Seite 34 von 123 ErsteErste ... 2432333435364484 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 1228

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.227 Antworten · 144.488 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Auch die Bewirtschaftung der Residenten baute immer mehr ab, am augenfälligsten mit der Schliessung der deutschen Bäckerei Otto, die Anzahl der Kunden reichte einfach nicht mehr / mittlerweile hat er sogar sein Hauptgeschäft in Bangkok verkauft.
    Das Otto in Bangkok verkauft hat, hatte nichts mit weniger Kunden zu tun, sondern lag einzig und allein an seinem Gesundheitszustand und der Tatsache das er deswegen seinen Lebensmittelpunkt in den Schwarzwald zurueck verlegt hat. Ueberraschend kam das nicht, da er das schon laenger vor hatte.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Verkehrsberuhigung Thaistyle:
    Autofahrer und Geschäftsleute beklagen sich über die neuen lebensgefährlichen

  4. #333
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Das Otto in Bangkok verkauft hat, hatte nichts mit weniger Kunden zu tun, sondern lag einzig und allein an seinem Gesundheitszustand und der Tatsache das er deswegen seinen Lebensmittelpunkt in den Schwarzwald zurueck verlegt hat. Ueberraschend kam das nicht, da er das schon laenger vor hatte.
    der / hätte eher eine () sein sollen,
    war nämlich nur eine Randbemerkung zum Otto, wo die Schliessung in Pattaya tatsächlich wegen der Kundennachfrage war,
    in BKK natürlich nicht

  5. #334
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    manche Immobilienprojekte sind in Pattaya einfach nicht mehr gewollt,

    (bitte nicht noch mehr Ausländer in unsere Ecke ...)

    da kannst schonmal passieren, das Geschäftsräume regelmässig zusammen geschossen werden,
    oder das die Polizei keine Ermittlungen gegen Unbekannt, auf nimmt.

    Trotz mehrfacher Schießereien auf einen Ausstellungsraum leitet die Polizei keine Untersuchung ein: Aktuelle Nachrichten über Thailand

    die Botschaft sollte doch verstanden werden ?

    jetzt wendet sich die Projektbetreiberin auch noch an die Presse ...

    Wenn Ausländer schon im Immobiliengeschäft von Pattaya Geld verdienen wollen,



    wie die Leute von Compass Real Estate,

    mit dem Konzept Ausländer -Condos zu verkaufen,
    der Rest, der in Thai Hand bleiben muss, gehört einer th. Real Estate Firma, die die Condos an Touristen vermietet,

    FAQ's | Sea Saran Condo Bang Saray Beach

    dem sollte klar sein, dass er heftigen gegenwind bekommt.

    Dazu kommt noch, dass die ausländischen betreiber nicht ganz sauber im Kopf sind,
    man stelle sich vor, was für Videos von ihrer Betriebsfeier sie unter ihrem youtube Geschäftsaccount ins Netz stellen.


    will der Käufer eines zu erstellenden Condo-Projektes keinen Verlust seiner Depositzahlung riskieren,

    immer abklären, ob das Projekt durch den ESCROW ACT abgesichert ist,
    sonst kanns passieren, dass sein Geld in Parties der Betreiber verblasen wurde.

  6. #335
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    In Bangkok ist der Skytrain heute komplett ausgefallen, bzw. gar nicht erst losgefahren. Sind angeblich technische Probleme im Kommunikationssystem, das irgendwann 03:00 Uhr ausgefallen sein soll. Klingt aber irgendwie eher so, als ob jemand dem Laden den Strom abgedreht hat bei einem Totalausfall. Wer weiss . Also die Tueren der Stationen sind bis voraussichtlich heute Nachmittag geschlossen. Den Weg kann man sich daher heute sparen und besser daheim bleiben.

  7. #336
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Die Weihnachtsgeschichte über Erschütterungs-Schläge

    wer als Ausländer nach Thailand kommt,
    sollte sich gebührlich verhalten, dass ist allgemein klar.

    Problematisch wird es häufig, wenn Menschen aus unterschiedlichen Kulturen nach Thailand kommen,
    und dabei ihre Verhaltensmuster mitbringen.

