Seite 3 von 123 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1228

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.227 Antworten · 144.464 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Parkhausabsperrung überfahren – Japaner stürzte in den Tod

    Ein Japaner kam am 28. Juni ums Leben, als er mit seinem Auto vom vierten Stock eines Parkhauses im Bangkoker Bezirk Watthana in die Tiefe stürzte.

    Die gerufenen Polizeibeamten konnten nur noch den Leichnam des Herrn O. (60) aus dem schwarzen Honda CRV bergen, nachdem der Wagen aus dem vierten Stock des 34stöckigen Gebäudes der Kallista Mansion an der Soi Sukhumvit 11 gestürzt war.
    Erste Ermittlungen ergaben, daß Herr O. wohl zu einem Autopflege-Service, welcher sich im vierten Stock befindet, gefahren war. Dabei mußte er über die Plattform hinausgeschossen sein und die eisernen Absperrungen dahinter durchbrochen haben. Das Fahrzeug landete mit dem Dach auf einer Mauer des Erdgeschosses des Gebäudes.
    Eine Haushälterin (30) gab an, daß Herr O. sie einen Tag zuvor gebeten habe, seinen CRV zu waschen. Gerade als sie sich anschickte, dies zu tun, hörte sie einen lauten Knall und sah das Fahrzeug unten liegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Honorarkonsul in Pattaya

    Am 10. Juni wurde Dr. Paul Strunk von Botschafter Dr. Schumacher in Bangkok als neuer deutscher Honorarkonsul in Pattaya vereidigt.

    Über die konsularische Betreuung deutscher Staatsangehöriger hinaus soll der neue Honorarkonsul verstärkt auch die Interessen der deutschen Wirtschaft vertreten, die in der Provinz Chonburi und darüber hinaus sehr präsent ist. Bislang leistete der österreichische Honorarkonsul einige konsularische Dienste für die Deutschen im Seebad.


    TIP Zeitung: TIP Zeitung Thailand

  4. #23
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Hehre Ziele für 2020 – Weltausstellung in Pattaya?

    Bei der monatlichen Versammlung am 18. Juni des Interessenverbandes für Handel und Tourismus in Pattaya (PBTA) wurde ein besonderer Diskussionspunkt debattiert: geplant wurde, Pattaya als Gastgeber für die Weltausstellung 2020 aufzustellen.

    Die Weltausstellung ist eine groß angelegte, weltweite und nicht kommerzielle Ausstellung. Nach den Bewerbungen der interessierten Länder entscheidet ein internationales Weltausstellungskomitee über den Austragungsort. Die Weltausstellung soll den Austausch von Ideen und Entwicklungen der Weltwirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Technologie fördern. Den Ausstellern wird Gelegenheit geboten, sich vorzustellen, besondere Leistungen oder Errungenschaften auszustellen und zur Verbesserung der internationalen Beziehungen beizutragen.
    Dementsprechend kann man die Weltausstellung mit seiner 150jährigen Geschichte als eine Art der Olympischen Spiele der Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie betrachten.
    Pattaya tritt gegen eine starke Konkurrenz von insgesamt 16 Städten aus der ganzen Welt an, die sich ebenfalls beworben haben. Die Mitglieder der PBTA möchten das Gebot für die Ausstellung unterstützen, da sie glauben, daß Pattaya bereits die Infrastruktur besäße, die Tausenden der Veranstaltung beiwohnenden Besucher zu bewältigen. Nicht nur in Hinsicht auf die generelle Dauer von offiziellen lokalen Bauprojekten, als auch dem gigantischen Ausmaß der Veranstaltung bleibt hingegen abzuwarten, ob das entscheidende Komitee Pattaya als ernstzunehmenden Kandidaten sehen kann.

    TIP Zeitung: TIP Zeitung Thailand

  5. #24
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Jeden Tag ein Verkehrstoter

    Die Sukhumvit Road ist Bangkoks unfallträchtigste Straße. Aber nicht die für Verkehrsteilnehmer gefährlichste. Das ist nach Angaben der städtischen Polizei die Phetkasem Road. Dort geschehen jedes Jahr die meisten tödlichen Unfälle. Auf der Liste folgen die Ramkhamhaeng Road und die Kanchanaphisek Road. Auf der Phetkasem Road starben im Vorjahr 27 Menschen, im ersten Halbjahr 2010 waren es bereits 9. Als Hauptunfallursachen nennt die Polizei zu hohe Geschwindigkeit und aggressives Fahren. Nicht ohne negative Auswirkung auf die Unfallbilanz bleiben die zahlreichen Kreuzungen, U-Turns und Einmündungen von Nebenstraßen. Auf den Straßen der Hauptstadt stirbt jeden Tag ein Mensch, die meisten Opfer sind Motorradfahrer und Fußgänger.


    THAIPAGE Online

  6. #25
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Honorarkonsul in Pattaya

    Am 10. Juni wurde Dr. Paul Strunk von Botschafter Dr. Schumacher in Bangkok als neuer deutscher Honorarkonsul in Pattaya vereidigt.

    Über die konsularische Betreuung deutscher Staatsangehöriger hinaus soll der neue Honorarkonsul verstärkt auch die Interessen der deutschen Wirtschaft vertreten, die in der Provinz Chonburi und darüber hinaus sehr präsent ist. Bislang leistete der österreichische Honorarkonsul einige konsularische Dienste für die Deutschen im Seebad.


    TIP Zeitung: TIP Zeitung Thailand
    Ist nicht mehr der Österreicher für die Deutschen zuständig?

  7. #26
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Hälfte von Bangkok hat ungesunde Luft

    Die landesweit erste Studie der Luftqualität mittels Indikatoren durch Lichen (Flechten) hat festgestellt, daß rund die Hälfte der Hauptstadt Bangkok schlechte und ungesunde Luft hat.[/url]
    Ähm, dazu hat es erst einer Studio bedarft? confused: Überraschen tut doch eher die Aussage, dass in der anderen Hälfte noch gesunde Luft existieren soll.

    VG
    Taunusianer

  8. #27
    antibes
    Avatar von antibes
    Also im Juni sollte man kein Messgerät mit nach Bangkokk nehmen. Dort müßte die "Richterskala" für Luftverpestung nach oben erweitert werden. Wir sind damals ins Seebad geflohen.

  9. #28
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.849
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Also im Juni sollte man kein Messgerät mit nach Bangkokk nehmen. Dort müßte die "Richterskala" für Luftverpestung nach oben erweitert werden. Wir sind damals ins Seebad geflohen.
    Man könnte die Studie noch erweitern. So kann man von Februar bis April im gesamten Norden mit ungesunder Luft rechnen (burning season). Wo bekomme ich jetzt mein 6stelliges Beraterhonorar für diese Studie her??

  10. #29
    antibes
    Avatar von antibes
    Eine Studie über die Luftverschmutzung in LOS wäre interessant. Wir gehen doch davon daß du aus Idealismus zugunsten des Forums deine Beratung nicht in Rechnung stellst.

  11. #30
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Wieder easy einen Tod obduziert.

    Australian found dead in Central Pattaya hotel room | Pattaya One News

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51