Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Back to the Don!

Erstellt von Serge, 22.12.2006, 09:50 Uhr · 26 Antworten · 1.773 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Back to the Don!

    Ein Dilettant (ital. dilettare aus lat. delectare "sich ergötzen") im eigentlichen Sinne ist ein Laie, Amateur oder Nichtfachmann, der eine Sache um ihrer selbst willen, d. h. zum Vergnuegen ausuebt.

    Dilettantismus - Suvarnabhumi Airport.

    Das Jahrhundertprojekt, das neue Flugkreuz in Suedostasien, entpuppt sich immer mehr zu einem Millardengrab. Dollar, nicht Baht.

    Montag, Dienstag und Mittwoch war der Flughafen schon ueber seiner Kapazitaet, und konnte den Ansturm der Hautpsaison mehr recht als schlecht bewaeltigen. Es wird nun daruber spekuliert, wie aus Kreisen der AOT, Airports of Thailand, zu hoeren war, die Inlandsfluege nach Don Mueang zurueckzuverlegen.

    Das dies aber, zumindest solange es noch keine Skytrainverbindung gibt, nur zu einer Verschiebung der Probleme, von der Piste auf die Strasse, fuehren wird, will keiner wahrhaben. Man will Shuttlebusse im Minutentakt anbieten. Das diese dann aber wie bei einer Perlenkette aufgereiht im Stau stehen, macht nichts.

    Der neue Airport ist nur ein Beispiel, wie schlecht Politik in Thailand funktioniert. Egal welcher Partei man angehoert. Wenn Thailand nicht bald beginnt, aus seinen Fehlern nachhaltig zu lernen, steht man bald auch hinter Kambodscha. Vietnam ist ja schon lange vorbei.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Back to the Don!

    Ich komme nur noch zur Nebensaison

    Frohes Fest, Serge

  4. #3
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Back to the Don!

    Zitat Zitat von pef",p="429248
    Frohes Fest, Serge
    Danke! Dir auch.

    Egal zu welcher Saison mit Dir kommt ja immer die Sintflut ;-D

  5. #4
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Back to the Don!

    Also ich bin letzte Woche 2 mal über den Airport und war SUPER ZUFRIEDEN. Kein Vergleich mit Frankfurt oder München...

  6. #5
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Back to the Don!

    Haben Sie die Gates inzwischen in Betrieb genommen, oder werden immer noch alle Passagiere per Bus transportiert ?

    Oder anders formuliert: Ich möchte mal über ein Gate in das Flugzeug einsteigen. Welche Flugverbindung muß ich da wählen ?

  7. #6
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Back to the Don!

    Thai Airways ganz normal mit Gate. Schöner Wartebereich, Boardingmaschine VOR dem Wartebereich, d.h. kein Schlangestehen bei Aufruf, kurze Wege und viele Laufbänder (und ich musste zu E19 ganz am Ende). Bester Airport den ich bisher gesehen habe und ich habe schon einige gesehen...

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Back to the Don!

    Mit 76 Flüge pro Stunde ist halt schon das Ende der Fahnenstange erreicht. Wenn nicht bald die Super-Carrier, wie der A380 größere Touristenpaletten einfliegen, gibts Probleme,
    weil Weihnachten und Sylvester in Thailand einfach noch ein zigfaches Buchungspotential hat.

  9. #8
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Back to the Don!

    Ob der A 380 da so grosse Entlastung bringt?
    Das Ding hat ja euine grosse Wirbelschleppe, wie das wohl heisst.

    Fuer das naechste Flugzeug bedeutet das mehr zeitlichen Abstand, also weniger Starts.

    Hab den Flughafen letzten Monat auch getestet. Bei der Landung keine Probleme, ging alles zuegig. 45 Minuten nach der Landung sass ich im Taxi.

    Allerdings beim Check in bei Emirates fast eine Stunde Wartezeit, dat war nicht so tolle.

    Architektonisch ist das Ding auch gelungen, allerdings einiges wirkte noch im Rohbauzustand. Und jede Menge Spinnweben ueber der Immigration macht nicht den besten ersten Eindruck. :O
    Sioux

  10. #9
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Back to the Don!

    Optik und Effektivitaet sind natuerlich zwei paar Schuhe. Der Airport ist nicht nur ein Airport, sondern eben ein Spiegelbild der Politik. Aussen hui, innen pfui. Dinge sind nicht durchdacht. Was fuer Thais okay ist, so ist es fuer den internationalen Wettbewerb eben nicht.

    Ob der A380 da helfen wird, man kann es bezweifeln. Es sind nicht nur die Takfrequenzen der An und Abfluege, sondern auch der Durchsatz an Leuten in den Gebaeuden. Auf jeden Fall scheint es im Moment sicher zu sein, dass das grosspurige Ziel Superhub Asiens zu werden, bis auf weiteres verfehlt wurde.

    Dabei haette man gut von Singapore lernen koennen.

  11. #10
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Back to the Don!

    Größere Probleme hatte ich auch nicht, bin am Eröffnungstag geflogen. Gut, die Wartezeiten bei der Passkontrolle waren viel zu lang, die Jungs hinterm Schalter hatten alle Zeit der Welt und die Klimaanlage hat irgendwie auch nicht richtig funktioniert.
    Trotzdem, vom Serviceangebot und vom Design hinkt der Airport dem in Singapur kilometerweit hinterher, aber vielleicht tut sich ja nich einiges.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Back to the roots?
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 11:26
  2. welcome back
    Von heini im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 23:41
  3. Welcome back Jakraphong
    Von mehling im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 15:15