Seite 50 von 56 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.920 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Ob man ausliefert - vieleicht warten die ganzen Staaten auch ab ob das "Kartenhaus" Thailand nach einem Tode des Königs zusammenbricht oder nicht,

    vielleicht will sich kein Land vorher die Finger verbrennen,
    also alle Optionen offen halten

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="862899
    Ob man ausliefert - vieleicht warten die ganzen Staaten auch ab ob das "Kartenhaus" Thailand nach einem Tode des Königs zusammenbricht oder nicht,

    vielleicht will sich kein Land vorher die Finger verbrennen,
    also alle Optionen offen halten
    es wird Machtkämpfe geben, zusammenbrechen wird wohl nichts.

  4. #493
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="862903
    ...

    es wird Machtkämpfe geben, zusammenbrechen wird wohl nichts.
    kann mich noch an Deine Worte zu Jahresanfang erinnern.

    Die UDD sei zusammengebrochen und von ihr sei keine Gefahr mehr auszugehen.

  5. #494
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Die rechtliche und faktische Argumentation der RA von Thaksin heute:


    "Thaksin seeks appeal against terrorism charge

    The defence team of fugitive expremier Thaksin Shinawatra on Wednesday filed a appellate writ seeking to revoke his arrest warrant on terrorism charges issued on Monday.

    In addition to written arguments questioning the prosecution evidence, the defence called two key witnesses, redshirt leader Jatu.... Promphan and Pheu Thai MP Suchart Lainamngern, to testify on Thaksin´s behalf.

    Lawyer Thanadet Puangpool led the defence team, including Thaksin´s legal adviser Pichit Chuenban.

    Speaking before the Criminal Court´s hearing on the defence appeals, Jatu.... said he planned to clarify that Thaksin had no involvement in the decisionmaking process in the redshirt movement and that he had no linkage to terrorism.

    "I am prepared to explain to the court that core leaders of the red shirts were responsible for every move at the rally without any influence from Thaksin," he said.

    He said he could vouch for Thaksin that he was not a terrorist as charged.

    Commenting on the video links between Thaksin and the rally, he said Thaksin´s last message to the rally was made on April 3 before the state of emergency was imposed on April 7.

    During the emergency rule, Thaksin made just one video link to the rally in order to dispel the rumour about his death, he said.

    The defence contends the rally was declared unlawful and unconstitutional following the enforcement of emergency rule.

    Under Article 135/1 of the Criminal Code, terrorism charge is not applicable to activities of the public assembly as sanctioned by the Constitution."

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30130279.html

    Wenn das stimmt mit den Video-links, dass die alle (bis auf eine benannte Ausnahme) vor Ausrufung des Ausnahmezustandes erfolgten, dann ist das erst mal ein Pfund, mit dem man wuchern kann.
    Wie ja allgemein es immer verwundern muß, dass von Laien jemanden wie Thaksin - der nun wirklich von vorne und hinten mit RA umgeben ist und wohl auch keinen einzigen "Zug" macht, ohne sich vorher beraten zu lassen - unterstellt wird, er würde sich so unüberlegt in Abenteuer hineinstürzen wie ein thail. Barmädel.

    Da wären eigentlich gerichtsverwertbare Ergebnisse des Geheimdienstes viel angebrachter.

  6. #495
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    "I am prepared to explain to the court that core leaders of the red shirts were responsible for every move at the rally without any influence from Thaksin."

    Taxsin ist also nicht nur ein Verbrecher sondern auch ein Verräter und Feigling.

  7. #496
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waltee",p="862917
    Taxsin ist also nicht nur ein Verbrecher sondern auch ein Verräter und Feigling.
    Sind das nicht sehr viele da oben in Thailand ?

    Und alle sollte man einsprerren - aber die einen sind dem Millitär genehm die anderen nicht

  8. #497
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Tatsächlich werden ganz andere Fragen gestellt. Man ist irgendwie beeindruckt, wie schnell es den Behörden möglich war, einen Haftbefehl wegen terroristischer Akte gegen Thaksin zu erwirken, während die Haftbefehle gegen die PAD-Führer auf der Basis der gleichen Paragraphen in Sachen Flughafenbesetzungen nun schon über 18 Monate "in der Mache sind". Deutlicher kann man es ja kaum zeigen, was da im Argen liegt. Und deshalb fehlt in der Bevölkerung auch das, was eigentlich so Haftbefehle irgendwie voraussetzen: Ein gemeinsam geteiltes Verständnis, was Unrecht ist. Wenn man nur schlau genug sein oder die richtigen Beziehungen haben muß, um nicht belangt zu werden. :-)

  9. #498
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="862918
    Zitat Zitat von waltee",p="862917
    Taxsin ist also nicht nur ein Verbrecher sondern auch ein Verräter und Feigling.
    Sind das nicht sehr viele da oben in Thailand ?
    Nein, die Rothemden sind keine Feiglinge und haben sich mit dem Mute der Verzweiflung bis zum Letzten (!) für Taxsin eingesetzt. Und das ist nun der Dank dafür, dass er sich distanziert und seine Hände in Unschuld wäscht.

    Arme Isaaner, wann dämmert es Ihnen endlich dass sie ihre Seele dem Teufel verkauft haben.

  10. #499
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waltee",p="862950
    Arme Isaaner, wann dämmert es Ihnen endlich dass sie ihre Seele dem Teufel verkauft haben.
    wenn ich schon die wahl zwischen verschieden teufeln habe, habe ich dennoch die wahl

  11. #500
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    ........verschiedene Teufel . Herrn Abhisit halte ich trotz alledem nicht für einen Teufel - eher für einen Engel mit stark gestutzten Flügeln.......

    .......was diese - wer weiß wievielte - Auslieferung betrifft müssen wir uns wohl - wer weiß zum
    wievielten Male - noch die paar Stunden gedulden...... :-)

Seite 50 von 56 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10