Seite 54 von 56 ErsteErste ... 4445253545556 LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.857 Aufrufe

  1. #531
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="864052
    Bukeo ist es nicht legitim, wenn Thaksin die UDD unterstützt?
    kommt auf die Unterstützung drauf an.
    Wenn er Saeh Daeng mietet, damit der Soldaten erschiesst - dann ist es wohl nicht ok.

    Wurde Aphisit verurteilt, als er den damalige PAD-Terroristen tagtäglich besuchte und Mut zusprach?
    bitte um einen Link, wo Abhisit auf der PAD Bühne gesprochen hat bzw. über seine tägl. Besuche.
    Verwechselst du ihn nicht ev. mit Kasit (ich glaube der war mal dort)

  2.  
    Anzeige
  3. #532
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="864050

    Warum verhaftest du ihn nicht?



    Jetzt sind die daran schuld die ihn nicht verhaften, weil sie sich an weltweite Vorgaben halten - oder was soll die Grundlage dieser merkwuerdigen "Logik" bilden?
    Ich lebe relativ gut, ob Thaksin auf freiem Fuss oder eingesperrt.

    Politikneurotiker wie der Gelbe von der Insel fühlen bedroht.

    Wenn Thailands stellv. Premier schon versagt einen Verbrecher mit leichtesten Mitteln dingfest zu machen ...

  4. #533
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="864056

    Wurde Aphisit verurteilt, als er den damalige PAD-Terroristen tagtäglich besuchte und Mut zusprach?
    bitte um einen Link, wo Abhisit auf der PAD Bühne gesprochen hat bzw. über seine tägl. Besuche.
    Verwechselst du ihn nicht ev. mit Kasit (ich glaube der war mal dort)
    ASTV berichtete (2008)täglich live von der Liebe zwischen der DP (Aphisit) und der PAD.

    Wer sich für diese Geschehnisse interessierte, dem blieb Aphisits Unterstützung der damaligen Besetzung nicht verborgen.

  5. #534
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="864052
    Bukeo ist es nicht legitim, wenn Thaksin die UDD unterstützt?

    Wurde Aphisit verurteilt, als er den damalige PAD-Terroristen tagtäglich besuchte und Mut zusprach?

    Jedenfalls wieder einmal typisch, Thaksin war an seiner Nichtverhaftung der Hauptschuldige.


    Die PAD-"Terroristen werden von ihren Gegnern und Rotjoeppchen Punkern wie Thaksin Foerderen und Freunden als solche bezeichnet, hat Abhisit zu einer Volkrevolution aufgerufen, 2 Proxy Regeirungen installiert, die PAD finanziert...sich im Amt bereichert, ist er wegen Amtsmissbrauch verurteilt worden?

  6. #535
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="864050
    Oder faellt dir einfach nicht Duemmeres mehr ein um deine Hohlpolemik hier[highlight=yellow:aa7561d7af] ad Nauseum[/highlight:aa7561d7af] weiter zu fuehren
    lass das doch mit den Fremdwörtern, das ist doch nix für dich...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ad_nauseam

  7. #536
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    mal sehen was daraus wird - ob sich dann Thaksin auch gleich einer ev. Anklage aus dem Drogenkrieg stellt - AI meint, es gäbe gute Chancen für eine Verurteilung.


    Thaksin hires war crimes lawyer
    By The Nation

    Convicted ex-PM Thaksin Shinawatra's legal team said Monday it had hired an international war crimes expert to help investigate clashes between troops and red shits protesters in Bangkok in April and May.
    Ads by Google
    Thailand Real EstateUltimate Legal Guide for Buyers Free Download for 15 Page ReportSiam-Legal.com/Attorneys-Solicitors
    Condo : The Coast Bangkokใกล้ ไบเทค BTS บางนา ทางขึ้นทางด่วน YourLifestyle เริ่มต้น 2.09 ล้านบาทCoastBangkok.com/Call.0.2745.4444
    เพิ่มยอดขาย ขยายลูกค้าโปรโมทเว็บแบบ ยั่งยืน ไม่แพง เห็นผล รับคูปองทดลองฟรี 1,500 กับ AdWordswww.Google.co.th

    Dutch professor GJ Alexander Knoops, previously involved in cases on the former Yugoslavia, Rwanda and Sierra Leone, will help attempt to bring the Thai government to court for alleged human rights violations, a statement by his legal team said.

    The statement accused the Thai government of "flagrantly breaching its obligations as a member of the international community and the United Nations Human Rights Council".

    The statement by Thaksin's lawyers claimed at least 140 Reds had been arrested, and that most were being held illegally without charge or access to a lawyer.

    The Abhisit government has accused Thaksin of "masterminding" the bloodshed surrounding the anti-government rallies. A Thai court last week approved a warrant for his arrest on terrorism charges in connection with the protests.

    Professor Knoops, of Knoops & Partners, is a world authority on war crimes, state crimes against humanity and genocide.

