Seite 18 von 123 ErsteErste ... 816171819202868118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 1228

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.227 Antworten · 144.611 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.196
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    In Bangkok kommen auf einen Einwohner 0,76 KFZ, geht man von 9 Mio aus, hier in KA sind es auf 1000 Einwohner weniger als 600 KFZ, also knapp 0,6 KFZ pro Einwohner (bei knapp 300.000 Einwohnern) und das auf 173,46 km² Stadtfläche verteilt, während Bangkok etwa neun Mal so groß ist wie KA - ca. 1.565,2 km².
    Dass das niemandem komisch vorkommt, dass statistisch in jeder vierköpfigen Familie mindestens ein Auto vorhanden sein soll.

    Eine schnelle Suche hat ergeben, dass die nicht gerade als verlässliche Quelle anzusehende Thaipage.ch offensichtlich aus einem Artikel der Bangkok Post zitiert hat. Erstmal ist da nicht die Rede von "in Bangkok registriert", sondern im Großraum Bangkok. Aber auch das scheint mir nicht plausibel, dann kämen bei ca. 12 Millionen Einwohnern ein Auto auf 2 Bewohner. Nachdem, was ich aus anderen Statistiken gelesen habe, etwa Autos prop 1.000 Einwohner oder Autos pro Km², dürfte die Zahl von 6,84 Fahrzeugen sich aber eher auf das gesamte Land beziehen, was wesentlich plausibler ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    und das auf 173,46 km² Stadtfläche verteilt, während Bangkok etwa neun Mal so groß ist wie KA - ca. 1.565,2 km².
    Der Vergleich hinkt etwas, da Du flaechenmaessig den Stadtkreis Karlsruhe mit der Stadt Bangkok vergleichst, die weit ueber ihre offiziellen Grenzen hinausgewachsen ist.

    In Bangkok leben ca. 50 mal soviel Menschen wie in Karlsruhe.

    Aber Karlsruhe ist ohne jeden Zweifel die Hauptstadt des international bedeutenden Teilbundesstaates Baden.

  4. #173
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Schnelle Autos und Partys satt

    Beim fünften Speed Festival im Badeort Bangsaen bei Chonburi

    Der kleine Badeort Bangsaen ist vom Mittwoch, 1. bis Sonntag, 5. Februar erneut das Mekka für Motorsportfans. Zum fünften Male wird auf dem Stadtkurs und in den Abendstunden unter Flutlicht das Speed Festival ausgerichtet. Seit dem ersten Rennen in 2007 hat sich die kleine Stadt als „Monaco Asiens“ einen Namen gemacht. Zehntausende werden auch diesmal die größte Motorsportveranstaltung Thailands verfolgen.
    Die 3,7 Kilometer lange Strecke im Norden Bangsaens, am Strandabschnitt Laemtan, dann über den Berg Khao Sam Muk und zurück zur Beach Road, hat internationalen Standard und erfordert höchs*tes fahrerisches Können: Der Rundkurs hat eine Breite von 5 bis 15 Metern, die Gerade für hohe Geschwindigkeit misst 850 Meter, die Links- und Rechtskurven wechseln mit scharfen Wenden. Meterhohe Seitenplanken sichern die Strecke ab.
    Berufsfahrer und Amateure werden sich an allen Tagen verbissene und packende Duelle um die Spitze liefern, zumal Überholmanöver auf diesem engen Circuit nicht einfach sind. Wer Rutscher und Kollisionen vermeiden kann und die beste Strategie hat, wird letztlich als Erster durchs Ziel fahren.
    Das Programm des Speed Festivals ist für Motorräder sowie für Gebrauchsautos und schnelle Wagen breit gefächert: Endurance-Serie, Classic Cars, Super Bike, Super Commonrail und Super Car. Die wichtigsten Rennen werden in der Nähe der Provinzhauptstadt Chonburi am Freitag, Samstag und Sonntag gestartet. Im Beiprogramm gibt`s die Wahl der Racing Queen, Konzerte mit verschiedenen Künstlern sowie am kilometerlangen Strand Partys und Meeresfrüchte satt. Zu den Rennen wird kein Eintritt erhoben.

    Thaipage Online

  5. #174
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Feiertag zur königlichen Feuerbestattung

    Die Regierung hat den Montag, 9. April, zu einem Feiertag erklärt. An diesem Tag wird der Leichnam der im Vorjahr verstorbenen Königlichen Hoheit Prinzessin Bejraratana Rajasuda auf dem Bangkoker Platz Sanam Luang eingeäschert. Die königlichen Beisetzungsfeierlichkeiten dauern vom 8. bis 10. April. Mit dem Staatsfeiertag will die Regierung der Bevölkerung die Gelegenheit geben, die Feuerbestattung auf Sanum Luang oder live im Fernsehen zu verfolgen. Die Staatsbediensteten sind aufgerufen, an den drei Tagen schwarze Kleidung zu tragen, Entertainment-Betriebe sollen sich entsprechend einstellen. Prinzessin Bejraratana Rajasuda war die einzige Tochter Seiner Majestät König Vajiravudh (Rama VI.).

    THAIPAGE

  6. #175
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.042
    Es gab aktuell einen iranischen Bombenanschlag auf Bangkok/ Sukhumvit, die News sind bei Suche voll davon und auf eine konkrete Verlinkung verzichte ich lieber.

  7. #176
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Red Bull Erfinder in Thailand gestorben

    Bangkok. Am Samstag starb der 89 Jahre alte Erfinder des Energydrinks Red Bull im Chualongkorn Krankenhaus in Bangkok.


