Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bangkok säuft ab - Thais fordern neue Hauptstadt

Erstellt von pumlakum, 15.11.2011, 18:19 Uhr · 7 Antworten · 1.513 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Bangkok säuft ab - Thais fordern neue Hauptstadt

    Abgeordnete des thailändischen Parlamentes fordern angesichts der
    Flut und der Probleme des ständig sinkenden Grundwasserspiegels eine Verlagerung der Hauptstadt. Wohin, wie und wann dies erfolgen soll, ist noch offen und wird vorerst nur diskutiert.
    Bangkoker Expats können aber unbesorgt sein. Dies sind erst mal nur Gedanken und diese werden noch so schnell realisiert, falls überhaupt. Also bitte noch kein Möbelauto bestellen.
    Quelle:
    Hochwasser in Bangkok: Thailands Politiker wollen neue Hauptstadt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Ob Bangkok Hauptstadt ist, dürfte für Expats ziemlich egal sein.

    Rio wurde nach der Gründung von Brasilia auch nicht verlassen.

  4. #3
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Auch hier: Thailand: Flut in Bangkok - Abgeordnete wollen Hauptstadt aufgeben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die Meldung kursiert aber auch schon im Diskussions-Thread zur Flut...

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    New York oder L.A. ist auch bekannter als Washington. Lass sie reden. Dann muss es ja erst mal Alternativen geben auch hinsichtlich vernünftiger Arbeitsplätze die ein gesichertes Auskommen ermöglichen.

  6. #5
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Vielleicht Verlegung nach Pattaya.
    Da ist es immer schön und sicher - und unterhaltsam. Und es kämen viele neue -gewünschte- Qualitätstouristen, Diplomaten etc. hinzu. Ausserdem müßten die LKs nicht mehr extra nach BKK reisen, um ein Visum für die Mias zu bekommen. Alles liesse sich vor Ort regeln.

    Oder nach Ayuttaya, da war die Hauptstadt schon früher. Aber sehr unsicher, was das Wetter angeht. Vor allem gibt es dort die Überschwemmungen immer früher, als in BKK

  7. #6
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Pattaya als Hauptstadt finde ich gut. Dann koennten die Farang endlich angemessenen Einfluss
    auf die Politik Thailands nehmen.

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Nun machen Politiker einen radikalen Vorschlag: Sie wollen Thailands Hauptstadt aufgeben. Denn die Sorge ist groß, dass eine Überflutung wie derzeit kein einmaliges Ereignis bleibt. In einem Antrag an das Parlament forderten 20 Vertreter der Regierungspartei Puea Thai die "Bildung einer Kommission, um über eine mögliche Verlegung der Hauptstadt oder eine zweite Hauptstadt nachzudenken"
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,798005,00.ht


    Yo, das habe ich brennendst erwartet!

    Bezueglich wo die "Hauptstadt" nun liegt oder was die "Hauptstadt" ist, ist erstmal oberflaechlich gesehen unbetraechtlich, dafuer gibt es ausreichend Beispiele wie einst Bonn... Canberra, Brazilia, Washington.... nur eben politisch gesehen und in Anbetracht das gerade vor ein paar Jahren Myanmar einen ganz neue "Hauptstadt", sprich Regierungssitz gebaut hat erregt doch eine gewisse Aufmersamkeit mal genauer hinzuschauen, von den enormen Kosten und den "Kruemeln die dabe vom Tisch fallen werden" mal ganz abgesehen, aber der nicht zu unterschaetzendpsychologische Aspekt, weg vom "Alten", hin zu "Neuen", auch die Moeglichkeiten fuer Demonstrationen, Besetzungen des Parlaments-oder von Regierungsgebaeuden koennen somit von vornherein weitgehendst ausgegrenzt werden, auch eventuelle Coup de Etats duerfte so ein Ausgrenzung weitgehend erschweren!

    Was fuer Thailands Zukunft auf dem Spiel steht wird mit diesen Vorhaben entschieden werden!

  9. #8
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin,

    Auch hier: Thailand: Flut in Bangkok - Abgeordnete wollen Hauptstadt aufgeben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Die Meldung kursiert aber auch schon im Diskussions-Thread zur Flut...
    Ich waere auch dafuer diesen Thread mit dem Diskussionsthread zur Flut zusammenzulegen. Sonst haben wir sehr schnell 20 verschiedene Threads zu einzelnen Aspekten derselben.

Ähnliche Themen

  1. Neue TH-Hauptstadt im Isaan
    Von berti im Forum Thailand News
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 07.05.12, 04:19
  2. Neue Umfrage 63 % der Thais sind für Korruption
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 09:08
  3. Bangkok säuft ab (?)
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 13:11
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.04, 09:25
  5. Amerika hat eine neue Hauptstadt !
    Von MichaelNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.10.03, 18:44