Seite 27 von 56 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.940 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Und selbst den Auslieferungsvertrag zwischen Thailand und Kambodscha muss man einmal gelesen haben:


    "I would like to suggest that you should read the extradition treaty between Thailand and Cambodia on Article 3. So he can stay in Cambodia as a guest of Cambodia and he also can be my advisor on the economic (matters)."

    Article 3 of the Thai-Cambodia extradition treaty states that extradition would not be granted if the requested party considered the offence is political one.

    Thaksin was sentenced to two years in jail in absentia in Thailand for abusing of power and corruption.

    Hun Sen insisted that it was not an interference in Thailand's internal affairs but it is a political rights of sovereign state of Cambodia.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30115105.php

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787623
    Und selbst den Auslieferungsvertrag zwischen Thailand und Kambodscha muss man einmal gelesen haben:
    das ist klar.
    Trotz Auslieferungsverträge kann jedes Land dem Einreisenden politisches Asyl gewähren.
    Über das brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Von Kambodscha wird er sowieso nicht ausgeliefert.
    Dann schon eher irgendwann mal von einem anderen Staat, wo er ev. schon mehrmals eingereist ist - aber hinter den Türen Verhandlungen mit TH stattfanden.
    Ähnlich Polanksi...

    Er kann aber auch um die Welt ziehen - für mich auch kein Problem.

  4. #263
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="787645
    Er kann aber auch um die Welt ziehen - für mich auch kein Problem.
    Dich fragt ja nur keiner.

  5. #264
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787649
    Zitat Zitat von Bukeo",p="787645
    Er kann aber auch um die Welt ziehen - für mich auch kein Problem.
    Dich fragt ja nur keiner.
    das ist eigentlich in Ordnung - ansonsten müsste ich gleichen polizeilichen Schutz vor den Rothemden beantragen, wie Abhisit. :-)

  6. #265
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    "Government spokesman Panithan Wattanayakorn said whereever Thaksin may go to the government would ask that country to extradite him."

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-govt-business

    Wie oft haben die das schon gesagt. Und wie haeufig gemacht? Mit welchem Erfolg?

    Warum kam es eigentlich nie zum angekuendigten Besuch von Abhisit in Dubai? Ist da - trotz angeblich erfolgreicher Verhandlungen - ueberhaupt kein Vertrag zustande gekommen? Und warum - so die wichtigste Frage - wird das dem thailaendischen Volk nicht gesagt?

    Je laenger dieses peinliche Spielchen an Desinformation und Ueberheblichkeit andauert, desto mehr wird es auch Somsak Normalthai als Manko der derzeitigen Regierung wahrnehmen.

  7. #266
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789678
    Warum kam es eigentlich nie zum angekuendigten Besuch von Abhisit in Dubai? Ist da - trotz angeblich erfolgreicher Verhandlungen - ueberhaupt kein Vertrag zustande gekommen? Und warum - so die wichtigste Frage - wird das dem thailaendischen Volk nicht gesagt?

    Je laenger dieses peinliche Spielchen an Desinformation und Ueberheblichkeit andauert, desto mehr wird es auch Somsak Normalthai als Manko der derzeitigen Regierung wahrnehmen.
    Thaksin sukzessive zu einer Reise von A nach B zu bewegen ist doch eine viel größere Stafe als ihn zu Inhaftieren mit der Option dass er dann ein Gnadengesuch einreicht.

  8. #267
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Mal sehen wie das Berufungsurteil fuer Rakesh Saxena ausfaellt.... hat er verspielt, wird man sich denken das Jemand unruhige Naechte verbringt!

    Rakesh ist ein "Ziehsohn" von Adnan Kashoggi und "beruehmt" fuer seine "Blutdiamanten-Deals" und fuer massive "BoilerRoom" Abzocke..

    Hier in Thailand sind allein US$ 2.2 Mrd. 1997 "versintert"!

    Dazu The Nation:

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30115382.php


    Oraclesyndicate:

    http://oraclesyndicate.twoday.net/st...oks-and-mines/

    sehr interessante Verbindungen....

  9. #268
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="789678

    Warum kam es eigentlich nie zum angekuendigten Besuch von Abhisit in Dubai? Ist da - trotz angeblich erfolgreicher Verhandlungen - ueberhaupt kein Vertrag zustande gekommen? Und warum - so die wichtigste Frage - wird das dem thailaendischen Volk nicht gesagt?
    also das wäre mir neu (auch in D) das man öffentlich erklärt, wie man die Auslieferung abwickeln möchte.
    Ich erinnere hier an die Festnahme Polanskis, wo das amerik. Volk auch nicht vorher informiert wurde.
    Wäre ja sonst leicht für Thaksin, sich an den öffentlich Erklärungen zu orientieren.

    Je laenger dieses peinliche Spielchen an Desinformation und Ueberheblichkeit andauert, desto mehr wird es auch Somsak Normalthai als Manko der derzeitigen Regierung wahrnehmen.
    eher nicht - ich erinnere hier an die Lügen über Sars und Vogelgrippe - erst sehr spät wurde das Volk informiert.
    Scheint aber einige Rothemden bei Thaksin trotzdem nicht stören, obwohl damals die ganze Welt über sein Versagen berichtete.

    Da sind die Informationen bei Abhisit schon wesentlich transparenter.

  10. #269
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    waani kann ja mal eine Eingabe machen, eine grosse Anfrage stellen, oder eine Petition anstreben - he' seine Mia natuerlich... was denn da nun los ist...

  11. #270
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="789704
    waani kann ja mal eine Eingabe machen, eine grosse Anfrage stellen, oder eine Petition anstreben - he' seine Mia natuerlich... was denn da nun los ist...
    waani hat halt Angst, das sein Meister ev. doch irgendwann mal festgenommen wird.
    Mich stört es nicht, wenn Thaksin um die Welt gejagt wird.

Seite 27 von 56 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10