Seite 19 von 40 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 397

Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

Erstellt von Netandy, 25.11.2008, 19:25 Uhr · 396 Antworten · 16.866 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von icspeter

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    25

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Wissen die in der Botschaft schon mehr?

    Zitat:
    Krisenvorsorge für deutsche Staatsbürger
    Anmeldung ab sofort im Internet

    Alle Deutschen, die – auch nur vorübergehend – im Amtsbezirk der Botschaft Bangkok leben, können in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.

    Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Botschaft rät, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie – falls erforderlich – in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.


    Grüße
    Peter

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Thailand: Touristen werden evakuiert


    Die thailändische Regierung bringt tausende Touristen auf Militärstützpunkten unter. Tourismusminister Weerasak Kohsurat erklärte, Touristen mit „dringenden Bedürfnissen“ sollten zum Luftwaffenstützpunkt U-Tapao, rund 140 Kilometer südöstlich von Bangkok, und möglicherweise zum Stützpunkt in Kamphaeng Saen nördlich der Hauptstadt geflogen werden. Die Fluggesellschaft Thai Airways werde die Maschinen zur Verfügung stellen. Der Minister erklärte weiter, außerdem werde erwogen, Touristen mit Bussen und Bahnen zu anderen Flughäfen des Landes zu bringen, zum Beispiel in Phuket und Chiang Mai. Demonstranten haltenden internationalen Flughafen von Bangkok und einen weiteren, der für Inlandsflüge genutzt wird, besetzt.

    quelle dpa

    klingt nicht so, als wenn der flughafen bald wieder öffnet

  4. #183
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Bukeo, ich versuche ein letztes Mal, Dir bezüglich dieses Themas das Unterschiedliche zu erklären.

    Zu Deinem Vergleich mit Frankreich:

    1. Es gab dort gescheiterte Lohnverhandlungen.
    2. Es folgen punktuell einige Warnstreiks, die aber nicht die gewünschte Wirkung erzielten.
    3. Daraufhin erfolgte innerhalb der Gewerkschaft eine Urabstimmung mit dem mehrheitlichen Ergebnis, zu streiken. Somit mussten sich Gewerkschaftsmitglieder, welche lieber nicht gestreikt hätten, dem Mehrheitsbeschluß unterwerfen. (Was völlig normal ist)
    4. Ein Streik ist mit so einem Urabstimmungsergebnis in Frankreich, und soweit mir erklärt wurde, auch in Thailand, ein vom Gesetzgeber gebilligtes und legitimes Mittel im Arbeitskampf.
    5. Die Streikenden in Frankreich wurden von der Gewerkschaft nicht aufgefordert zu Hause zu bleiben. Hätten sie selbiges nämlich getan hätten sie ihren Anspruch auf Streikgeld verspielt. Sie mussten schön pünktlich und mit entsprechenden werbewirksamen Umhängen an den festgelegten Streikpunkten präsent sein um den gewerkschaftlichen Forderungen Nachdruck zu verleihen. Selbiges wurde sehr penibel mit Anwesenheitslisten seitens der Gewerkschaft kontrolliert.


    Hinsicht der Definition eines Streiks und einer Geiselnahme muß ich mich doch nicht wiederholen? Das tust Du mir bitte nicht an!

    Wie oben schon bemerkt, mein letzter Versuch zu diesem Thema.

  5. #184
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von marc",p="660133
    [
    Die thailändische Regierung bringt tausende Touristen auf Militärstützpunkten unter. Tourismusminister Weerasak Kohsurat erklärte, Touristen mit „dringenden Bedürfnissen“ sollten zum Luftwaffenstützpunkt U-Tapao, rund 140 Kilometer südöstlich von Bangkok, und möglicherweise zum Stützpunkt in Kamphaeng Saen nördlich der Hauptstadt geflogen werden. Die Fluggesellschaft Thai Airways werde die Maschinen zur Verfügung stellen.
    Ist sehr erfreulich, dass wenigstens die Regierung etwas für die Touristen tut und schnell und unbürokratisch handelt.

