Seite 51 von 56 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.879 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Fürchterliche Endeckungen der Journalisten vom Hetzblatt The Nation:
    1. Interpol besteht auch aus Tomaten
    2. Thail. Strafgesetzbuch würde ja auch die Gelbhemden-Proteste abdecken

    Hier gibt es mehr zu sehen und zu hören:

    http://www.nationmultimedia.com/spec...3026&cateid=13

    Thaksin hat wohl das thailändische Strafgesetzbuch gekauft.

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="862871

    ....manche Leute wissen nicht was sie daher reden - Tatsache... du bist da - mit der Selbstdarstellung ein super Beispiel fuer Klassendenken, aeusserst demokratisch!
    Es ging hier nur um den Begriff Terrorismus und ob ein solcher Inter. Haftbefehl durchzukriegen ist. Nicht um mehr oder weniger. Nur dein na ja Argumente ist Thaksin oder beleidigen, daher schrieb ich "sprich oder schreibe deines gleichen,die können das auch verstehen, ich muß es zum Glück nicht. Wobei es mir völlig egal ist ob Thaksin sein Leben lebt oder hier in den Knast muß. Nur man sollte schon ein bißchen diffrenzieren können, was dir anscheinend verlorengegangen ist. Vielleicht auch ein bißchen schade, wer weiß. Daher glaube ich das du sehr oft selber nicht weißt was du schreibst, aber was soll es. Und mir Klassendenken zu unterstellen der ist wirklich gut, Aber natürlich teile ich Leute in Klassen ein, nur diese haben nichts mit Stand oder Vermögen zu tun, sonder viel mehr mit Charakter und Hirn.

    Mann sollte mit der Zeit gehen, und Begriffe schon in unsere Zeit setzen
    Prolet bis vor ca 70 Jahren:
    ist die umgangssprachliche Verkürzung des Begriffs „Proletarier“ und bezeichnete seit dem 19. Jahrhundert auf abwertende Weise Menschen der städtischen und industriellen Unterschicht, seit Aufkommen des Marxismus aber auch positiv Arbeiter im Kontext des Klassenkampfes.
    Heute:
    umgangssprachlich als abwertende Bezeichnung verwendet für Menschen, deren Umgangsformen oder Lebensstil als unkultiviert (deine Schreibweiße) empfunden werden. Damit findet eine Bedeutungsverschiebung statt von „Angehöriger des Proletariats“ in Richtung „Angehöriger des Pöbels“, und somit eine Verstärkung der abwertend-diskriminierenden Konnotation

  4. #503
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="862971

    wenn ich schon die wahl zwischen verschieden teufeln habe, habe ich dennoch die wahl
    richtig, dann nehme ich doch lieber den Teufel der weniger Menschenleben auf dem Gewissen hat und das ist nun mal Abhisit :-)

    Interessant ist auch, das nun der Montenegro-PM zurücktritt.
    Mal sehen ob der neue Thaksin noch im Lande haben möchte - naja, ansonsten halt wieder mal einen Wohnort-Wechsel, z.B. Uganda :-)

  5. #504
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Extra für Bukeo u.ä. gibt es hier diese Suchseite. Damit man feststellen kann, ob Interpol nun endlich.......na, Ihr wißt ja schon.

    http://www.interpol.int/Public/Wanted/Search/Form.asp

  6. #505
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="863296
    Extra für Bukeo u.ä. gibt es hier diese Suchseite. ...
    Naja, die Muehe muss man sich aktuell wirklich nicht machen.
    Die Jungs hier haben doch eindeutig erklaert, dass der buerokratische Aufwand dafuer den thailaendischen Behoerden zu hoch sei.
    Insofern ist zu vermuten, dass erst bei einer spuerbaren Verschlankung des Verfahrens - also wenigstens annaehrend die Effizienz, Geschwindigkeit sowie Verlaessiglichkeit der beispielhaften thailaendischen Prozeduren erreicht - ein entsprechendes Begehren formuliert wird.

    Ich unterstelle, dass in diesem Falle aber wie gewohnt zeitnah und vollstaendig auch hier im Forum informiert wird.
    Keiner ist also gezwungen, diese Muehen tatsaechlich auf sich zu nehmen .....

  7. #506
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="863296
    Extra für Bukeo u.ä. gibt es hier diese Suchseite. Damit man feststellen kann, ob Interpol nun endlich.......na, Ihr wißt ja schon.

    http://www.interpol.int/Public/Wanted/Search/Form.asp
    Interpol dürfte den Antrag noch gar nicht erhalten haben.
    Wenn er eintrifft, wird er überprüft, danach wird entschieden.

    Ich denke aber, sollte ihm beim Drogenkrieg etwas nachgewiesen werden können - es leichter sein wird, einen Haftbefehl zu erhalten.

    http://bangkokpost.com/news/politics...ra-drug-deaths

  8. #507
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="863441
    Ich denke aber, sollte ihm beim Drogenkrieg etwas nachgewiesen werden können - es leichter sein wird, einen Haftbefehl zu erhalten. http://bangkokpost.com/news/politics...ra-drug-deaths
    Wobei das DSI nur befehlsgemäß gesagt hat, dass man natürlich die Ermittlungen immer wieder erneut aufnehmen könnte. Auch wenn sie bislang nie so richtig weiter kamen und das Junta-Gremien auch keine Ansatzpunkte fand.

    Ich persönlich würde ja die "Interessenkonflikts"-Straftaten systematischer ausbauen und damit den bestehenden schon mit Patina behafteten Haftbefehl erweitern. Z.B. weil die Pojaman sicherlich an einer staatlichen Tanke eingekauft hat, solange ihr sami im Amt war. Das überzeugt Interpol!

  9. #508
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Ist doch immer der gleiche Mist, der aus Thailand zu hören ist.

    Geredet wird viel.

    Es ereignet sich aber nichts.

    Der Komödienstadl von letzter Woche (Thaksin für terroristischen Handlungen angeklagt) beweist es immer wieder.

  10. #509
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="863942

    Der Komödienstadl von letzter Woche (Thaksin für terroristischen Handlungen angeklagt) beweist es immer wieder.
    er wird wohl nicht per Interpol verhaftet werden, aber es ist zumindest ein Delikt, das in allen Ländern verfolgt wird.
    D.h. es wird seine Reisemöglichkeiten wieder etwas einschränken - wer hat schon gerne einen Terroristen im Land, auch wenn die Beweislage für Interpol zu dünn ist.

    Wenn man bedenkt, dass schon aufgrund des jetzigen thail. Heftbefehls - Thaksin schon viele Länder nicht mehr besuchen kann - obwohl noch gar keine intern. Fahndung läuft.
    Er wird halt nur mehr immer kurz in ein Land reisen können, dann wieder schnell weg - wie es bei Frankreich der Fall war, oder in Hongkong.
    Auf Deutsch - die thail. Regierung wird ihn wie einen Hasen durch die Welt jagen :-)

  11. #510
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Bukeo, merkst Du etwas?

    Thailand blamiert sich mehr und mehr.

    Hiess es nicht Thaksin hätte Einreiseverbot in Dubai?

    Hiess es nicht, der Regierung läge felsenfeste Beweise für eine terroristische Handlung vor?

    Und jetzt?

    Alles nur eine schmierige Bauernkomödie.

    Hätte Thailand wirkliches Verlangen Thaksin zu knebeln, er würde nicht mehr tagtäglich friedlich lächelnd von Land zu Land fliegen.

Seite 51 von 56 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10