Seite 106 von 123 ErsteErste ... 65696104105106107108116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 1227

Bangkok / Pattaya News

Erstellt von jai po, 30.06.2010, 10:52 Uhr · 1.226 Antworten · 143.885 Aufrufe

  1. #1051
    Avatar von klabauter

    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    145
    Der Fehler liegt ja auch meistens in der Aggressivität mit der solche Forderungen beantwortet werden. Besser man bietet die 60 Thb und wenn das nicht akzeptiert wird ruft man seelenruhig die Polizei ohne sich auf verbale Wortgefechte ein zu lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1052
    Avatar von Ramon

    Registriert seit
    14.02.2016
    Beiträge
    363
    Zitat Zitat von klabauter Beitrag anzeigen
    ruft man seelenruhig die Polizei
    Sicher ein guter Weg als Urlauber mit der Touristenpolizei.
    Nur der 60 Baht Parkplatz ist ja ein Geschäft was es nicht gibt, der Wachmann
    macht sowas als privaten Nebenerwerb und da gilt eben Angebot / Nachfrage.
    Rufe ich nun die Polizei, kann es sein das der seinen Job verliert und dann möchte
    ich dem nicht im Dunkeln begegnen. Polizei ist eigentlich selten der richtige Weg.

    Also ich löse das immer durch Übersteigerung mit einem Lächeln, Das zwingt den Thai
    zum Nachdenken und bringt meist eine akzeptable Zwischenlösung.
    Mir wollte mal abends ein Taxler 500 B. für die Fahrt nachhause abnehmen (normal 250 B,)
    ich habe ihm gesagt, das ich ehe ich 500 für diese Strecke bezahle ich besser ein Fahrrad klaue.
    Wir haben beide drüber gelacht und auf einmal war der Normalpreis völlig o.k.

    Dann gibt es ja auch diese erfolgreiche Taxinummer. Man vereinbart einen Preis von z.B. 200,
    am Ziel angekommen sagt der Thai "300 wären auch gut". Der Tourist versteht das natürlich nicht,
    hört nur die 300 und um Ärger zu vermeiden zahlt der das.
    Die richtige Antwort wäre natürlich "und 100 wären noch besser" ... dann fühlt der sich ertappt
    und man lacht drüber...

  4. #1053
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    DEN BALL FLACH HALTEN, ... nur sabai sabei, sonst ...


    es ist schom merkwürdig,

    Pflegekräfte sind erschöpft und können ihre Pflege nicht mehr weiter machen,

    eine Tochter kann nicht mehr den blinden Vater pflegen, --- Flucht

    eine Ehefrau kann nicht mehr den im Rollstuhl sitzenden Ehemann pflegen, --- Selbstmord

    .................................................. .................................................. ................................

    den Leuten geht die Power aus, sie erhalten eben nix für ihren Einsatz zurück,
    was die körperliche Anstrengung ausgleicht.

    Dieser Effekt ist mir in Thailand schon oft aufgefallen,
    er treibt die Leute dazu, das Unkraut nicht zu jähten, sondern mit Gift zu besprühen,
    oder mit Brandrodung grössere Flächen ums Wohngebäude frei zu halten,
    ... nur zuviel körperliche Anstrengung vermeiden, --- denn sonst hat man keine Firewall mehr und das kann lebensgefährlich werden.


    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::::::::::::::::::
    Bangkok / Pattaya News


