Seite 34 von 56 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.873 Aufrufe

  1. #331
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Die Maenner von den Fidschii-Inseln...........

    auf jeden Fall konnte Thailand die alten Vordrucke wieder reaktivieren. Adressen auswechseln, umtueten. So schoen kann nur thailaendische Aussenpolitik sein. :-)

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30116177.php

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Man muss sich diesen heiligen Buerokratismus einmal zu Gemuete fuehren:

    "Although Cambodia has vowed to throw out any extradition request, Bangkok seems determined to test that resolve. But Thailand's first hurdle could be its own bureaucratic clumsiness.

    Sirisak Tiyaphan, chief prosecutor for foreign affairs at the Office of the Attorney-General (OAG), said documentation for the extradition had already been prepared and that all that was needed to proceed was an official request from the Foreign Ministry.

    "As soon as we know Thaksin's exact address in Cambodia, we will submit a document requesting extradition to Phnom Penh, in accordance with the extradition treaty between the two countries," he said.

    However, Foreign Ministry spokeswoman Vimon Kidchob said the ministry was awaiting the arrest warrant and related documents from the OAG.

    "Once we obtain the document, we'll submit it through our embassy in Phnom Penh to seek extradition," she said."


    So warten halt beide. Auf einander. Zwar fuer die Katz. Aber schoen waere es doch gewesen.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30116239.php

  4. #333
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="793953


    So warten halt beide. Auf einander. Zwar fuer die Katz. Aber schoen waere es doch gewesen.
    ich denke nicht, das die Regierung an eine Auslieferung hofft.
    Es wird aber vermutlich trotzdem ein Antrag gestellt, nicht das Hun Sen später mal erklärt - es wäre ja gar kein Antrag eingegangen.
    Das kann dann leicht der Fall sein, wenn Kambodscha mal einen flüchtigen Verbrecher aus TH ausgeliefert haben möchte.

    Mir fällt auch auf, das die Rothemden verdammt still geworden sind - keine Erklärungen über Demos zur Zeit.
    Naja, jetzt sind halt mal wieder die Gelbhemden dran, die wollen auch mal SomTam essen :-)

  5. #334
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="793958
    Mir fällt auch auf, das die Rothemden verdammt still geworden sind - keine Erklärungen über Demos zur Zeit.
    Dafür könnte es zumindestens zwei Erklärungen geben:

    a) Du hast "die Roten" endlich überzeugt.
    b) "die Roten" bleiben auf dem Pfad der Vernunft und provozieren eben - im Gegensatz zu anderen Freunden der Marschmusik - weiterhin nicht.

    Vermutlich hast Du, wie ich Dich kenne, bestimmt noch mindestens eine dritte Möglichkeit parat, gelle?

  6. #335
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von strike",p="793977
    Vermutlich hast Du, wie ich Dich kenne, bestimmt noch mindestens eine dritte Möglichkeit parat, gelle?
    genau :-)

    c) die Rothemden erkennen nun langsam, das Thaksin sich wengiger um das Wohl des Landes kümmert, sondern eher Chaos bevorzugt (siehe Bericht in der BP -Thaksin gräbt sich sein eigenes Grab) und distanzieren sich nun immer mehr vom Meister.
    War ja auch beim April Chaos schon so - wo sich die friedlichen Deonstranten von den Jakrobob-Rothemden distanzierten.

    Momentan sieht es wohl so aus, das die gesamte Presse, das Verhalten und die Erklärungen Thaksins als Fehler betrachtet.

    Gibt aber leider im Forum noch immer ein paar Ewiggestrige die halt leider immer noch zu dem Versager halten.

  7. #336
    Avatar von mai-bpen-rai

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    74

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="793984
    Zitat Zitat von strike",p="793977
    Vermutlich hast Du, wie ich Dich kenne, bestimmt noch mindestens eine dritte Möglichkeit parat, gelle?
    genau :-)

    c) die Rothemden erkennen nun langsam, das Thaksin sich wengiger um das Wohl des Landes kümmert, sondern eher Chaos bevorzugt (siehe Bericht in der BP -Thaksin gräbt sich sein eigenes Grab) und distanzieren sich nun immer mehr vom Meister.
    War ja auch beim April Chaos schon so - wo sich die friedlichen Deonstranten von den Jakrobob-Rothemden distanzierten.

    [highlight=yellow:e852b35b83]Momentan sieht es wohl so aus, das die gesamte Presse, das Verhalten und die Erklärungen Thaksins als Fehler betrachtet.[/highlight:e852b35b83]

    Gibt aber leider im Forum noch immer ein paar Ewiggestrige die halt leider immer noch zu dem Versager halten.
    Welcher Redakteur oder Journalist hat schon Lust, sich sein eigenes Grab zu schaufeln, wenn er sich, ich betone ausdruecklich SACHLICH mit dem Thema auseinandersetzen wuerde. Gibt ja durchaus Ansaetze.
    Wahrscheinlich wird die Times demnaechst auch noch auf dem Index landen und die Website gesperrt, due to the threat to national security, of course.

  8. #337
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von mai-bpen-rai",p="793990

    Welcher Redakteur oder Journalist hat schon Lust, sich sein eigenes Grab zu schaufeln, wenn er sich, ich betone ausdruecklich SACHLICH mit dem Thema auseinandersetzen wuerde. Gibt ja durchaus Ansaetze.
    nein, die Journalisten stehen wohl geschlossen hinter dem König, wenn man dem Bericht der Reporter ohne Grenzen liest.
    Hat also nichts mit Angst oder Zensur zu tun.

  9. #338
    Avatar von mai-bpen-rai

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    74

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Sorry, hatte vergessen, dass Thailand die Liste der Laender mit der groessten Pressefreiheit anfuehrt. Mein Fehler.

  10. #339
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von mai-bpen-rai",p="793997
    Sorry, hatte vergessen, dass Thailand die Liste der Laender mit der groessten Pressefreiheit anfuehrt. Mein Fehler.
    bei dieser Liste gab es dann links einen Bericht darüber - u.a. auch, warum TH so weit hinten liegt (wegen LM).

  11. #340
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="794006
    bei dieser Liste gab es dann links einen Bericht darüber - u.a. auch, warum TH so weit hinten liegt (wegen LM).
    Gibt´s es so etwas ueberhaupt noch?

Seite 34 von 56 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10