Seite 23 von 56 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 557

Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

Erstellt von waanjai_2, 21.02.2009, 02:04 Uhr · 556 Antworten · 16.899 Aufrufe

  1. #221
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von KKC",p="752550
    Der letzte Absatz beschreibt genau was Sache ist.
    Den Taxin will doch keiner in Thailand, er dient nur noch als 'böser Bube'.
    Hat Knarfi bisher prima zusammengefasst. Haben hier einige Spezialisten blos noch nicht verstanden.
    ich denke nicht, das Thaksin eine Gefahr darstellen würde, wenn man ihn tatsächlich nach TH ausliefern würde - natürlich nicht nach BKK, sondern eher in den Süden.
    Ich halte mich hier eher an Bernd Musch-Borowska von der Tagesschau - der meinte ebenfalls, es wird keine Ruhe in Thailand geben, bevor Thaksin nicht ruhiggestellt ist.

    Abhisit hat nicht allzuviel davon, Thaksin als bösen Buben hinzustellen, den Isaan wird er nicht umdrehen können.
    Er hätte wesentlich mehr davon, wenn die phone-ins, die finanzielle Unterstützung und die Hetzkampagnen zu Ende wären.

    Das haben scheinbar einige hier noch nicht richtig analysiert :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="752638
    Zitat Zitat von KKC",p="752550
    Der letzte Absatz beschreibt genau was Sache ist.
    Den Taxin will doch keiner in Thailand, er [highlight=yellow:932d6cad96]dient nur noch als 'böser Bube'. [/highlight:932d6cad96]
    Hat Knarfi bisher prima zusammengefasst. Haben hier einige Spezialisten blos noch nicht verstanden.
    ich denke nicht, das Thaksin eine Gefahr darstellen würde, wenn man ihn tatsächlich nach TH ausliefern würde - natürlich nicht nach BKK, sondern eher in den Süden.
    Ich halte mich hier eher an Bernd Musch-Borowska von der Tagesschau - der meinte ebenfalls, [highlight=yellow:932d6cad96]es wird keine Ruhe in Thailand geben, bevor Thaksin nicht ruhiggestellt ist.[/highlight:932d6cad96]

    Abhisit hat nicht allzuviel davon, Thaksin als bösen Buben hinzustellen, den Isaan wird er nicht umdrehen können.
    Er hätte wesentlich mehr davon, wenn die phone-ins, die finanzielle Unterstützung und die Hetzkampagnen zu Ende wären.

    Das haben scheinbar einige hier noch nicht richtig analysiert :-)


    So, so, in dem ersten Falle hat "knarfi" das "prima zusammangefasst"

    Der "dient" nicht als "boeser Bube" der Mann IST ein boeser Bube!

    Teile die Auffassung von Musch-Borowska!

  4. #223
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="734800

    Du hats mir damit eine perfekte Vorlaeg gegeben.
    Der Fall Schreiber ist doch ein klassisches Beispiel dafür, dass man jemand nicht wiederholen möchte.

    Ich erinnere den geneigten leser noch mal kurz:
    es geht um den Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber.
    Der 72-jährige Schreiber entzieht sich seit sieben Jahren einem Auslieferungsantrag der Augsburger Staatsanwaltschaft. Er gilt als Schlüsselfigur des CDU-Spendenskandals.
    Es geht also um schmutzige Geschäfte und Korruption deutscher Unionspolitiker.

    Es hieß:
    "Das Bestreben der Staatsanwaltschaft sei es, den letzten Beschuldigten in der Schmiergeld-Affäre vor Gericht zu stellen"

    Habe gerade mal gegoogelt. Es hieß im Focus vom 02.02.07:
    Der Augsburger Chef-Ermittler ist „völlig zuversichtlich“, dass der in Kanada in Auslieferungshaft sitzende Waffenlobbyist bald nach Deutschland überstellt wird.
    Schreiber hat nun alle Instanzen ausgeschöpft und hat sich gestern selbst gestellt.
    Er wurde gestern abends bereits zum Flughafen gebracht und ist nun auf dem Weg nach D, wo er heute erwartet wird.
    Das ganze Spektakel hat 15 Jahre gedauert.
    Der Wahlkampf der CDU wird nun lustig, wenn Schreiber auspackt.
    Bei Thaksin würde es vermutlich noch länger dauern, da der von Land zu Land hüpft und in jedem Land sämtliche Instanzen durchlaufen kann - also im Prinzip nicht so einfach.

    Tut mir leid kcwknarf, diese Runde geht an mich :-)

  5. #224
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757577
    ...
    Der Wahlkampf der CDU wird nun lustig, wenn Schreiber auspackt.
    ...
    Naja.
    Der Schäuble - immerhin Innenminister! - wird schon sicher stellen, dass das Volk nicht zu lange mit diesen Peanuts belästigt und vor allem nicht zu viel über ihn selbst bekannt wird.
    Deutschland hat ganz andere Probleme: Beckers Frau ist wohl schwanger und die Bundesliga startet.

  6. #225
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    hallo erst einmal

    bukeo schrieb:nein, so einfach wird es nicht.

