Seite 46 von 123 ErsteErste ... 3644454647485696 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 1227

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.226 Antworten · 143.903 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.849
    Die Argumentationen sind schon teils sehr lustig, wenn man das so liest:

    Die Baugenehmigung wurde erst mal auf Eis gelegt, weil die Aufzüge und Treppen nicht nach Plan sind, aber insgeheim plant die Stadt, trotz vorhergier Genehmiung des Gebäudes:

    Regarding the ocean view controversy, the governor confirmed the city did approve the construction of a 53-storey condominium on the spot in 2008 but will re-consider pros and cons of the building and discuss with the Office of Natural Resources and Environmental Policy again, Matichon reported.
    Pattaya view-blocking condo project paused | Coconuts Bangkok

    Es bleibt spannend. Aber mit einer größeren Summe Teegeld wird sich das wohl schon bereinigen lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    dass dieses Teil den Ausblick vom Prathumnak Huegel/Pattaya Park verdirbt.
    Sieht ja auch scheiße aus. Abreißen und gut ist's.

  4. #453
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Sieht ja auch scheiße aus. Abreißen und gut ist's.
    vor allem abends, bei Dunkelheit, wenn es hell aus den ganzen Condos leuchtet,
    die Silouette der Bucht ist ruiniert,

    nur ob der Bau abgerissen wird, dass wird für Thailand zu teuer werden,
    der Bauherr baut halt einfach gemäss der bestehenden baugenehmigung fertig und basta,

    der Rest wird über Gerichte geklärt.

  5. #454
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der Bauherr baut halt einfach gemäss der bestehenden baugenehmigung fertig und basta,
    der Rest wird über Gerichte geklärt.
    Vielleicht koennte man ja das Militär zu einem Putsch überreden, der dann dem Spuk ein Ende bereitet.
    Die Baugenehmigung ist doch sicherlich fehlerhaft - da Vor-Putsch-zeitig - erstellt.
    Zur Not würde ja ein kleiner Putsch - nur in Pattaya - reichen. Der Rest bemerkt es ja ohnehin nicht.

  6. #455
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    wenn die Tulip Gruppe baut, haben sie gewiss das Projekt durch den escrow act abgesichert

  7. #456
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    vor allem abends, bei Dunkelheit, wenn es hell aus den ganzen Condos leuchtet,
    die Silouette der Bucht ist ruiniert,

    nur ob der Bau abgerissen wird, dass wird für Thailand zu teuer werden,
    der Bauherr baut halt einfach gemäss der bestehenden baugenehmigung fertig und basta,

    der Rest wird über Gerichte geklärt.
    Zuerst müsste ein Gericht einen sofortigen Baustopp verhängen.
    In einem weiteren Verfahren muss dann geklärt werden, wie mit diesem Projekt weiter verfahren werden soll.
    Ein Rückbau auf normale Höhe wäre doch möglich. Schließlich sind noch nicht alle Wohnungen verkauft.

    Dieses Verfahren dürfte doch auch billiger für ALLE sein, als ein kompletter Abriss.
    Vor allem, wenn man an die Langzeitperspektive denkt. Dieser Bau verschandelt wie du schon richtig sagst die ganze Silouette auf die Stadt. Was wären die Folgen ?
    Wer will sich dann dort in Pattaya noch niederlassen und in Eigentum investieren ?
    Ich tippe da eher mal das viele ihr Eigentum verkaufen werden und es so endlich zu fallenden Preisen kommt. Aber was dann weiter ?

  8. #457
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    Ittiphol said the permission to construct the Waterfront project was revoked Aug. 1 because the elevator and stair areas are different from the plan submitted for approval.
    Zuerst wird die Baufirma einen Gerichtsantrag einbringen,
    dass die Behörde sich falsch verhalten hat,
    weil sie lediglich die Bauabweichungen in der Bauausführung hätten abmahnen müssen,
    die dann gegebenenfalls auf die genehmigte Bausausführung zurückgebaut worden wäre.

    Abweichungen im Lift und Treppenhaus sind auf alle Fälle was anderes.

    Das ganze wird dann vor Gericht geklärt, schon alleine wegen den umfangreichen Rückversicherungen, die die Tulip Gruppe abschliessen.

  9. #458
    Willi
    Avatar von Willi
    Bemerkenswert finde ich ist, das sich die Thais mal wehren und eigene Ideen einbringen. Ich glaube das gab es noch nie.








  10. #459
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    immer, wenn es einen politischen Wechsel gibt,
    wird grundsätzlich alles, was die Vorgänger in Bewegung gesetzt hatten, und was noch nicht abgeschlossen wurde,
    versucht, zu stoppen.

    Im Regelfall wird die letzte Teegeldzahlung nach Abschluss eines Projektes fertig,
    und um den Vorgänger das Geschäft zu vermiesen, muss man Probleme für das Projekt machen,
    damit die Nachfolger etwas von Teegeldzahlungen für sich aquirieren können,
    und der Vorgänger deswegen einen Abzug bekommt,
    - das hat Tradition, und hat erstmal nix mit der Sache zu tun.

    Im Regelfall wagen sich nur selten Normalbürger, sich öffentlich zu Entscheidungen der Verwaltung zu äussern,
    anders in einer Phase des Wechsels, wo man mit dem Protest erreichen will,
    dass die Militärführung hart in der regionalen Verwaltung von Pattaya durchgreift.

  11. #460
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    am Anfang geben die Verantwortlichen jede menge Garantien ab,


    am Ende,
    https://m.facebook.com/welovedann/ph...pe=1&source=46

    ein Blick auf die andere Seite des berges ...

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51