Seite 16 von 123 ErsteErste ... 614151617182666116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 1228

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.227 Antworten · 144.158 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von t-hailand

    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    15
    ...ja mag sein, wobei die jüngeren Thais wohl ehr mit einem E-book zu sehen sind.
    In den letzten Jahren habe ich selten einen jüngeren Thai ohne Blackberry oder iPhone in z.B. "den Öffentlichen" gesehen.
    Mal sehen ob das klassische Buch da wirklich künftig das Rennen macht.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zahl der Touristen aus Europa, USA und Australien nimmt weiter ab

    Bangkok. Laut den veröffentlichten Angaben der Tourismusbehörde „Tourism Authority of Thailand“ (TAT) für das neue Jahr hat die Zahl der Touristen aus Europa, USA und Australien weiter abgenommen.

    Laut Aussage der Behörde sind in den ersten Januarwochen bereits rund 300.000 Besucher nach Thailand gereist. Davon waren schon knapp 30 Prozent der Touristen aus den ASEAN-Staaten wie Malaysia, Laos oder Singapur. Auch bei den Touristen aus China und Japan ist eine leichte Steigerung zu verzeichnen. Nach wie vor nehmen auch die Besucherzahlen aus Rußland weiter zu, was sich an den mittlerweile überall zu findenden russischen Speisekarten und den in vielen Geschäften aushängenden russischen Preistafeln zu merken ist. Insgesamt ist die Tourismusbranche zuversichtlich, daß man trotz oder gerade wegen des Hochwassers in den letzten Monaten des vergangenen Jahres in diesem Jahr weiter zulegen kann und an die 20 Millionen zahlende Touristen in das Land des Lächelns kommen werden.

    Thailand Nachrichten Detailseite: TIP Zeitung Thailand

  4. #153
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Immer mehr Autos in Bangkok

    Das Office of Transport and Traffic Policy and Planning prognostiziert für 2012 eine weitere Verschlechterung der Verkehrssituation in Bangkok, wenn die PKW-Verkaufszahlen weiter ansteigen. Generaldirektor Soithip Trisuddhi folgend, wurden 2011 rund 6,84 Millionen Kraftfahrzeuge in der thailändischen Hauptstadt registriert. 2010 waren es rund 6,44 Millionen Kraftfahrzeuge. Somit liegt ein Zuwachs von rund 6,2 Prozent vor. 2011 wurden pro Tag etwa 1.225 Fahrzeuge in Bangkok registriert, 2010 waren es knapp 991 Fahrzeuge täglich. Unverändert hingegen blieb das Straßennetz der Hauptstadt, das rund 4.149 Kilometer beträgt. Mit der Zunahme der motorisierten Verkehrsteilnehmer hat sich 2011 mit Ausnahme der Inner Ring Road, auch die Durchschnittsgeschwindigkeit im Stadtgebiet verringert. Diese betrug 2011 während der morgendlichen Rushhour etwa 16,3 km/h, knapp 1 km/h langsamer als im Vorjahr. Während der Verkehrsspitzenzeiten in den frühen Abendstunden betrug die Durchschnittsgeschwindigkeit 2011 etwa 23,5 km/h, knapp 2,1 km/h langsamer als 2010. Als Gründe für die Zunahme der motorisierten Verkehrsteilnehmer werden unter anderem die Bauarbeiten an den BTS-Skytrain- und U-Bahn-Streckenführungen betrachtet.

    THAIPAGE

  5. #154
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.511
    Interessehalber habe ich mal nachgesehen, was eine doch recht kleine Stadt wie Karlsruhe mit knapp 300.000 an Straßennetzlänge hat - es sind über 1.300 km.

    In Bangkok kommen auf einen Einwohner 0,76 KFZ, geht man von 9 Mio aus, hier in KA sind es auf 1000 Einwohner weniger als 600 KFZ, also knapp 0,6 KFZ pro Einwohner (bei knapp 300.000 Einwohnern) und das auf 173,46 km² Stadtfläche verteilt, während Bangkok etwa neun Mal so groß ist wie KA - ca. 1.565,2 km².

