: Wenn nicht explizit ein Darlehen von Anfang an eingetragen ist, wobei der Name des Gläubigers zwingend drinstehen muß, dann geht da gar nix mit Umschreiben.
    Und ohne Gericht geht nix, gar nix. Und wenn es soweit kommt, können nur 20% Zinsen PRO JAHR geltend gemacht werden, alles was drüber ist, ist illegal und hat vor dem Gesetz keinen Bestand.

  4. #373
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Wenn der Schuldner natürlich von nix ne Ahnung hat und seine rechte nicht kennt, dann unterschreibt er halt unter Druck irgendwelche Abtretungserklärungen und dann passiert halt das, was Du oben beschrieben hast.

  5. #374
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von Loso",p="661569
    Es wäre in der aktuellen Situation extrem hilfreich, wenn es einen Thread gäbe, der allein der Information für Reisende dient und von jeglichen Kommentaren verschont bliebe.
    das hätte ich mir auch gerne vorgestellt und wird wohl jetzt hier erfolgen.
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=33288&start_t=0

  6. #375
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    ich goenne den "armen Uberlebenskaempfern" Onkel Takky, die haben ihn und seine Vasallen verdient, wenn sie ihm glauben und ihn wieder- wieder- wieder waehlen!

    Ihr Reis der noach unter einer von ihm entwickelten Schema vom Staat fuer Hoechstpreise aufgekauft wurde (Wahlversprechen!) koennen sie dann bald selber essen weil auf dem Weltmarkt zu teuer...

    Die Affaere um die total ueberteuerten Gummibaumsetzlinge... ach ja ganz vergessen da gibt es noch maechtig viel Leute die nur Fernseh gucken weil es mit dem Lesen hapert.... :-(


    Derweil verhandelt Chamlong mit Bangkoks Polizeichef ueber gemeinsame Patroullien um die Sicherheit der Demonstranten zu gewaehren!

    Und der Oberbefehlshaber der Luftwaffe fordert den Premier nun auch auf sein Amt endlich nieder zu legen! ;-D


    Nee, der wartet auf seinen Haenden sitzend auf den Gerichtsbeschluss um dann zu behaupten die Gerichte sind von der " faschistischen Militaer Junta" beeinflusst.



    Uebrigens zu dem ganzen Thema ein recht interessanter Artikel (english) in der Bangkok Post:

    http://www.bangkokpost.com/291108_Ne...008_news19.php

  7. #376
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    >Uebrigens zu dem ganzen Thema ein recht interessanter Artikel (english) in der Bangkok Post:

    Vergiss es Manfred, wenn sie den ueberhaupt lesen koennen, werden sie ihn sicher nicht verstehen.

  8. #377
    Avatar von funfun

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    139

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von carsten",p="660530
    Ich hoffe doch sehr, dass Polizei und Militaer genuegend standfest sind, diese [highlight=yellow:96010938af]undemokratische[/highlight:96010938af] "Volksallianz fuer Demokratie" notfalls mit aller notwendigen Gewalt (von mir aus gerne auch massiver Schusswaffengebrauch) von den Flughaefen, am besten aus der ganzen Stadt zu entfernen.

    Was hier ablaeuft und sich eine gewaehlte Regierung von einem Poebel gefallen laesst, da platzt mir die Hutschnur.

    Wenn ich hier die Kommentare einiger Member, die diesen Poebel und Terroristen (PAD) geradezu verehren (Namen brauch ich wohl keine nennen, dieselben werden wohl wissen, wer gemeint ist), krieg ich noch dazu ein grosses Kotzen.

    Sollte jemand jammern wollen, dass da vielleicht ein paar Leute sterben sollten, diese Leute sind seid gestern abend durch das Ausrufen des Ausnahmezustandes hinreichend gewarnt worden, und hatten Zeit genug, sich vom Schauplatz zu entfernen.
    Diejenigen, die das nicht tun, nun denn, Pech gehabt.
    Ich moechte nicht behaupten, dass sie mir leidtun wuerden.
    Nachdem die PPP verboten wurde würde mich interessieren wie du jetzt zu deinem obigen Beitrag stehst.

    Da es sich je jetzt herausgestellt hat dass die PPP undemokratisch[highlight=yellow:96010938af][/highlight:96010938af]an die Regierungsmacht gekommen ist und quasi eine Diktatur war.

    Wenn die Regierung das Flughafengebäude gewaltsam geräumt hätte und es wie von dir gefordert zu Toten gekommen wäre, ich wage es mir gar nicht auszumalen.

    Gottseidank hat sich die PPP Diktatur vernünftiger verhalten wie du.

  9. #378
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Im Grunde hätte das Gericht die Wahl für ungültig erklären müssen. Hat es aber nicht. Also ist die Wahl an sich nicht beanstandet worden und somit auch nicht das demokratische Ergebnis. Es wurden lediglich die drei Parteien überführt, von denen Beweise vorlagen. Hier haben die Roten geschlampt.

    Bin jetzt gespannt, wie die Meinung des Volkes in seiner Mehrheit im Parlament umgesetzt wird. Hoffentlich kommt es zu keiner Minderheitenregierung, sonst droht erst recht ein Bürgerkrieg.

  10. #379
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Besetzung wird wohl erstmal weitergehen:

    PAD: entire Cabinet must leave office


    People's Alliance for Democracy leader Somsak Kosaisuk on Tuesday vowed to continue rallying at Don Mueang and Suvarnabhumi airports and demanded the departure of the entire Cabinet.

    Following the verdict on party disbandment, [highlight=yellow:a2f3ea5a94]Somsak said the PAD would not allow the Cabinet to work in the caretaker capacity until the formation of the next government.

    He said every minister must depart along with Prime Minister Somchai Wongsawat.

    Of 36 Cabinet members, 22 are not affected by the party disbandment and can carry on in the caretaker administration.[/highlight:a2f3ea5a94]

    The Nation

  11. #380
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    das hatte ich gerade in einem anderen Frätt geschrieben, die Frage eines member war: Wie geht es denn .... weiter, nach "dem letzten Kapitel" - also morgen?

    Antwort:

    es geht normal weiter, die Gelben u. Roten bleiben jeweils da wo sie sind (in beiden Lagern wird a bisserl mitm Säbel g'rasselt); die Gestrandeten bleiben auch da wo sie sind (in ihren Hotels), die Regierung bleibt da wo sie ist (CM oder sonstwo).

    Thai Air wird weiterhin am Telefon u. an den Schaltern flöten "sorry for the inconvenience" u. den 99,87% Thaivolk ohne Flugambitionen geht das Ganze am Hintern vorbei.

    "Gesicht" verliert übrigens kein Thai dabei, das ist eher eine chin. / korean. / japan. Haltung --- noch nie ist ja ein TH- Firmenbesitzer nach Bankrott oder ein Regierungsbeamter/Minister nach einer Katastrophe in seinem Amt aus dem Fenster gesprungen oder hat sich ein Eisen durch die Gedärme gerammt...Das kommt von der ausgeprägten moralischen Stärke des Thai (vor allem in exponierter Position), keine Verantwortung übernehmen zu können, es ist ihm nicht gegeben...

    Es ist ein Unterschied, "beleidigt wie eine Leberwurst" zu sein oder "Gesicht zu verlieren".

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 00:49
  2. suvarnabum transfer zeit
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.09, 18:17
  3. Phuket Airport geschlossen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.09.08, 15:52
  4. Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?
    Von bodo9 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 09:18