Seite 95 von 111 ErsteErste ... 45859394959697105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 82.005 Aufrufe

  1. #941
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen

    Jetzt fang ich auch an - mir ein bischen Sorgen um dich zu machen .
    naja, dann fassen wir zusammen, was eigentlich passiert ist.

    Es besteht eine Schuld bereits seit ca. 20 Jahren. Keine der Vorregierungen hat diese bezahlt, weder Chuans, Thaksins, Samaks oder Somchais Regierung.
    Es gab auch schon zahlreiche Mahnungen vor dem Schiedsurteil, die letzte 2007 - auch hier wurde die Schuld von Surayut, Samak und Somchai nicht bezahlt.

    Jetzt hat die DP-Regierung vor dem Ausscheiden die Rechnung nach einigem Hin- und Her doch bezahlt. Wo ist da eine Blamage zu sehen?
    Die meisten wissen ja nicht mal, warum TH nicht zahlen wollte - wer kennt schon die Vorfälle über diesen Tollway und das sogar (wieder mal) auch Thaksin darin verwickelt ist.

    Ein Schiedsgericht urteilte, dass eine vom damaligen Premierminister Thaksin Shinawatra verhängte Reduzierung der Mautgebühren dem Vertrag mit dem deutschen Partner widersprach. Thailand, so urteilten die Richter, müsse 30 Millionen nachzahlen.
    http://www.badische-zeitung.de/panor...-47423235.html

    Jetzt wird ev. auch einigen Members hier klarer werden, warum vor allem die Thaksin-Regierung diese Schuld, die ja selbstgemacht ist, nicht zahlen wollte - und warum man auch danach keinen Bock hatte, Fehler von Thaksin auszugleichen.

    Tja, wo hat Thaksin seine Finger eigentlich nicht drin? :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #942
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Bukeo, im Leben kommt es immer auf diejenigen an die ueber Wissen verfuegen - wen interessieren denn die Nicht-Wisser ?

  4. #943
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Bukeo, im Leben kommt es immer auf diejenigen an die ueber Wissen verfuegen - wen interessieren denn die Nicht-Wisser ?
    ja, nur wen es in diesem Forum nur eine Handvoll Wisser gibt, dann werden Diskussionen nach einer Weile langweilig :-)

    Ev. wissen aber jetzt einige Members, die vorher nicht wussten - das Thaksin hier Schei..e gebaut hat, etwas mehr und überdenken die Sache nun ein wenig.
    Eigentlich hätte Thaksin ja seinen Mist selbst ausbaden müssen - aber er ist ja nicht greifbar.

  5. #944
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Also gehe ich davon aus, das dieser Herr Schneider in Zukunft sicherlich keine derartigen Aktionen mehr durchführen wird, ohne sich das ok von der Regierung zu holen.
    Geh Du mal davon aus, viele andere mit Sicherheit nicht. Das hat der IV genau richtig gemacht und als nächstes können sich die Usbeken warm anziehen

  6. #945
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... Ev. wissen aber jetzt einige Members, die vorher nicht wussten - das Thaksin hier Schei..e gebaut hat, etwas mehr und überdenken die Sache nun ein wenig.
    Eigentlich hätte Thaksin ja seinen Mist selbst ausbaden müssen - aber er ist ja nicht greifbar.
    Du bist und bleibst ein Schwaetzer. Bukeo.
    Dies ist kein Problem, das man einfach mal an einem Namen festmachen kann, sondern ein allgemeines Problem des Verstaendnisses im Umgang mit Problemen wie diesen in Thailand.

    Wenn Du dies nach soviel Jahren in TH noch nicht begriffen hast, waere ich mit der eigenen Eingruppierung in die Reihe der "Wissenden" ein wenig vorsichtiger.

    Deine Einlassungen sind ja fast peinlicher als diese ganze Komoedie.
    Hier gab es eben heftige Schenkelklopfer auf Deine Frage "Wo hat sich TH blamiert?"
    Willst Du die Frage vielleicht noch einmal neu forumulieren?

  7. #946
    rambus
    Avatar von rambus
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, nur wen es in diesem Forum nur eine Handvoll Wisser gibt, dann werden Diskussionen nach einer Weile langweilig :-)

    Ev. wissen aber jetzt einige Members, die vorher nicht wussten - das Thaksin hier Schei..e gebaut hat, etwas mehr und überdenken die Sache nun ein wenig.
    Eigentlich hätte Thaksin ja seinen Mist selbst ausbaden müssen - aber er ist ja nicht greifbar.
    HALLO BUKEO,
    NOCHMALS ZUR AUFFRISCHUNG DEINER GRAUEN ZELLEN:
    DAS URTEIL IN GENF WAR IN 2009 UND DA WAR TAKSIN NICHT MEHR PM.
    Schreibs dir auf einem klebezettel und häng ihm in der Nähe deines monitors auf.
    Deine Thaksin-Phobie ist ja dermaßen schlimm, da gehört man mit zum Arzt.

    rambus

  8. #947
    rambus
    Avatar von rambus
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    nein, nicht Erfolg - lediglich Bereinigung dieser Angelegenheit durch die DP.