    Der Bangkoker hat daher statistisch nur 0,00017 km² zur Verfügung, während man hier mit 0,00057 km² mehr als drei Mal soviel Platz hat..

  6. #155
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Schwarzwasser Beitrag anzeigen
    Der Bangkoker hat daher statistisch nur 0,00017 km² zur Verfügung, während man hier mit 0,00057 km² mehr als drei Mal soviel Platz hat..
    also kann man sich in Karlsruhe noch gut auf ca. 270kg/Person hochfressen, Platz satt...

  7. #156
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Illegaler Moslem tötet in Bkk seine Stieftochter

    Bangkok: Brutal Pakistani Stepfather Arrested for Abusing 5-Year-Old to Death
    Thai-ASEAN News Network - Brutal Pakistani Stepfather Arrested for Abusing 5-Year-Old to Death



    Brutal Pakistani Stepfather Arrested for Abusing 5-Year-Old to Death

    UPDATE : 23 January 2012

    Police have arrested a brutal Pakistani stepfather who physically abused his five-year-old stepdaughter to death.

    Police also found that the culprit is an illegal immigrant who entered Thailand without permission.

    Aree Amudbud, a Pakistani national, has been arrested by police officers of the investigation department from the Thonglor police-station after he brutally assaulted his five-year-old step daughter, Reusakina Sonthising or Apichaya to death.


    From the interrogation, Aree had an argument with his wife, Napassawan Nutthapak, the mother of the girl.

    Her daughter Apichaya got up and cried, making Aree furious, and he viciously attacked her.

    The girl was kicked and thrown to the ground. Then, Aree brutally put out cigarette butts on her body until she died.

    Police said Aree was arrested because a good citizen previously reported to the police after seeing bruises on the girl's body when the girl attended religious ceremonies and practices at Ban Don Mosque in Soi Sukhumvit 49.

    Therefore, police investigated and finally arrested Aree.

    Initially, Aree was charged with premeditated murder.

    It was further found that Aree is an illegal alien who migrated to Thailand without permission.

  8. #157
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wie sieht er aus, der Blick eines Polizeiführers, der in den Medien verkündet,
    DU BIST TOT
    betroffen ist ein Flüchtiger, der bei seiner Flucht eine Marktverkäuferin erschoss um an ihr Motorbike zu kommen.

    Vendor shot dead as pair flee police drugs raid

    A man has been arrested for alleged involvement in the killing of a vendor during his escape from a police drugs raid on Saturday, police said.


    Wichai: Warns suspected killer

    Police said 30-year-old Yongyuth Wongsiri, wanted on a drugs charge, is now facing a possible murder charge following his arrest at his house in Phaya Thai district yesterday.

    Police were at the house when Mr Yongyuth turned up to collect his belongings. Officers say they also seized 400 speed pills in his possession.

    On Saturday, Mr Yongyuth and another man, Somchai Iam-paichit, fled when police raided the house to search for drugs.

    As they escaped, the men allegedly shot dead Wimol Ketlek, 54, a vendor at Chatuchak market, so they could take her motorcycle for their getaway.

    Police say the duo and a man identified as Weerachon Suasakul were taking drugs when they raided the place.

    Mr Weerachon was detained in the raid while the two other men fled.

    While Mr Yongyuth was caught when he returned to the house yesterday, Mr Somchai remains at large.

    Maj Gen Wichai Sangprapai, acting deputy city police chief, said Tao Pun police station had issued a warrant for Mr Yongyuth's arrest on drugs possession charges. Mr Yongyuth told them he made about 5,000 baht a day from selling 30-40 speed pills which he bought from a dealer in Tao Pun.

    Pol Maj Gen Wichai said police believe Mr Somchai may have pulled the trigger and killed vendor Wimol. A warrant is being sought for his arrest.

