Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 397

Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

Erstellt von Netandy, 25.11.2008, 19:25 Uhr · 396 Antworten · 16.853 Aufrufe

  1. #271
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Ausschnitt FAZ-Artikel der die derzeitigen Verwicklungen m. E. gar nicht schlecht beschreibt:

    Sympathie für Pad in der Bevölkerung schwindet

    Das Ausland verfolgt die Entwicklungen fassungslos. Selten hat eine Regierung einen peinlicheren Offenbarungseid geleistet. Aber in Thailand wurde das Vorgehen der Regierung lange Zeit als eine Art kluger Gesichtsverlust betrachtet. Premierminister Somchai Wongsawat will jede Eskalation vermeiden, weil sie der Armee als Vorwand für einen Putsch dienen könnte. Zudem ermüden die Bürger mit jeder weiteren Pad-Aktion, weil die Dauerkrise angeheizt wird, ohne dass eine politische Wirkung zu erkennen wäre. Zuletzt schwand der Zulauf der Pad – und mit ihm die Sympathie in der Bevölkerung.

    Was die Regierung womöglich nicht bedachte, war die drohende Radikalisierung der Pad. Die Volksfeststimmung, die man noch Anfang September vor dem belagerten Regierungssitz hatte spüren können, schlug in den vergangenen Wochen um. Immer mehr „Guards“ tauchten auf, vermummte Schlägertypen, unter deren T-Shirts sich Waffen abzeichneten. An den Ein- und Ausgängen zum Dauer-Sit-in vor dem „Government House“ wurden Stände aufgeschlagen, die Interessierte mit Schutzhelmen und Schlagstöcken ausrüsten konnten. Als der Pad-Führer Sondhi Limthongkul in der vergangenen Woche zur „letzten Schlacht“ aufrief, klang dies eher militärisch als politisch.

    Schüsse auf regierungsfreundliche Taxifahrer

    Die Pad verteidigt ihre Aufrüstung mit der Bedrohung durch Anschläge, aber kaum jemand weiß, ob die drei Granaten vor dem Regierungssitz wirklich von Regierungsanhängern geworfen wurden. Unstrittig ist hingegen, dass am Dienstag Pad-Anhänger auf Taxifahrer geschossen haben, nur weil diese mit ihren roten Stirnbändern Sympathie mit der Regierung bekundeten. Und auch die Bomben, die in den vergangenen Tagen an mehreren Orten detonierten und mehr als zwanzig Menschen verletzten, stammen nach Meinung von Beobachtern aus dem Dunstkreis der Pad.

    Dass die Regierung nicht einfach von ihrem Hausrecht Gebrauch macht und die Demonstranten vertreiben lässt, hat nicht zuletzt mit den Erfahrungen vom Oktober zu tun, als eine defensiv angelegte Räumung des Parlamentsvorplatzes zu den schwersten Straßenschlachten seit Jahren geführt hatte. Zwei Demonstranten wurden getötet und mehr als 400 verletzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="660544

    Wenn jemand trotz Tsunamiwarnung ins Meer schwimmen geht ist ja auch lebensmüde.
    ....oder die besten Vorausetzzungen zu ueberleben, bedingt wie weit er beeit ist dafuer hinaus zu schwimmen!

    Jammert weiter!

    Wer immer noch nicht begriffen hat das es um weit, weit mehr geht als um die paar PAD'ler im Parlament, Don Muang oder auf Suvannabhum, versteht eh' nix!

  4. #273
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Wer meint die deutsche Presse zur Unterstützung seiner Meinung heranzuholen soll es tun. Wenn du dadurch mehr Fakten auf den Tisch bekommen willst, liegst du tatal daneben.

    Übrigens es gibt hier in Thailand auch einseitige Pressemitteilungen ohne gesicherte Fakten, da musst nicht lange suchen.

  5. #274
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Mir geht es bei dem Artikel nicht darum, wer auf wen geschossen hat, wer der böse Onkel ist oder was auch immer. Ich hatte ziemlich fest damit gerechnet, dass heute Nacht die Räumung des Flughafens zumindest versucht wird. Mit der Meinung stand ich hier in Thailand ganz sicher nicht allein da und damit meine ich nicht (nur) Nittaya Member. Davon abgesehen, ich habe 5 Jahre im Deutschen Bundestag als Büroleiter gearbeitet, habe die meisten hochrangigen Politiker der 90er Jahre zumindest mal flüchtig kennengelernt und habe seitdem keinerlei Interesse an Politik - egal wo auf der Welt - mehr. Insofern habe ich zwar am Rande mitbekommen, worum es hier in Thailand in etwa geht, aber eben nur am Rande.

    In dem Artikel sind die Verwurstelungen und Bewegungsgründe der Regierungspartei, die derzeit deren Entscheidungen bestimmen, jedenfalls besser und wahrscheinlich auch richtiger erklärt, als von der Mehrzahl der hier beigebrachten Postings. Wahrscheinlich kennst Du all die wahren Hintergründe und den weiteren Verlauf der nächsten Tage ganz genau und behältst sie erstmal nur für Dich. Meine ich nicht mal ironisch, kann ja sein. Mir ist das persönlich normalerweise völlig Latte, was da in Bangkok abgeht. Und wenn die Touristenzahlen sich halbieren, prima, dann gehören die Strände hier mir. Und wenn es mir zu bunt wird, bin ich wech, die Welt ist groß. Der einzige Grund, warum ich überhaupt zu dem Thema poste ist, dass ich irgendwie erreichen möchte, dass mein Kumpel heute einen Flieger bekommt, danach wirst Du zu politischen Themen kein Wort mehr von mir hören. Und sobald mehr Klarheit über die Situation am Airport herrscht, bekomme ich auch eine definitive Aussage der Airline, ob er seinen oder evtl. einen Ausweichflug bekommt.

