Seite 28 von 56 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.930 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="789769
    Zitat Zitat von Samuianer",p="789704
    waani kann ja mal eine Eingabe machen, eine grosse Anfrage stellen, oder eine Petition anstreben - he' seine Mia natuerlich... was denn da nun los ist...
    waani hat halt Angst, das sein Meister ev. doch irgendwann mal festgenommen wird.
    Mich stört es nicht, wenn Thaksin um die Welt gejagt wird.
    Wenn es keinen stört, ob Thaksin verfolgt wird, warum wird soviel um seine Person geschrieben?

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="789781

    Wenn es keinen stört, ob Thaksin verfolgt wird, warum wird soviel um seine Person geschrieben?
    weil er leider versucht Thailand kaputt zu machen, um dann als grosser Retter in TH einzumarschieren.
    Seine grösste Angst ist (siehe gestrigen Bericht in der TN), das Abhisit die Wirtschaft wieder auf die Füsse bekommt, weil dann ist seine Rückkehr in diesem Jahrhundert eher unwahrscheinlich :-)
    Ausserdem ist er der Chef der PT, wird also wohl noch länger aktiv bleiben.

  4. #273
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Wer in Thailand naechester PM werden will - siehe Weissagung des Sehers - braucht nur zu warten, bis die Koalitionsregierung Abhisit an ihren inneren Widerspruechen und der Gier nach Geld fuer die Parteien, die irgendwann ja wieder einen Wahlkampf finanzieren muessen, zerbricht.

  5. #274
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789985
    Wer in Thailand naechester PM werden will - [highlight=yellow:2397a64ee9]siehe Weissagung des Sehers[/highlight:2397a64ee9] - braucht nur zu warten, bis die Koalitionsregierung Abhisit an ihren inneren Widerspruechen und der Gier nach Geld fuer die Parteien, die irgendwann ja wieder einen Wahlkampf finanzieren muessen, zerbricht.
    ;-D

    Geht halt nichts ueber echte Kompetenz!

    Beweisen ergreifende Aussagen wie diese immer wieder!


    Ach, so ja und wie "The Nation" in Kurznachrichten berichtet wird - Rakesh Saxena seine Zelle gerade eingerichtet!


    Crime Suppression Police prepare Wednesday a cell for Rakesh Saxena, who is widely expected to be extradited from Canada this week. Saxena, who is Indian, is wanted in Thailand for his alleged involvement in the collapse of the BBC in 1996.


    [schild=51,fcolor=FF0000,fsize=4,fstyle=,font=Druck ,scolor=FFFF00,sshadow=,bcolor=,align=:2397a64ee9]Welcome to Thailand[/schild:2397a64ee9]



    Und dann jammert verstaendlicherweise, ein anderer prominenter Justizfluechtling herum das:


    "Theoretically, the law-enforcement side is created to maintain peace and justice. [highlight=yellow:2397a64ee9]Law must be enforced fairly and equally,[/highlight:2397a64ee9] but the government opts to exercise the law to serve a political goal."
    Das er das in SEINER Amtszeit aber mit 3000 Menschen hat machen lassen und das vergessen hat zeugt u.U. von einem gewissen Grad an Demenz!

    Das bringt auch den spurlos verschwundenen Menschenrechtsanwalt nicht wieder!

    Bei Saxena hat es 12 Jahre gedauer, mal sehen wie lange das bei dem Herrn Shinawatra dauern wird.

    Der Herr Saxena war auch nicht gerade arm....

  6. #275
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="789973
    Zitat Zitat von Silom",p="789781

    Wenn es keinen stört, ob Thaksin verfolgt wird, warum wird soviel um seine Person geschrieben?
    weil er leider versucht Thailand kaputt zu machen, um dann als grosser Retter in TH einzumarschieren.
    Seine grösste Angst ist (siehe gestrigen Bericht in der TN), das Abhisit die Wirtschaft wieder auf die Füsse bekommt, weil dann ist seine Rückkehr in diesem Jahrhundert eher unwahrscheinlich :-)
    Ausserdem ist er der Chef der PT, wird also wohl noch länger aktiv bleiben.
    @Bukeo, es ist ziemlich einfach die politische Misere Thaksin in die Schuhe zu schieben. Ihm wurde auch die Zerstörung des Erawan-Schreins angelastet. Ich warte noch, dass er auch für den Tsunami verantwortlich gemacht wird. ;-D

    Wie kann jemand in den Irrglauben sein, dass die Krise bereits überstanden sei? Weltweit ist diese noch nicht überstanden, nur in Thailand wurde dieser Zustand übersprungen. Ich wundere mich immer wieder wie leichtgläubig mancher Expat sich vera.rschen läßt.