    "Drastic action will be taken if he resists," he said.

    Mr Somchai is a former drug convict who was freed late last year under a royal pardon, Pol Maj Gen Wichai said.
    schlimmer noch war die Tatsache, dass der Mann durch eine Amnestie des Königs im letzten Jahr vorzeitig aus der Haft kam,
    das war sein Todesurteil, wenn er strafrückfällig werden sollte.

    gestern begann die Jagd,
    und heute wurde er erlegt

    TAN_Network TAN Network

    Police extrajudicially killed drug dealer who shot dead Chatuchak female vendor when she fought back as her motorcycle was being stolen

    StrontiumDog1 StrontiumDog

    10.00am Pic-Somchai Iam-paichit lying dead on house roof, as he tried to flee (vendour murder case) bit.ly/zwJw0B RT @Reporter_Js1

    สภาพศพ นายสมชาย เอี่ยมไพจิตรผตห.ยิงแม่ค้ากลางถนน เสียชีวิตบนหลังคายิงต่อสู้ขณะหลบหนีจนท.ผบช.น. ทั่วท ี่เกิดเหตุ http://pic.twitter.com/b6zybT9j

    56 minutes ago

    aussergerichtliche Tötung wurde den Medien mitgeteilt.

  9. #158
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wasserstände in den Staudämmen nehmen bedrohlich zu

    Thailand. Ein Experte der Chulanglongkorn Universität warnte nicht zum ersten mal vor den viel zu hohen Wasserständen der Staudämme im Norden des Landes.

    Wasserstände in Thailands Staudämmen steht bei "Oberkante Unterlippe"

    Noch haben viele das Hochwasser 2011 vor Augen, da schlägt der Experte der Chulanglongkorn Universität, Sombat Yumuang, erneut Alarm. Seine Nachforschungen haben ergeben, daß die Wasserstände im Bhumibol Damm in Tak und im Sirikit Damm in Uttaradit wesentlich höher als vor einem Jahr sind. Herr Sombat rät dringend, das Wasser rechtzeitig vor der neuen Regensaison abzulassen, damit es nicht schon wieder zu einer neuen Hochwasserkatastrohe kommt. Am 20. Januar 2012 war der Bhumibol Damm bis zu 87% seiner Gesamtkapazität gefüllt. Das sind rund 11,8 Milliarden Kubikmeter Wasser. Zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2011 waren es nur 7,8 Milliarden Kubikmeter. Der Sirikit Damm war am 20. Januar 2012 zu 86% gefüllt, daß sind rund 8,2 Milliarden Kubikmeter Wasser. Zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2011 waren es nur 6,9 Milliarden Kubikmeter. Sombat Yumuang sagte, die Zahlen seien beängstigend und man habe nur noch ein paar Monate Zeit, bevor die Regenzeit beginnt. Wenn man nicht sofort damit beginnt, das Wasser aus den Staubecken abzulassen, könnte die nächste Hochwasserkatastrophe schon vor der Haustüre stehen.

    Wasserstände in den Staudämmen nehmen bedrohlich zu: TIP Zeitung Thailand

  10. #159
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Kann es wirklich sein, dass man das Ablassen wieder vergisst oder verschlaeft?
    Dann kann man ja die Renovierung der Haeuser sofort einstellen.

    Was bedeutet denn das "Ablassen"?
    Kommen da Flaechen unter Wasser oder geht dies ohne weiteres?

  11. #160
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.511
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Illegaler Moslem tötet in Bkk seine Stieftochter
    Da schlafen die Bangkoker Behörden und Mitbürger genauso wie unsere Jugendämter. Wenn das Kind schon zuvor wegen seiner blauen Flecke in der Moschee aufgefallen ist, stellt sich die Frage, warum nicht zuvor schon diesem Lump das Handwerk gelegt wurde, weilte er doch eh illegal im Land.

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51