  6. #275
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Nun hat wohl schon eine sehr hoch stehende Persönlichkeit - eine sog. "senior person" wie dies die Thai Medien so nett erfurchtsvoll umschreiben, wenn Leute aus dem Kronrat oder so, sich in aktuelle Politikfragen einmischen - heute morgen mit Chamlong Srimuang telefoniert und darum gebeten:
    vermutlich der Prem - da Anupong kurz vorher mit ihm gesprochen hat.


    Kein einziges Wort zu irgendwelchen Vermittlungsbemühungen. Daran denkt wohl z.Zt. keiner (mehr). Und die Rothemden beginnen schon damit, Druck auf die Polizei zu machen. Die solle doch "endlich" eingreifen.
    was sollte die Polizei unternehmen. Anupong hat seinerzeit der Polizei untersagt, Aktionen zu unternehmen. Somchai wiederum möchte räumen und hat sich nach diesem Befehl bzw. nach der Ausrufung des Notstandes schnell still und heimlich verdrückt.

    Die Polizei möchte nun sicherlich auch nicht den Sündenbock spielen, falls die Räumung in die Hose geht bzw. es massig Tote gibt.

    Anupong wird handeln müssen, so oder so - nachdem es keinen PM in Bangkok mehr gibt.

  7. #276
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von Tademori",p="660560
    Mir geht es bei dem Artikel nicht darum, wer auf wen geschossen hat, wer der böse Onkel ist oder was auch immer. Ich hatte ziemlich fest damit gerechnet, dass heute Nacht die Räumung des Flughafens zumindest versucht wird. Mit der Meinung stand ich hier in Thailand ganz sicher nicht allein da und damit meine ich nicht (nur) Nittaya Member. Davon abgesehen, ich habe 5 Jahre im Deutschen Bundestag als Büroleiter gearbeitet, habe die meisten hochrangigen Politiker der 90er Jahre zumindest mal flüchtig kennengelernt und habe seitdem keinerlei Interesse an Politik - egal wo auf der Welt - mehr. .............gekuerzt....

    Stehen noch drei Minuten an, Raeumung wurde fuer 15:00 anberaumt - steht bestimmt schon wieder jemand mit breiten Beinen zwischen den Fronten!

    Der weil Neuigkeiten fuer die Ab-Anreise:

    2008-11-28 13:01:44) *
    According to the U-Tapao Airport report, issued at 11:30 (ortszeit), airlines using the airport are:

    • Aeroflot and Transaero arrive and depart for Moscow;

    • Asiana: two arrive from Seoul and one departs for Seoul.

    • Thai Airways International: one inbound from Korea and one outbound to India

    • Cathay Pacific Airways: both outbound and inbound to Hong Kong

    • EVA Air: to and from Taipei

    • Ethiopian Airlines: inbound from Ethiopia and outbound to Hong Kong

    • Austrian Airline: coming from Kuala Lumpur

    • LTU (Air Berlin): flights to Germany

    • Nok Air: to Kuala Lumpur

    • Bangkok Airways: two flights to Phuket and one to Samui. It also operates five flights a week from Samui to Hong Kong and daily flights to Singapore

    Etihad is also planning to operate from U-Tapao, but has not yet confirmed. Lufthansa will transfer customers from Kuala Lumpur to Phuket to transfer with a flight to Germany.



    Weitere 20 Flughaefen sollen landesweit geoeffnet werden, so Sprecher der AOT - das sieht wiederum nicht nach baldiger Oeffnung von Suvannahbum aus!


  8. #277
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Weitere 20 Flughaefen sollen landesweit geoeffnet werden, so Sprecher der AOT - das sieht wiederum nicht nach baldiger Oeffnung von Suvannahbum aus!
    so schnell nach eine Räumung wird auch nicht wieder eröffnet werden können.
    Zuerst wird wohl alles überprüft werden müssen - sollten die Geräte im Tower beschädigt werden, kann es Tage dauern, bis neue installiert werden usw.

  9. #278
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    @Samuianer
    Danke für die Infos, hört sich gut an. Witzigerweise hat mein Kumpel dann die beste Chance, wenn relativ früh klar wird, dass Suvarnabumi geschlossen bleibt. Und das scheint jetzt ja recht bald sicher festzustehen. Alternativ müßten die ab morgen vormittag öffnen, aber das ist inzwischen wohl völlig abwegig.

  10. #279
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Meine Tochter sitz momentan auf Samui auf Abruf fest.
    Ich kann nicht sagen ob sie sich über die erzwungene Urlaubsverlängerung freut.

  11. #280
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="660571
    Weitere 20 Flughaefen sollen landesweit geoeffnet werden, so Sprecher der AOT -
    das sieht wiederum nicht nach baldiger Oeffnung von Suvannahbum aus!
    :denk:
    was ich nicht verstehe -

    (vor allem jetzt in dieser Situation, wo die BKK-Airports geschlossen sind)
    warum gibt es keine Nonstop-Flüge von Nord-Thailand in den Süden oder umgekehrt ?
    also zB ChiangMai - Phuket oder UdonThani - Phuket (ohne Zwi.Landung in Bangkok)

    das würde vielleicht das ganze Chaos ein bisschen entzerren
    (o.k. den ausländ.Touris, die über BKK den Heimflug antreten wollen hilft das natürlich nicht)
    aber vielleicht kommt man dann leichter zu alternativen Heimflügen zB: Vientane LAOS oder Malaysia
    :denk:

Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 00:49
  2. suvarnabum transfer zeit
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.09, 18:17
  3. Phuket Airport geschlossen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.09.08, 15:52
  4. Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?
    Von bodo9 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 09:18