  6. #185
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="660137
    Zitat Zitat von marc",p="660133
    [
    Die thailändische Regierung bringt tausende Touristen auf Militärstützpunkten unter. Tourismusminister Weerasak Kohsurat erklärte, Touristen mit „dringenden Bedürfnissen“ sollten zum Luftwaffenstützpunkt U-Tapao, rund 140 Kilometer südöstlich von Bangkok, und möglicherweise zum Stützpunkt in Kamphaeng Saen nördlich der Hauptstadt geflogen werden. Die Fluggesellschaft Thai Airways werde die Maschinen zur Verfügung stellen.
    Ist sehr erfreulich, dass wenigstens die Regierung etwas für die Touristen tut und schnell und unbürokratisch handelt.
    "Am besten" gleich in die Kasernen, wo Putschgefahr besteht?

    Erst mal muss sich bald erweisen, wer die Armee befehligt.

  7. #186
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    nunja, noch mach ich mir keine sorgen wegen meines fluges nach bkk in 2 monaten.
    für den meiner meinung nach sehr unwahrscheinlichen fall, dass bkk nicht anfliegbar ist krieg ich, so hab ich nun rausgefunden, zumindest mein geld für das schon bezahlte ticket wieder zurück, unabhängig davon wo ich gebucht habe.

    es lebe das europäische recht...

  8. #187
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    eines ist sicher, die touristen werden dieses urlaubs martyrium niemals vergessen bei der planung des nächsten urlaubs wird thailand sicher keine rolle mehr spielen, for sure..

  9. #188
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Zitat Zitat von phi mee",p="660106
    ....

    "Besser mach tot sofort Thasksin und Somchai, genau wie Sadam, sonst keine Ruhe in meine Land!"

    Womit sie ganz dicht an der Warheit liegen duerfte!


    Zieht Taksin munter im Hintergrund die Strippen.

    Somchai muss nur auf seinen Haenden sitzen und so tun als ob, Zeit schinden, um die PAD, samy Armee und Polizei, wie die Gerichtbarkeit, in die Bredouille zu bringen.

    Er muss das Militaer dazu bringen einzugreifen, dann hat er international seine Bestaetigung das all die Vorwuerfe, die Gerichtsurteile, gegen ihn, sein Frau und andere Politiker, von dieser "Militaerjunta" ausgekuengelt wurden!

    Mit einem Coup, so dringend der auch z.Zt. erscheinen mag, waere alles verloren was in den 2 Jahren versucht wurde durch zu setzen.

    Gibt die PAD auf, hat Taksins Marionettenkabinett gewonnen, schreitet das Militaer ein, dient es ebenfalls Taksin.

    Andererseits bleibt Suvannabhum lange geschlossen...kommt allerhand kraeftig ins schlingern.

    Koennte auf U-Tapao ausgewichen werden, dann auf Puket, dann auf...?

    Trickreich, seine Auslieferung und Inhaftierung in Thailand waere ein guter Schritt, aber mit DER Regierung und ohne Auslieferungsvertrag mit den VAE oder Dubai?

    Mal sehen wie dieser Rachefeldzug zu Ende geht... und ob es einen Gewinner gibt... bin mal gespannt wer das entheddert.

  10. #189
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    1. Es gab dort gescheiterte Lohnverhandlungen.
    2. Es folgen punktuell einige Warnstreiks, die aber...
    von einer Begründung des Streiks habe ich gar nicht geschrieben - es geht um die Auswirkungen - und die sind nun mal die gleichen wie jetzt hier in Thailand.

    Dem Touristen ist der Grund vermutlich sch...egal, er kommt vom Flughafen nicht weg - nur das zählt erstmal.

    Jetzt verstanden?

  11. #190
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bangkok Suvarnabum Airport geschlossen

    Ist sehr erfreulich, dass wenigstens die Regierung etwas für die Touristen tut und schnell und unbürokratisch handelt.
    nicht ohne Grund - die Rothemden formieren sich und warten auf Angriffsbefehl der Regierung - zuvor sollten die Touristen natürlich weg sein. Nicht das hier noch einer Fotos macht, wenn die Roten Granaten werfen - wirft ja ein schlechtes Bild auf die Regierung.

Seite 19 von 40 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 00:49
  2. suvarnabum transfer zeit
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.12.09, 18:17
  3. Phuket Airport geschlossen
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.09.08, 15:52
  4. Dt. Botschaft Bangkok geschlossen?
    Von bodo9 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 14.11.06, 09:18