Seite 88 von 111 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 81.951 Aufrufe

  1. #871
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    mal sehen, ob der Klon den Fall weiterverfolgt, oder einfach die Rechnung bezahlt. Wäre für sie besser, sonst steht sie gleich anfangs als Doppelmarionette da.
    Wäre es nicht besser, wenn Entscheidungen int. Gerichte befolgt werden, ohne das an Personen festzumachen?
    Kann es sein, dass nach der Entscheidung von Genf, irgendjemand versäumt hat Rechtsmittel einzulegen?

  2.  
    Anzeige
  3. #872
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Dafür könnt ihr doch einen neuen Politikfaden eröffnen!
    ja, zum posten wird es nun auf jeden Fall interessanter - weil auch der Spagat der PM nun grösser wird. Vor allem wird es ein Dreier-Spagat :-)

  4. #873
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    Natürlich wurden Rechtsmittel eingelgt, aber der New Yorker Court hat ja Genf bestätigt und aus unerklärlichen Gründen glaubt die thailändische Regierung das hier gegen Revision möglich ist. Welche Regierung auch immer den Spruch akzeptiert, bestätigt auch vor der ganzen Welt den Rechtsbruch einer Thai-Regierung und welche(r) PM mag das schon, also reine Taktiererei!

  5. #874
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Natürlich wurden Rechtsmittel eingelgt, aber der New Yorker Court hat ja Genf bestätigt und aus unerklärlichen Gründen glaubt die thailändische Regierung das hier gegen Revision möglich ist. Welche Regierung auch immer den Spruch akzeptiert, bestätigt auch vor der ganzen Welt den Rechtsbruch einer Thai-Regierung und welche(r) PM mag das schon, also reine Taktiererei!
    ich glaube aber nicht, das dies Abhisit noch viel jucken wird - das kann dann Yingluck weiter verfolgen, ihr Bruder hat es ja auch 6 Jahre lang in der Schublade liegen gelassen. Mal sehen, wie sie diesen Fall nun angeht.

  6. #875
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Sach' mal, Bukeo, das hat doch bei dir schon etwas von einem Pawlow'schen Reflex.

    Das kannst du doch bewusst gar nicht mehr steuern, oder?

  7. #876
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Sach' mal, Bukeo, das hat doch bei dir schon etwas von einem Pawlow'schen Reflex.

    Das kannst du doch bewusst gar nicht mehr steuern, oder?
    nein, nur die Realität - oder stimmt es nicht?

  8. #877
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Welche Regierung auch immer den Spruch akzeptiert, bestätigt auch vor der ganzen Welt den Rechtsbruch einer Thai-Regierung und welche(r) PM mag das schon, also reine Taktiererei!

    Abhisit hat einen Bachelortitel in Rechtswissenschaften (Ramkhamhaeng-Universitaet), es muesste ihm geradezu peinlich sein, dass waehrend seiner Amtszeit keine Einigung in besagtem Fall erfolgt ist.

    Er hat keinerlei Gespuer fuer Gelegenheiten einen Hebel an zu setzen, "gegen oder fuer wen lasse ich mal offen."

    Mir wird er als farblose schlaffe Nudel in Erinnerung bleiben.

  9. #878
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    [B]

    Mir wird er als farblose schlaffe Nudel in Erinnerung bleiben.
    naja, das hätte man ihm auch vorgeworfen, wenn er die Demo nicht geräumt hätte - viele nannten ihn schon eine "lame duck".

    Nein, er war sicher keine schlaffe Nudel und hat sehr viele gute Projekte in seiner Zeit eingeführt, ohne das nach einem Jahr die Welt für die Thais zusammenbricht, wie das nun wieder bei den neuen populistischen Projekten der Fall sein wird.

  10. #879
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.540
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ich glaube aber nicht, das dies Abhisit noch viel jucken wird - das kann dann Yingluck weiter verfolgen, ihr Bruder hat es ja auch 6 Jahre lang in der Schublade liegen gelassen. Mal sehen, wie sie diesen Fall nun angeht.
    Bukeo, jetzt weise ich dich schon zum dritten mal auf die Entscheidung durch Urteil in Genf von 2009 hin.
    Ich persönlich würde vor einem abschließenden Urteil nichts bezahlen.
    Wie es aussieht, du schon.

    Bin auch mal gespannt, ob franky_23 es jetzt begriffen hat.

  11. #880
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Bukeo, jetzt weise ich dich schon zum dritten mal auf die Entscheidung durch Urteil in Genf von 2009 hin.
    Ich persönlich würde vor einem abschließenden Urteil nichts bezahlen.
    Wie es aussieht, du schon.
    das war ein Schiedsgericht, nachdem Thailand nicht bezahlt hat. Mahnungen gab es schon früher, man hätte sich also auch das Schiedsgericht sparen können.
    Die meisten Schuldner in D zahlen ja auch, bevor der Vollstreckungsbescheid ausgestellt wird, oder?

    Warum haben aber Vorregierungen auf alle Mahnungen überhaupt nicht reagiert, nicht mal einen Schiedsspruch angefordert.

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11