    Als Erfolg bezeichnet den Akt des IV aber auch die Deutsche Botschaft nicht, die lassen auf ihrer Webseite dahingestellt, ob die Pfändung seitens des IV politisch klug war. Also gehe ich davon aus, das dieser Herr Schneider in Zukunft sicherlich keine derartigen Aktionen mehr durchführen wird, ohne sich das ok von der Regierung zu holen.
    Wo hat sich TH blamiert? - die meisten Ausländer interessiert das gar nicht, ob hier ein Flugzeug von einem Prinzen - den man nicht mal per Namen kennt, gepfändet wird.

    Da es nun keine Kommentare dazu von beiden Seiten gibt, sieht das wohl so aus, das es eben für beide Seiten eine unangenehme Aktion war.



    hat TH das Schiedsgericht angerufen, oder Deutschland - da findet man nichts genaues in den Medien.
    Bukeo,
    in Deutschland gibt es eine Gewaltentrennung, oder ist das nach so einem langen Aufenthalt in LOS abhanden gekommen?

    Hier noch mal zur Auffrischung deiner grauen Zellen:

    Gewaltentrennung

    rambus

  9. #948
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Geh Du mal davon aus, viele andere mit Sicherheit nicht.
    naja, dann lies mal das Schreiben der deutschen Botschaft. Sie schreiben es nicht direkt, lassen aber dahingestellt, ob es politisch gesehen, eine kluge Entscheidung war. Glaub mir, eine politisch unkluge Entscheidung wie diese, macht Schneider nicht nochmals.
    In anderen Fällen wird man sicher erst dann pfänden, wenn man genau weiss - wenn die Maschine gehört. Das wusste Schneider in diesem Fall leider nicht - sonst hätte er die genauen Eigentumsverhältnisse besser und genauer erklären können.

    Abhisit hätte Thaksin bzw. seinem Klon die Aufgabe überlassen sollen, den eigenen Fehler durch Zahlung der Entschädigung zu beheben. Thaksin hat den Vertrag gebrochen, nicht Abhisit. Es handelt sich also nicht um eine Nichtzahlung der Rechnung über die Mautstrasse - sondern eine Entschädigungszahlung wegen Vertragsbruch durch Thaksin.



    Das hat der IV genau richtig gemacht und als nächstes können sich die Usbeken warm anziehen.
    handelt es sich dort auch um Entschädigungszahlungen wg. Vertragsbruch, oder um einfach Nichtzahlung einer Rechnung.

    Zitat Zitat von rambus Beitrag anzeigen
    Bukeo,
    in Deutschland gibt es eine Gewaltentrennung, oder ist das nach so einem langen Aufenthalt in LOS abhanden gekommen?
    ja, in der Regel - wurden aber schon des öfteren umgangen.
    So wurde aus politischen Gründen vielmals auf Auslieferungen von intern. gesuchten Terroristen verzichtet usw.
    Die Politik greift auch schon in D ein, wenn es ev. zur Verschlechterung von Beziehungen kommen könnte.

    Bestes Beispiel hat ja nun Österreich gezeigt - ein intern. Gesuchter wurde aus politischen Gründen nicht festgehalten, sondern freigelassen - auch Eingriff in die Gewaltentrennung.

  10. #949
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen

    Jetzt hat die DP-Regierung vor dem Ausscheiden die Rechnung nach einigem Hin- und Her doch bezahlt. Wo ist da eine Blamage zu sehen?
    Die haben sich doch bis zum Schluss mit Händen und Füßen dagegen gewehrt.
    Über ein noch ausstehendes Gerichtsurteil was ja nichts geändert hätte bis
    über dubiose Eigentumsnachweise die "wahrscheinlich" eh gefälscht wurden,
    bis hin zu Drohungen gegenüber Deutschland durch diesen Hampelmann von
    Außenminister. Wann haben sie den zugesagt diesen Betrag zu begleichen?
    Und das ist die große Blamage, erst nachdem der KP es aus eigener
    Tasche bezahlen wollte, da sind deine Heldenhaften Demokraten umgeschwenkt.
    Vielleicht aus Angst vor LM, wer weiß

  11. #950
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    In anderen Fällen wird man sicher erst dann pfänden, wenn man genau weiss - wenn die Maschine gehört. Das wusste Schneider in diesem Fall leider nicht - sonst hätte er die genauen Eigentumsverhältnisse besser und genauer erklären können.
    Da begibst du dich schon auf ein besonderes Niveau. Die Eigentumspapiere haben einem Deutschen Gericht genügt eine Pfändungsanordnung selbst in einem so heiklen Fall auszustellen.

    Erst das Ehrenwort ohne hinreichende belastbare Dokumente eines hohen Thaifunktionärs veranlassten das Gericht zu einer Eigentumsvermutung. Trotz Aufforderung und großerer Delegation mit Aussenminister war man bis heute nicht in der Lage das Eigentum exakt zu dokumentieren um internationalen Standards zu genügen. Dies bei einem Gut, das international eingesetzt wird.

    Offensichtlich möchte man das Rechtsgutachten gar nicht mehr abwarten. Warum?

    Ich denke eher, dass Thailand in Zukunft bei seiner Flotte für den Hof die Eigentumsrechte exakter definieren wird.

    Die Auslieferung ist auch durch die richterliche Gewalt gekennzeichnet.

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11