    Behinderter Deutscher findet seine Frau erhängt im Badezimmer


    Pattaya/Naklua - Ein im Rollstuhl sitzender 61-jähriger Deutscher machte am frühen Morgen auf der Suche nachseiner Frau eine erschreckende Entdeckung und fand die 39-Jährige mit einer Schlinge um den Hals an einerHandtuchstange im Bad erhängt.
    Herr Frank G. war im Schlaf aufgewacht und hatte und mit Sorge bemerkt, dass In, seine aus Buriram stammendeEhefrau, nicht neben ihm im Bett lag. Als er nach mehreren Rufen keine Antwort erhielt, hievte er sich aus eigenerKraft in den neben dem Bett stehenden Rollstuhl und machte sich in der Wohnung auf die Suche nach In.
    Herr G. fand seine Frau vollständig bekleidet an einer Handtuchhalterung im Bad erhängt. Nachdem er die um denHals gezogene Schlinge durchtrennt hatte, benachrichtigte er sofort einen Rettungsdienst. Als die Sanitäter dasHaus in der Soi 16/2 in Naklua erreichten, konnten sie allerdings nur noch den Tod der Frau In G. bestätigen.
    Im Gespräch mit der Polizei berichtete der völlig niedergeschlagene 61-Jährige, dass er mit seiner Frau seit vierJahren zusammen gewesen sei und sie ihre Ehe vor Ort registriert hätten. „Sie hatte zwei Kinder aus einer früherenBeziehung. In war nicht nur meine Frau sondern auch meine Pflegerin. Es gab keine Anzeichen, dass sie sich dasLeben nehmen würde“, sagte Herr G.
    Die Polizei zweifelt nicht daran, dass es sich um einen Selbstmord handelt. Ein Smartphone, das in der Nähe derVerstorbenen lag, wurde als Beweismittel sichergestellt. Die Ermittler hoffen, dass sich auf dem Gerät Hinweisefinden, die mögliche Hintergründe der traurigen Tat beleuchten können.
    Die Polizei sprach mit Freunden des Deutschen und bat diese Herrn G. im Auge zu behalten, da er vor den Beamtenbereits angekündigt hatte, er wolle seiner Frau in den Tod folgen.

  5. #1054
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    grosse Buffets in Pattaya, wo Ausländer gerne gesehen sind,

    bestimmt Veranstaltungen von Movers & Shakers





    na, wer hat erkannt, wer da ab 3.12Minute so forsch das Tanzbein schwingt ?
    was hat die Rivera Group an Geld investiert,
    um durch Feste Expats zu gewinnen, Condos in dem Riviera Komplex zu kaufen,

    doch ...

    es klappte nicht,
    das Geld der Expats sprudelt nicht mehr,

    und der Nasarbajew Clan ist verschnupft,
    nachdem man das letzte Projekt ihres Stadthalters mit dem Waterfront am Bali Hai schach matt gesetzt hatte.

    Die Riviera Group sollte nun der neue strahlende Stern werden,

    doch was passiert nun ?

    Die machen die neuesten Verkaufsveranstaltungen ausschliesslich für Thais.

    Lustiges Sakko / man trägt wieder Zebra / hat sich der Manager der Riviera Group da angezogen.



    am Ende die SLC Verlosung,
    eigentlich sollte der Bügermeister den ausgelosten Los-Zettel direkt an die Glücksfee Methinee übergeben,

    aber da war unser Zebraträger mächtig angespitzt,
    das "Andere" das Programm verändert hatten.



    doch was interessieren den paar Expats, die da waren, schon die Lotterie,

    das Buffet war der Gewinn

  6. #1055
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    ganz normale Menschen


  7. #1056
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    seit 1 Woche hat das Harbor Mall endlich geöffnet




    Fundraising Parties



    englischer Cottage Geschmack in Pattaya,
    dunkle Küchen, very British halt


    das Sofa im Wohnzimmer mit dem Schlagzeug hat die Firma am homePro Eingang im Carfour gemacht,
    (Markenzeichen, die Kissen aus den Flicken)
    schwarz gibt weniger Probleme mit abfärbenden Kissen, als weiss

    na, wie läufts mit dem Hooters ???



    der Ukrainer Dennis Frost hat sich als DJ einen guten Namen gemacht,
    und so war er auch auf der Pullmann Veranstaltung



    Die Veranstaltung der Siam Winery ist praktisch die Pattaya Veranstaltung der deutschen Erfolgsfamilie Wachtveitl

    1986 wurde das Weingut von Chalerm Yoovidhya gegründet, besser bekannt als der Erfinder von Red Bull. Als leidenschaftlicher Weinliebhaber wollte er allen Kritikern beweisen, daß es auch in Thailand nicht zu unterschätzende Weinregionen gibt. Eben zum Beispiel in Hua Hin. Top-Weine sind auch das erklärte Ziel von Kathrin ...., und selbst das Magazin "Der Spiegel" lobt: Mit ihren Edeltropfen gewinnt die Deutsche einen Preis nach dem anderen.


    Diese drei Premium-Weine sind die Highlights des Weingutes: ein weißer und roter Shiraz sowie ein Colombard. Außer der Kellermeisterin hat ein weiterer Deutscher in der Siam Winery das Sagen: Weinprofi Kim Wachtveitl, Sohn des legendären Hoteliers Kurt Wachtveitl, der über drei Jahrzehnte das Palasthotel "Madarin Oriental" in Bangkok führte. "Damals haben wir mit Pokdum-Trauben angefangen und unsere ersten Weine damit entwickelt. Jetzt aber konzentrieren wir uns auf andere Sorten, da Chenin Blanc-, Colombard-, Shiraz-, Tempranillo- oder Sangiovese-Trauben eine sehr gute Qualität hervorbringen".
    ei Premium-Weine sind die Highlights des Weingutes: ein weißer und roter Shiraz sowie ein .
    http://www.thaizeit.de/hua-hin/artik...einbergen.html

    Wachtveitl hält sich natürlich ganz clver im Hintergrund ...

