Seite 26 von 56 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.890 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Ferienhaus in Kambodscha


    Chavalit: Hun Sen builds a house for Thaksin

    * Published: 21/10/2009 at 07:03 PM
    * Online news: Breakingnews

    Cambodian President Hun Sen has built a house for Thaksin Shinawatra to stay in his country whenever he wants to, Gen Chavalit Yongchaiyudh said on his return from Cambodia on Wednesday.

    Gen Chavalit left on Wednesday morning for a visit to Cambodia at the invitation of Hun Sen.

    The former prime minister, now a member of the Puea Thai Party, said he met Hun Sen and the Cambodian leader expressed deep sympathy for Thaksin.

    The Cambodian leader said Thaksin was not given justice and had nowhere to go despite the fact that he had done a lot for the country, Gen Chavalit said.

    Gen Chavalit was full of praise for Hun Sen. He said Hun Sen had built a beautiful house to receive Thaksin who was welcomed at any time.

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...se-for-thaksin

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="786618
    ... He said Hun Sen had built a beautiful house to receive Thaksin who was welcomed at any time.

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...se-for-thaksin
    Ob das ein Kriterium für ihn sein wird, sich in Kambodscha niederzulassen? Wie hat er denn eigentlich in Bonn gewohnt? Für tägliches Som Tam reicht ja ein Wohnklo mit Pantryküche. :-)

  4. #253
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="786618
    Ferienhaus in Kambodscha



    The Cambodian leader said Thaksin was not given justice and had nowhere to go despite the fact that he had done a lot for the country, Gen Chavalit said.

    Gen Chavalit was full of praise for Hun Sen. He said Hun Sen had built a beautiful house to receive Thaksin who was welcomed at any time.

    http://www.bangkokpost.com/news/poli...se-for-thaksin
    das sind doch die gleichen Füherer die verhindern, dass die Khmer einer gerechten Strafe zugeführt werden, oder täusche ich mich da????

    Jeder sucht halt seinesgleichen

  5. #254
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="786522

    Und dann auch in Sri Lanka. Als koennte man nicht weltweit Auslieferungsantraege fuer Thaksin an jedem Flughafen-Starbucks erhalten.
    ev. ereilt ihn ja mal das gleiche Schicksal, wie eben bei Roman Polanksi.
    Jahrelang ohne Probleme in die Schweiz gereist und auf einmal klickten die Handschellen :-)
    Kann ihm ja mal in Dubai auch passieren. :-)

  6. #255
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="786742
    ev. ereilt ihn ja mal das gleiche Schicksal, wie eben bei Roman Polanksi.
    Das gibt ihm ja genuegend Spielraum.
    Ansonsten war der heutige Tag der Tag mit den duennsten Lippen bei Abhisit.
    Was tat er freundlich heute.
    Und seine klugen Strategen im Hintergrund drohtem dem Thaksin gar, sie wuerden ein Auslieferungsersuchen komponieren.
    Wobei wahrscheinlich die Kambodschaner zu sich gesagt haben, dass sie dann auch noch ein Woertchen mit zu reden haetten.

    So schiessen sich die Mitarbeiter von Abhisit vor lauter nationaler Ueberheblichkeit selbst gern ins Bein. Haben wahrscheinlich vergessen, dass es auch "Staatsgaeste" gibt.

  7. #256
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="786978
    So schiessen sich die Mitarbeiter von Abhisit vor lauter nationaler Ueberheblichkeit selbst gern ins Bein. Haben wahrscheinlich vergessen, dass es auch "Staatsgaeste" gibt.
    eigentlich nicht - ich würde den Auslieferungs-Haftbefehl trotzdem stellen.
    Kann ja mal passieren, das ein gesuchter kambodschanischer Politiker nach Thailand flüchtet. Dann wird mal halt diesen auch nicht ausliefern.
    Stellt man kein formelles Auslieferungsersuchen - dann können die Kambodschaner hinter ja gar behaupten - sie hätten ja wohl ausgeliefert, aber es gab ja kein Ersuchen darum :-)

    Ausserdem ist Hun Sen ein gleich korrupter Regierungschef wie Thaksin. Könnte ja auch sein, das Hun Sen bei Abschluss eines dicken Geschäftes im Gegenzug Thaksin ausliefert.

    Ansonsten soll er halt in Kambodscha verweilen, solange er nicht TH kommt und hier Chaos veranstaltet - sicherlich die bessere Lösung.

  8. #257
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Wenn ich mir nur vorstelle, wieviele wirkliche oder vermeintliche Verbrecher in den Westen als Staatsgaeste zu Besuch gekommen sind, ohne je eine Auslieferung befuerchten zu muessen, dann faellt mir zur Daemlichkeit der Abhisit-Berater nicht mehr viel ein.

  9. #258
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787012
    Wenn ich mir nur vorstelle, wieviele wirkliche oder vermeintliche Verbrecher in den Westen als Staatsgaeste zu Besuch gekommen sind, ohne je eine Auslieferung befuerchten zu muessen, dann faellt mir zur Daemlichkeit der Abhisit-Berater nicht mehr viel ein.
    was ist daran dämlich, einen Auslieferungsantrag zu stellen - Kambodscha kann ja ablehnen. Dann hat man aber für die Zukunft etwas in der Hand, wenn mal Kambodscha eine Auslieferung beantragt und TH nein sagt.

    Bin mir gar nicht sicher, ob Thaksin nach Kambodscha reist, wenn ein Auslieferungsersuchen beantragt ist.
    Man siehe seinen Aufenthalt in Hongkong, wo er auf den Vortrag verzichtet und das Weite suchte - als man mit der chin. Regierung über die Auslieferung verhandelte.

  10. #259
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="787022
    Man siehe seinen Aufenthalt in Hongkong, wo er auf den Vortrag verzichtet und das Weite suchte - als man mit der chin. Regierung über die Auslieferung verhandelte.
    Ja, daemlich.
    Denn hat man inzwischen einen Vertrag ausgehandelt? Wahrscheinlich wiederum nach thailaendischer Sitte, weil nicht mehr anstehend, fallen gelassen worden.

    Und der Kasit mit seinem losen Mundwerk? Dem grossen Freund aller thailaendischen Nachbarn? Ist wohl in die innere Emigration gegangen.

  11. #260
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="787029

    Und der Kasit mit seinem losen Mundwerk? Dem grossen Freund aller thailaendischen Nachbarn? Ist wohl in die innere Emigration gegangen.
    naja, über Hun Sen - wo Kasit recht, da hat nun mal recht :-)

Seite 26 von 56 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10