    Siehe Schreiber - gegen den läuft bereits seit Jahren ein Auslieferungantrag. Noch sitzt er zuhause in Kanada und schlüft seinen Scotch

    nur eine info:
    schreibe soll heute oder ist schon in frankfurt gelandet.er wurde abgeschoben aus kanada.

    alles ist eine frage der zeit:

  7. #226
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von klaustal",p="757645
    hallo erst einmal

    bukeo schrieb:nein, so einfach wird es nicht.

    Siehe Schreiber - gegen den läuft bereits seit Jahren ein Auslieferungantrag. Noch sitzt er zuhause in Kanada und schlüft seinen Scotch

    nur eine info:
    schreibe soll heute oder ist schon in frankfurt gelandet.er wurde abgeschoben aus kanada.

    alles ist eine frage der zeit:
    ja, sag ich doch, es hat aber ca 14 Jahre gedauert.
    knarfi hat behauptet, die Deutschen wollen ihn nicht - scheinbar aber doch.

  8. #227
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von klaustal",p="757645
    hallo erst einmal

    bukeo schrieb:nein, so einfach wird es nicht.

    Siehe Schreiber - gegen den läuft bereits seit Jahren ein Auslieferungantrag. Noch sitzt er zuhause in Kanada und schlüft seinen Scotch

    nur eine info:
    schreibe soll heute oder ist schon in frankfurt gelandet.er wurde abgeschoben aus kanada.

    alles ist eine frage der zeit:

    Rakesh Saxena - Millionendieb (ca.88 Mill. US$) kaempft gegen seine Ausweisung seit dem Finanzcrash in Thailand...steht allerdings in Kanada unter Hausarrest!



    Gaborone/Botswana/Africa, April 14, 2006
    Dr. Alexander von Paleske

    Rakesh Saxena is fighting his extradition from Canada to Thailand for ten years now. Let's have a look at the spiderweb, of which he is part of.

    First to mention is a veteran of arms and shady deals, a close friend of the bin Laden family for decades, an uncle of the late Dodi Fayed, the last partner of Diana Princess of Wales and brother-in-law of the owner of Harrod's Supermarket in London, Al Fayed, his name: Adnan Khashoggi, once called the richest man on earth

    chased financial dreams, working in Hong Kong, Europe and Sierra Leone where he had stakes in the diamond and mineral mines

    http://www.nriinternet.com/NRI_Fraud...a/index%20.htm



    Die Paralellen zu dem juengsten Justizfluechtling sind allerdings atemberaubend!

    Erfreut sich auch dieser "enger Beziehungen/Freundschaft" zu Al Fayad und Adnan Koshiggi....und erzaehlte juengst von "Investitionen" in Liberia... diese Zufaelle!

  9. #228
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Woher organisiert der Thaksin eigentlich seinen ganzen Phone-Ins der letzten Wochen? Wieder aus Bonn-Bad Godesberg?

    In Dubai darf er ja sich nicht mehr politische betätigen, hatte doch so ein beförderungsgeiler Assistent zu einem Minister doch noch vor Wochen dem thailändischen Volk zu verklickern versucht. Der Assistent hatte ja höchstpersönlich dafür gesorgt. Auch der arme Abhisit sollte ja eigentlich da mal hinfliegen, von wegen Höflichkeitsbesuch.

    Alles vergessen. Lüüm läo. Mit vielen Thais kann man so etwas machen.

  10. #229
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Die Gerüchteküche brodelt mal wieder.

    Jetzt soll ein DP MP behaupten - sich im übrigen auf eine Verlautbarung des Außenministeriums berufend - dass man in Dubai den Thaksin verbannt hätte.

    Nein, nicht ausgeliefert habe man ihn. Ziehen lassen.

    Jetzt sei er in Montenegro. Soll ja mal eine Insel dort gekauft haben, hieß es ja einmal.

    Mal sehen, wer jetzt wieder drauf hereinfällt. Vielleicht diejenigen, die sich die Wunden der verletzten Ehre wg. fehlender Auslieferung lecken müssen?

    http://www.nationmultimedia.com/2009...s_30110726.php

  11. #230
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Auslieferung von Thaksin - Eine unendliche Geschichte?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="760268
    Woher organisiert der Thaksin eigentlich seinen ganzen Phone-Ins der letzten Wochen? Wieder aus Bonn-Bad Godesberg?
    nun wohl aus Montenegro - es scheint nun doch, das man seine phone-ins lokalisieren kann.

    In Dubai darf er ja sich nicht mehr politische betätigen, hatte doch so ein beförderungsgeiler Assistent zu einem Minister doch noch vor Wochen dem thailändischen Volk zu verklickern versucht. Der Assistent hatte ja höchstpersönlich dafür gesorgt. Auch der arme Abhisit sollte ja eigentlich da mal hinfliegen, von wegen Höflichkeitsbesuch.
    ab 18.8. sind wohl die diplomatischen Kanäle heissgelaufen.

    http://english.people.com.cn/90001/9...4/6731637.html

    Alles vergessen. Lüüm läo. Mit vielen Thais kann man so etwas machen.
    doch nicht vergessen :-)

Seite 23 von 56 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin sucht in Fidji Schutz vor Auslieferung!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 14.07.09, 00:04
  2. Eine Geschichte...
    Von Nongkhai-Tom im Forum Literarisches
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:18
  3. Eak und MadMovie - eine unendliche Geschichte?
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 30.06.05, 17:33
  4. Ed & Boo, eine Geschichte aus dem Leben
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 13:10