  8. #1057
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    oftmals konnte man Klagen von jungen deutschen Urlaubern lesen,
    dass Pattaya überwiegend ältere Frauen zum kennenlernen zu finden sind,
    und das es zuwenig gleichaltriges junges Blut gibt.

    Warum ist dies so ?

    Weil die Jugend sich anderweitig orientiert hat,
    einem übersteigerten Nationalismus und einem breit gefächerten Wohlstand sei dank.

    Dies liesst sich dann so :

    Junge Geschäftsleute feiern Songkran ausgiebig mit Drogen
    Pattaya/Jomtien - In den frühen Morgenstunden des Mittwochs hat die Polizei aus Pattaya eine Songkran-Drogenparty in einem Resort am Strand von Jomtien gesprengt. Polizeioberst Suktad Poompanmuang berichtete, dass sie über eine Gruppe von Gästen informiert wurden, die wahrscheinlich Drogen konsumiert hatten.
    Ein Einsatzteam machte sich auf den Weg zum Resort, um der Sache auf den Grund zu gehen. Schon als die Polizei das Gelände des Resorts betrat, war lautstarke Musik aus einem der Mietshäuser zu hören.

    Etwa 30 noch recht junge Leute hatten sich das Haus mit drei Zimmern und Swimmingpool für eine Nacht gemietet.


    In den Räumen fanden die Beamten Ketamin in Pulverform. Ein Urintest ergab, dass 19 Partygäste Ketamin konsumiert hatten.

    Eine junge Frau meinte, dass sie Nichte eines Polizeioberst aus Bangkok sei, aber das kümmerte die Beamten wenig, den sie hielten sich Strikt an ihre Anweisungen und nahmen jeden mit auf die Polizeiwache, um die Personalien aufzunehmen.
    Bei den Verhören stellte sich heraus, dass die meisten Männer ein privates Geschäft in Bangkok führten und gemeinsam nach Pattaya reisten, um das Wan Lai Fest zu feiern, Pattayas Songkran.

    Viele der mitgereisten Frauen waren sogenannte "Pretties" (Animierdamen).
    während hier also die Damen sich von vorne herein als Animierdamen bezeichnen,
    (die man bezeichnenderweise aus Bangkok mitbringt, weil vor Ort eben das problem besteht ...)

    ist das bei den tätigen "Line-Studentinnen" anders,
    denn diese Damen studieren tatsächlich.

    Sie wollen aus ihrem Leben was machen, was allerdings nach einer polizeilichen Registrierung nix mehr wird,
    weil sie jetzt von Polizeivoluntären, die Akteneinsicht haben, Besuch bekommt,
    die sich ihre kooperierende Verschwiegenheit kostenfrei honorieren lassen möchten,
    was dann am Ende zu der endgültigen Sigmatisierung der Frau in ihrem Umfeld führt.