  7. #276
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789985
    Wer in Thailand naechester PM werden will - siehe Weissagung des Sehers - braucht nur zu warten, bis die Koalitionsregierung Abhisit an ihren inneren Widerspruechen und der Gier nach Geld fuer die Parteien, die irgendwann ja wieder einen Wahlkampf finanzieren muessen, zerbricht.
    nein, der nächste PM, sollte er aus dem Dunstkreis Thaksins kommen - muss nur vorher schnell die Armee auflösen - dann klappt es vielleicht :-)

  8. #277
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="790017
    Zitat Zitat von Bukeo",p="789973
    Zitat Zitat von Silom",p="789781

    Wenn es keinen stört, ob Thaksin verfolgt wird, warum wird soviel um seine Person geschrieben?
    weil er leider versucht Thailand kaputt zu machen, um dann als grosser Retter in TH einzumarschieren.
    Seine grösste Angst ist (siehe gestrigen Bericht in der TN), das Abhisit die Wirtschaft wieder auf die Füsse bekommt, weil dann ist seine Rückkehr in diesem Jahrhundert eher unwahrscheinlich :-)
    Ausserdem ist er der Chef der PT, wird also wohl noch länger aktiv bleiben.
    @Bukeo, [highlight=yellow:bfe039c79d]es ist ziemlich einfach die politische Misere Thaksin in die Schuhe zu schieben.[/highlight:bfe039c79d] Ihm wurde auch die Zerstörung des Erawan-Schreins angelastet. [picture] Ich warte noch, dass er auch für den Tsunami verantwortlich gemacht wird. ;-D

    Wie kann jemand in den Irrglauben sein, dass die Krise bereits überstanden sei? Weltweit ist diese noch nicht überstanden, nur in Thailand wurde dieser Zustand übersprungen. Ich wundere mich immer wieder wie leichtgläubig mancher Expat sich vera.rschen läßt.

    natuerlich, siehst doch das es geht!

    Klar Thaksin macht ja nichts, betreibt keinen "War-Room", haelt keine Ansprachen, erklaert Newin nicht zum Verraeter und Abhisit als handlungsunfaehig, verspricht auch nicht daas wenn er zurueck gewuenscht wird, sich alles aendert... wenn das keine Unterwanderungspropaganda ist dann kann ein Esel Glass fressen und Diamanten sch_ssen!


    Aber schoen das du wenigstens einsiehst das es einen WELTKRISE ist und deswegen die jetztige Regierung wenige dran aendern kann!

  9. #278
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="790032
    Klar Thaksin macht ja nichts, betreibt keinen "War-Room", haelt keine Ansprachen, erklaert Newin nicht zum Verraeter und Abhisit als handlungsunfaehig, verspricht auch nicht daas wenn er zurueck gewuenscht wird, sich alles aendert... wenn das keine Unterwanderungspropaganda ist dann kann ein Esel Glass fressen und Diamanten sch_ssen!


    Aber schoen das du wenigstens einsiehst das es einen WELTKRISE ist und deswegen die jetztige Regierung wenige dran aendern kann!
    Wasch soll das? Würdest Du nicht immer/oft halbherzig lesen, hättest Du Dir den ersten Absatz erspart.
    Anderseits wäre es euch lieber, es gäbe keinerlei Opposition, somit hätte die PAD vollkommenste Handlungsfreiheit. Es lebe die Diktatur.

    Den 2. Absatz verstehe ich nicht. Warum einsehen. Ich sehe die Krise, Thailands Elite eben nicht.

  10. #279
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Silom",p="790033
    Zitat Zitat von Samuianer",p="790032
    Klar Thaksin macht ja nichts, betreibt keinen "War-Room", haelt keine Ansprachen, erklaert Newin nicht zum Verraeter und Abhisit als handlungsunfaehig, verspricht auch nicht daas wenn er zurueck gewuenscht wird, sich alles aendert... wenn das keine Unterwanderungspropaganda ist dann kann ein Esel Glass fressen und Diamanten sch_ssen!


    Aber schoen das du wenigstens einsiehst das es einen WELTKRISE ist und deswegen die jetztige Regierung wenige dran aendern kann!
    [highlight=yellow:f782c6e2b8]
    Wasch soll das? [/highlight:f782c6e2b8]Würdest Du nicht immer/oft halbherzig lesen, hättest Du Dir den ersten Absatz erspart.
    Anderseits wäre es euch lieber, es gäbe keinerlei Opposition, somit hätte die PAD vollkommenste Handlungsfreiheit. Es lebe die Diktatur.

    Den 2. Absatz verstehe ich nicht. Warum einsehen. Ich sehe die Krise, Thailands Elite eben nicht.

    Ist meine Antwort...die dir wie man sieht nicht passt, war ja auch nicht zum "apssen" geschrieben!

    Krise, na klar, komm doch mal nach Samui zum Entspannen, Massage, SPA, Sonne, Strand... live Musik mit den Ovada Sisters, Diesel... oder ganz ruhig im abgelegenen Tempel ein wenig Vipassana ueben...


    Entspann halt einfach mal, der Patzer mit dem Gericht sitzt tief..

  11. #280
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Welche Antwort?

    Ich habe Dich noch nie in einer normalen Art diskutieren erlebt.
    Alter Schnee von gestern. Thaksin hat, Thaksin will, Thaksin könnte, etc.

    Jeder der halbwegs vernünftig denkt (OK will Dich nicht überfordern) müsste zur aktuellen Zeit sich über die momentane Regierung Fragen stellen.

Seite 28 von 56 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10