    Bereits 1962 hatte der in der Provinz Phichit geborene Chaleo Yoovidhya die Firma „T.C. Pharmaceuticals“ gegründet. In den 70er Jahren wurde die Firma dann durch ihren Energie-Drink „Krathing Daeng“ sehr schnell bekannt. Nicht nur bei den LKW- und Taxifahrern hatte sich der aufputschende Drink sehr schnell als Wachmacher und Energielieferant herumgesprochen. 1982 entdeckte dann der österreichische Unternehmer Dietrich Mateschitz auf einer Asienreise den Energie-Drink und gründete nur zwei Jahre später mit seinen thailändischen Partnern Chaleo und Chalerm Yoovidhya die Red Bull GmbH. Die Rezeptur des bis dahin bekannten „Krathing Daeng“ wurde leicht abgewandelt und bereits 1987 als Red Bull im Markt neu eingeführt. Bis heute ist das Erfrischungs- und Energiegetränk einer der Weltmarktführer auf diesem Sektor. Bis heute ist Red Bull als einer der größten Sponsoren für viele Extremsportarten bekannt. Red Bull wird in mehr als 160 Länder verkauft und macht einen geschätzten Jahresumsatz von rund 5 Milliarden Dollar. Besonders in der Formel Eins ist Red Bull nicht nur als Sponsor des aktuellen Weltmeisters Sebastian Vettel bekannt. Auch das Formel Eins Team Scuderia Toro Rosso gehört zu 100 Prozent zu Red Bull. Red Bull befindet sich zu 51 Prozent im Besitz der Familie Yoodidhya, Diedrich Mateschitz hält die restlichen 49 Prozent.

    Red Bull Erfinder in Thailand gestorben: TIP Zeitung Thailand

  8. #177
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Taxifahrer gab Gold zurück

    Ein Taxifahrer hat in seinem Wagen Gold im Wert von 13 Millionen Baht gefunden und über eine Bangkoker Rundfunkstation mit dem Besitzer Kontakt aufgenommen. Der Eigentümer eines Goldgeschäftes in Ubon Ratchathani hatte sich mit seiner Frau von Bangkok nach Pathum Thai bringen lassen. Später bemerkte er den Verlust und alarmiert die Polizei. Auf einer Überwachungskamera war zwar der pinkfarbene Toyota Altis, nicht aber das Kennzeichen zu sehen. In Bangkok fahren rund 20.000 Taxis dieser Farbe. Der 60-jährige Geschäftsmann hatte sich bereits mit dem Verlust abgefunden, dennoch informierte die Polizei alle Taxiunternehmen über den Vorfall. Einen Tag später übergab der Taxifahrer dem Geschäftsinhaber die in zehn Kartons verpackten goldenen Ornamente. Sie haben ein Goldgewicht von 540 Baht (8,2 Kilogramm). Als Belohnung erhielt der Taxifahrer Gold im Wert von 200.000 Baht. Weiter soll er in den nächsten Tagen 300.000 Baht Bargeld bekommen.

    THAIPAGE

  9. #178
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Entertainment soll drei Tage schließen

    Während der Beisetzungsfeierlichkeiten für die im Vorjahr verstorbene Königliche Hoheit Prinzessin Bejaratana sollen Entertainmentbetriebe schließen. Diesen Wunsch hat die Regierung geäußert. Fernseh- und Radioanstalten werden ihr Programme dem Trauerfall entsprechend ändern, landesweit sollen Fahnen auf halbmast gesetzt werden. Die Zeremonien zur Einäscherung sind für den 8. bis 10. April auf Sanam Luang in Bangkok angesetzt. Prinzessin Bejaratana, einzige Tochter des Königs Rama VI. und der Königin Suvadhana, war im Juli 2011 im Alter von 85 Jahren im Bangkoker Siriraj Hospital gestorben.

    THAIPAGE

  10. #179
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Thailand braucht neue Tourismusattraktionen

    Um Urlauber nicht an andere Reiseländer zu verlieren, fordern private und staatliche Tourismusorganisation erhebliche Investitionen in den lokalen Tourismus. Verwiesen wird auf eine Studie des World Economic Forum. Danach rangiert Thailand in der Wettbewerbsfähigkeit als Reiseland nur auf Platz 41. Besser platziert sind Singapur (39.), Malaysia (35.) und China (39.). Die Studie verweist darauf, dass Thailand kaum neue Attraktionen anzubieten hat und bestehende internationalen Standards nicht gerecht werden. Die Federation of Thai Tourism Associations appelliert denn auch an die Regierung, sich für den Bau eines Disney-Themenparks im Königreich stark zu machen. Mit neuen Angeboten könnte das Land in 2015 mit Einnahmen von zwei Billionen Baht rechnen. Im Vorjahr brachte der Tourismus 1,13 Billionen Baht – 730 Milliarden von Ausländern und 400 Milliarden von thailändischen Urlaubern.

    THAIPAGE

  11. #180
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Leben in Bangkok ist teurer geworden

    Bangkok ist in Südostasien nach Singapur die teuerste Stadt. Weltweit rangiert die thailändische Hauptstadt nach einer Untersuchung der Economist Intelligence Unit (EIU) auf Rang 63. Ein Jahr zuvor wurde Bangkok auf den 66. Platz geführt. Nach Singapur und Bangkok folgen Jakarta, Kuala Lumpur, Bandar Seri Begawan (Brunei), Hanoi, Ho Chi Minh City, Phnom Penh und Manila. In Zürich, Tokio, Genf, Osaka, Oslo, Paris, Sydney und Melbourne sind nach der EIU-Studie die Lebenshaltungskosten am höchsten.

    http://www.thaipage.ch/Nachrichten/news_1203.php

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51