    จับ4นศ.สาวขายเซ็กซ์'ไลน์' แชร์อวด'หุ่น-หน้าตา-ราคา'! | เดลินิวส์
    „จับ4นศ.สาวขายเซ็กซ์'ไลน์' แชร์อวด'หุ่น-หน้าตา-ราคา'! อยากขายบริการทางเพศใน"ไลน์"ดีนัก ตร.ปคบ.วางแผนล่อจับ 4 นักศึกษา หลากหลาย ม.ดัง อวดสรรพคุณ รูบปร่าง-หน้าตา-ราคา เสร็จสรรพ แชร์พร้อมเสิร์ฟทุกกลุ่ม คอตกรับ"อยากได้เงิน"เผยมีสาวอื้อกว่า 50 คน วันพฤหัสที่ 7 เมษายน 2559 เวลา 21:37 น. เมื่อวันที่ 7 เม.ย. ที่ บก.ปคม. พล.ต.ต.กรไชย คล้ายคลึง ผบก.ปคม. ได้มีคำสั่งให้ระดมสืบสวนจับกุมการค้าประเวณีผ่านทาง เว็บไซต์และสื่ออินเตอร์เน็ต ก่อนเข้าจับกุมผู้ต้องหาได้ 4 รายคือ น.ส.แนท น.ส.เอมมี่ น.ส.เชอรี่ และน.ส.นอ (ทั้งหมดนามสมมุติ) อายุระหว่าง 25 - 26 ปี โดยจับกุมได้ภายในโรงแรมแห่งหนึ่งย่านถนนแจ้งวั ฒนะ สืบเนื่องจาก ชุดสืบสวนได้รับแจ้งข้อมูลว่า มีกลุ่มหญิงสาวที่แสวงหาผลประโยชน์จากการค้าประ เวณี โดยใช้ช่องทางของเทคโนโลยี ซึ่งใช้แอพพลิเคชั่นไลน์ เพื่อให้ยากต่อการจับกุมและติดตามของเจ้าหน้าที ่ ทั้งนี้จากการสืบสวนพบกลุ่มไลน์ใช้ชื่อว่า บีโมเดล (BE MODEL) ซึ่งเป็นกลุ่มใช้เพื่อค้าบริการทางเพศ และมีพฤติกรรมเป็นกลุ่มที่รับสมาชิกแบบปิด เปิดรับเฉพาะสมาชิกที่จ่ายค่าเข้าร่วมกลุ่มเท่า นั้น โดยผู้สร้างกลุ่มไลน์จะได้รับผลประโยชน์จากการที่มีส มาชิกใหม่เข้ากลุ่ม เป็นเงินจำนวน 2,000 บาท แต่เมื่อเข้ากลุ่มมาแล้วลูกค้าจะต้องติดต่อพูดคุยกับ หญิงสาวที่ขายบริการที่อยู่ในกลุ่มเอง ถือเป็นการขายบริการที่แพร่หลายและถูกแชร์ไปในหลายๆก ลุ่ม จากนั้นเจ้าหน้า กก.1 บก.ปคม.ได้แฝงตัวเข้าไปอยู่ในกลุ่มไลน์เพื่อหาข้อมูล และติดต่อซื้อบริการทางเพศจากหญิงสาว ซึ่งเป็นสมาชิกในห้องกลุ่มดังกล่าว ซึ่งติดต่อเป้าหมาย 4 ราย ให้ออกมาพบที่โรงแรม เพื่อตกลงราคาค่าซื้อบริการทางเพศคนละ 8,000 บาท เมื่อถึงเวลานัดหมายพบผู้ต้องหาทั้ง 4 คนเดินทางมาเพียงลำพัง ไม่มีคนนำพาหรือแม่เล้ามาด้วย จึงแสดงตัวจับกุมทันที จากการสอบสวนพบว่ากลุ่มไลน์ดังกล่าวมีสมาชิกหญิงสาวร อขายบริการทางเพศมากกว่า 50 คน โดยหนึ่งในผู้ต้องหาให้การรับสารภาพว่า เข้ามาค้าบริการในกลุ่มไลน์ โดยเจ้าของกลุ่มไลน์เป็นคนจัดหามาชักชวน ส่วนใหญ่หญิงสาวที่ขายบริการนั้นจะเป็นนักศึกษาที่ต้ องการเงิน เช่นเดียวกับตนที่เป็นนักศึกษาจากมหาวิทยาลัยชื ่อดัง แห่งหนึ่งย่านชานเมือง เบื้องต้นแจ้งข้อกล่าวหาว่า มั่วสุมในสถานการค้าประเวณี เพื่อประโยชน์ในการค้าประเวณีของตนเองหรือผู้อื ่น นำส่ง สน.ทุ่งสองห้อง เพื่อดำเนินคดีต่อไป.“

    อ่านต่อที่ : ???4??.????????????'????' ???????'????-??????-????'! | ?????????
    ???4??.????????????'????' ???????'????-??????-????'! | ?????????

  9. #1058
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    da haben Menschen aus aller Welt zu Hause sich ihren ersten Pattaya Urlaub vom Munde abgespart,

    dann kommen sie an, beziehen ein Zimmer über einer Bar,

    schaffen aber nicht in ersten Kontakt zu eine der Frauen,
    und bleiben in Selbstgespräche verstrickt.

    "Habe ein ganz dummes Gefühl im Bauch" ... "hab kein gutes Gefühl dabei" ...
    sie haben Gewissensbisse, eine käufliche Dame in Anspruch zu nehmen,
    können den inneren Schw.einehund nicht überwinden,

    und stürtzen sich am Ende des inneren Zweikampfes aus dem Fenster
    (voices hiess das Lied von Russ Ballard aus den 80ger Jahren - sehr guter Text)

    .................................................. .................................................. ............................