    He is working on cases before the International Criminal Tribunal for the Former Yugoslavia, the International Criminal Tribunal for Rwanda, and the Special Court for Sierra-Leone, established by the United Nations and the Government of Sierra-Leone to "try those who bear the greatest responsibility for serious violations of international humanitarian law and Sierra Leonean law committed in the territory of Sierra Leone since 30 November 1996".

    The Nation

  8. #537
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Der jetzige PM ist kein bischen besser als Thaksin, denn er wurde an die Macht geputscht, hat auf das eigene Volk schiessen lassen usw. Er sollte mal schön kurz treten und nicht den Moralapostel spielen. An seinen Fingern klebt nicht weniger Blut, als bei Thaksin.
    Wenn Thaksin unter dieser Junta nach Thailand zurück käme, wäre er der größte Id_ot, den man sich vorstellen kann. Ein gerechtes Gerichtsverfahren unter dieser Regierung ist nicht möglich, denn das Urteil stünde bereits vor dem Verfahren fest. Ob er durch ein anderes Land ausgeliefert wird, ist auch sehr zweifelhaft, wenn nicht gar unmöglich.
    Ich jedenfalls glaube nicht, das Thaksin nach Thailand ausgeliefert wird.
    Bliebe eventuell aber eine Option übrig, die Ermordung Thaksins im Auftrage der Regierung. Leute dürften sich gegen entsprechende Bezahlung genug finden.

  9. #538
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von pumlakum",p="864089
    achDer jetzige PM ist kein bischen besser als Thaksin, [highlight=yellow:7fb5bee14d]denn er wurde an die Mt geputscht,[/highlight:7fb5bee14d] hat auf das eigene Volk schiessen lassen usw. Er sollte mal schön kurz treten und nicht den Moralapostel spielen. An seinen Fingern klebt nicht weniger Blut, als bei Thaksin.
    Wenn Thaksin unter dieser Junta nach Thailand zurück käme, wäre er der größte Id_ot, den man sich vorstellen kann. Ein gerechtes Gerichtsverfahren unter dieser Regierung ist nicht möglich, denn das Urteil stünde bereits vor dem Verfahren fest. Ob er durch ein anderes Land ausgeliefert wird, ist auch sehr zweifelhaft, wenn nicht gar unmöglich.
    Ich jedenfalls glaube nicht, das Thaksin nach Thailand ausgeliefert wird.
    Bliebe eventuell aber eine Option übrig, die Ermordung Thaksins im Auftrage der Regierung. Leute dürften sich gegen entsprechende Bezahlung genug finden.

    Wer?


    Abhisit an die Macht geputscht?



    da waren noch 2 von thaksin gesponserte Regierungen dazwischen, wenn dir das "entgangen" sein sollte

    Als PM hat er die Verpflichtung im Land fuer Ruhe und Odnung zu sorgen!

    Es wurde mehrfach von den Rotjoeppchen Punks zu Aufruhr aufgerufen (1 Million Flaschen Benzin damit Bangkok brenne) auf Sicherheitspersonal geschossen, Anschlaege veruebt!

    "Vergessen" oder "nur verdraengt"?

    Ach nee, die Rotjoeppchen sind ja die "Guten"... fuer einige hier, ist so zu sagen deren "Mannschaft" ganz vergessen!

  10. #539
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Wenn man mit Einsatz der Armee auf die eigene Bevölkerung schießen läßt, um Demonstrantionen zu verhindern, dann handelt wohl jede Regierung und jeder PM rechtens? Er braucht ja nur für "Ruhe und Ordnung" sorgen. Gilt demzufolge auch für alle Länder, in denen Diktaturen waren und sind? Diese Affassung kann ich nicht teilen.
    Wo kein Hirn ist, gibt es keine Gehirnerschütterung.
    Verfasser unbekannt

  11. #540
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von pumlakum",p="864106
    Wenn man mit Einsatz der Armee auf die eigene Bevölkerung schießen läßt, um Demonstrantionen zu verhindern, dann handelt wohl jede Regierung und jeder PM rechtens? Er braucht ja nur für "Ruhe und Ordnung" sorgen. Gilt demzufolge auch für alle Länder, in denen Diktaturen waren und sind? Diese Affassung kann ich nicht teilen.
    dann muss man sich auch fragen, handeln angeblich, friedliche Demonstranten rechtens, wenn sie Söldnern erlauben - aus den Reihen der Rothemden auf Soldaten zu schiessen?
    Ich möchte nicht wissen, was in D passieren würde - wenn auf einmal aus einer .......-Demo scharf auf Polizisten geschossen werden würde und die der Reihe nach umfallen.

    Mal sehen was die Weltöffentlichkeit zum dem Massaker der israel. Armee sagen wird, die einfach das Feuer auf eine Flotte mit Hilfsgütern eröffnete und 16 Zivilisten erschoss und viele schwer verletzte.
    Wobei diese Leute aber wirklich gar nichts getan hatten - also keine bewaffnete Demo o.dgl.

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10