Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ayuttahaya: Weltkulturerbe in Gefahr

Erstellt von jai po, 07.08.2010, 10:40 Uhr · 4 Antworten · 1.428 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Ayuttahaya: Weltkulturerbe in Gefahr

    Ayuttahaya: Weltkulturerbe in Gefahr

    Während sich das Hauptaugenmerk der Thai auf den kambodschanischen Khmer-Tempel Preah Vihear richtet, droht, daß dem Land von der UNESCO ein Weltkulturerbe aberkannt wird: Ayutthaya.


    Die dortige Anlage mit den antiken Tempeln wird bei der UNESCO seit 1991 als Weltkulturerbe geführt.
    Doch zwischen den Tempel haben sich illegale Händler breitgemacht, die den Blick auf die Tempelanlagen beeinträchtigen. Die Händler weigern sich bislang mit Erfolg, das Gelände zu verlassen.
    Ein ihnen zugewiesener Platz wurde ca. 300 Meter vom Haupttempel entfernt eingerichtet, trotzdem verkaufen die rund 400 illegalen Händler ihre Waren nur ca. 50 Meter vom Tempel entfernt.
    Behördenmitarbeiter fürchten, daß die Angelegenheit beim nächsten Treffen des Weltkulturerbe-Komitees (WHC) in Bahrain im kommenden Jahr negativ zur Sprache kommen könnte. Wenn nichts bis dahin unternommen wird, droht die Aberkennung als Weltkulturerbe, weil das WTC dann argumentieren wird, Thailand unternehme zu wenig für den Erhalt der Anlage.
    Alle sechs Jahre muß ein Land ein Bericht über sein Weltkulturerbe erstellen und dem WTC vorlegen. In diesem Bericht muß bewiesen werden, daß sich das Land eingehend um die Erhaltung des Weltkulturerbes kümmert.
    Wenn dies nicht zur Zufriedenheit des Komitees geschehen ist, wird eine Warnung ausgesprochen und das Weltkulturerbe als „gefährdet“ eingestuft. Dann hat das Land zwischen drei und fünf Jahren Zeit, die Mängel zu beseitigen. Gelingt dies nicht, wird das Weltkulturerbe aberkannt.
    In Thailand gibt es fünf Weltkulturerbe. Neben Ayutthaya sind das der Thung Yai Huay Kha Khaeng Wildtier-Park, der Dong Phayayen Nationalpark, der Ban Chiang (wegen den archäologischen Funden dort) sowie zusammengefaßt die Tempelanlagen von Sukhothai, Si Satchanalai und Kamphaeng Phet, die nicht weit voneinander entfernt liegen.

    Ayuttahaya: Weltkulturerbe in Gefahr: TIP Zeitung Thailand

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Als ich mal dort war, da war es noch leer und ruhig. Aber das ist Jahre her.

    Gruß

    Micha

  4. #3
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Ich war im November dort, aber so krass ist mir das nicht aufgefallen... wahrscheinlich bin ich wohl schlimmeres gewohnt, denn wenn das so ist, dann müssten die Pyramiden in Gizeh auch von der Liste genommen werden, da wimmelt es auch nur von Händlern... und nicht nur dort

    Dune

  5. #4
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552
    Hallo beisammen,

    ich war 2008 und 2009 jeweils in Ayutthaya. Bin zwar ein kritischer Mensch, konnte aber keinen Händler ausfindig machen, der dort das Gesamtbild der Anlage beeinträchtigt oder gar stört.

    Was störend ist, sind die 500 - Meter - Elefantentrips entlang der Straße. Das ist reiner Dumpfbackenkommerz und man schaukelt Touris hin und her, weil die Viecher wohl anderweitig nicht beschäftigt werden können.

    Grüße

    Rainer

  6. #5
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688
    Hmm, war letztes Jahr mal wieder dort.

    Es sind mir keine Händler aufgefallen

Ähnliche Themen

  1. Gefahr Motorrad
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 11:47
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.06, 19:37
  3. Dong Phayayen Weltkulturerbe der UNESCO
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.05, 02:45
  4. auch auf die Gefahr hin.....
    Von silom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 21:03
  5. Weltkulturerbe / Sprachensterben
    Von xenusion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.02, 05:43