    In Frankreich, Italien oder auch Malta, hat sich über die letzten 30 Jahre eine Verhaltensweise eingeschlichen,
    die ursprünglich von defekten Telefonzellen-Automaten entstanden ist;
    man steckt Geld rein, das Telefon wählt nicht die gedrückten Tasten, trotz Freizeichens, und gibt anschliessend das Geld nicht wieder raus. Das sich nun Geldstücke im Einwurf verhackten und nicht durchfiehlen, hatte mit Verunreinigungen im Einwurfschlitz zu tun, welche zu beheben waren, indem man das Gerät wie einen Flipper-Automaten behandelte, ein paar kurze Erschütterungs-Schläge, und das eigene Geld fiehl schliesslich durch, und man konnte es wieder entnehmen.

    Diese Technik der Erschütterungsschläge hatte sich bei vielen Leuten derartig tief eingegraben, dass man so auch verfuhr, wenn die modernen Automaten ihren Dienst nicht korrekt verrichteten.

    Nun kommt ein Maltäser, verankert in der Kultur der Erschütterungs-Schläge, nach Thailand, und hat nur eine einzige Geldkarte dabei, mit dem er seinen Urlaub bestreiten will.

    Eines Abend geht er mit seiner th. Frau an einen ATM Automaten, führt seine Karte ein, doch es passiert eine Fehlfunktion, und der ATM gibt seine Karte nicht mehr raus.
    In Verzweiflung über die entstehenden Konsequenzen und der eigenen Finanzknappheit, versucht der Mann sofort, durch Erschütterungs-Schläge den ATM zu überzeugen,
    seine Geldkarte wieder raus zu geben.

    Das bekommen thailändische Motorradtaxifahrer mit;
    sie sehen einen Ausländer, (Ausländer sind in letzter Zeit sowieso in Verruf gekommen, dass viele dubiose Gestalten nach Thailand eingesickert sind)
    der keinerlei Respekt vor einem thailändischen ATM zu haben scheint.

    Sofort eilen sie zu dem Ausländer hin, und versuchen, mit gemeinsamen Erschütterungs-Schlägen ihn wieder zur Vernunft zu bringen,

    was soll man sagen,

    es hat alles nix gebracht.



    Maltesischer Tourist nach ATM-Attacke von Taxifahrern zusammengeschlagen :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

  8. #337
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.077
    Disi, das ist ne klare Fehleinschätzung der Beweggründe für diese Agression

    tatsächlich ist es das Brusthaar was gerade bei thailändischen Taxifahrern häufig nicht, oder nicht ausreichend vorhanden ist, was zu diesen Ausschreitungen führt. Jahrelang aufgestaute Minderwertigkeitskomplexe entladen sich dann völlig spontan am Farang der allzu leichtsinning sein Brusthaar in der Öffentlichkeit prahlerisch herzeigt.

    Wir alle wissen das Frauen von diesen Männern wie magisch angezogen werden, auch die thailändischen Taxifahrer bekommen das oft hautnah mit wenn sie einheimische Frauen in Begleitung dieser animalisch anmutenden Prachtexemplare von Männern durch die Gegend kutschieren dürfen und dann noch mit zusätzlichen 100B Trinkgeld verhöhnt werden.

    Dieser Stachel sitzt tief und der Frust über ihre eigenen haarlosen Körper entlädt sich dann ganz plötzlich.

    Wenn man selbst vermeiden möchte Opfer zu werden, sollte man es den vielen jungen europäischen Männern gleichtun und sich rücksichtsvoll an diesen Stellen enthaaren lassen, immer mehr Farangs zeigen Verständnis und unterziehen sich schmerzlicher Waxing Riten
    in eigens dafür geschaffenen Studios.

  9. #338
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Disi, das ist ne klare Fehleinschätzung .
    Beim Disi gibt es doch keine Fehleinschätzungen, da gilt doch eher folgendes:

    "Zwei mal drei macht vier,widewidewitt und drei macht neune,ich mach mir die Welt,widewide wie sie mir gefällt"


  10. #339
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    humoristisch gibts keine Fehleinschätzungen, was anderes sollte man zu Weihnachten nicht machen

  11. #340
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    naja,
    Pattaya, Pattaya,
    hunderte deutsche Schüler, die durch die Strassen schleichen,
    und das Netz mit ihren Erlebnissen beglücken



    happy New year, auch Euch

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51