    Finne stürzt aus Hotelfenster und schlägt vor Beer-Bar auf


    Pattaya - Am frühen Donnerstagmorgen wurden Polizei und Rettungsdienst zu einer Beer-Bar in der Soi Diamondnahe der Walking Street gerufen, wo zahlreiche Gäste Zeuge wurden, wie ein von oben fallender Ausländer auf demschmalen Weg neben den Sitzplätzen aufschlug.
    Sanitäter kümmerten sich um den verletzten Mann, der neben einer Kopfverletzung zahlreiche schwere Prellungenerlitten hatte. Das Opfer wurde als finnischer Staatsbürger namens Jerry Sonderholm (30) identifiziert. EinKrankenwagen brachte den halb bewusstlosen Ausländer in die Notaufnahme des Pattaya Memorial Hospitals.
    Wie sich herausstellte, bewohnt Herr Sonderholm ein Zimmer im dritten Stock des kleinen über der Bar gelegenenHotels. Der Hausmeister erklärte im Gespräch mit der Polizei, dass er den Finnen kurz vor dem Sturz rauchenderWeise am offenen Fenster des balkonlosen Zimmers gesehen habe. „Der Mann muss irgendwie ausgerutscht undaus dem Fenster gefallen sein, bevor er vor der Bar aufschlug“, sagte der Hausmeister.
    Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet und erklärte, dass man sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht darüberäußern könne, ob es sich um einen Selbstmord, einen Unfall oder ein Verbrechen handele.

    VOICES SONGTEXT

    If you could see my mind, if you really look deep, then maybe you'll find
    That somewhere there will be a place, hidden behind my comedian face

    You will find somewhere there's a house, and inside that house there's a room
    Locked in the room in the corner you see
    A voice is waiting for me, to set it free, I got the key, I got the key

    Voices, I hear voices

    In my head the voice is waiting, waiting for me to set it free
    I locked it inside my imagination, but I'm the one who's got the combination
    Some people didn't like what the voice did say
    So I took the voice and I locked it away, I got the key, I got the key

    Voices, I hear voices, voices, I hear voices

    Chorus:
    Don't look back, look straight ahead, don't turn away, then the voice it said
    Don't look back, yesterday's gone, don't turn away, you can take it on

    (Solo)

    Voices, I hear voices, voices, I hear voices

    (chorus repeats 3x)

    Voices, voices, voices, voices - don't look back

    Voices, voices



  10. #1059
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.497
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    da haben Menschen aus aller Welt zu Hause sich ihren ersten Pattaya Urlaub vom Munde abgespart, dann kommen sie an, beziehen ein Zimmer über einer Bar, schaffen aber nicht in ersten Kontakt zu eine der Frauen,
    und bleiben in Selbstgespräche verstrickt.
    "Habe ein ganz dummes Gefühl im Bauch" ... "hab kein gutes Gefühl dabei" ... sie haben Gewissensbisse, eine käufliche Dame in Anspruch zu nehmen, können den inneren ............ nicht überwinden, und stürtzen sich am Ende des inneren Zweikampfes aus dem Fenster
    eine weitere, vom Diseiner völlig frei erfundene geistige Blase, da habe auch ich immer sofort ein dummes Gefühl im Bauch

  11. #1060
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.354
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    eine weitere, vom Diseiner völlig frei erfundene geistige Blase, da habe auch ich immer sofort ein dummes Gefühl im Bauch
    ist Dir noch nie aufgefallen, wie sehr sich viele dieser Meldungen von "Fensterstürtzen" ähneln,
    oft Leute, frisch angekommen, noch keinerlei Kontakt zu einer Frau gehabt, in Selbstgespräche verstrickt,

    das sind immer die Texte, die diese Meldungen begleiten.

    Gut, in diesem Fall stand nichts von "in Selbstgespräche verstrickt", da stand, er ist beim rauchen am offenen Fenster vermutlich aus dem Fenster gefallen,

    ... dann glaub von mir aus lieber diese Version,

    wenn Du Dich damit besser fühlst.

Ähnliche Themen

  1. Akupunktur in Bangkok/Pattaya
    Von joachimroehl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.13, 00:51
  2. 16.05 up to date News der Eskalation in Bangkok
    Von tomtom24 im Forum Thailand News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:44
  3. Physiotherapteut/In in Bangkok und Pattaya?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.07.09, 21:27
  4. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 08:37
  5. News aus Bangkok
    Von atze im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 12:51