Seite 56 von 111 ErsteErste ... 646545556575866106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 81.917 Aufrufe

  1. #551
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Also die Expats müssen noch nicht die Koffer packen...
    fein, dann kann ich ja wieder auspacken. Dann warten wir halt, bis Thaksin zurückkommt. Wenn der uns Deutsche auch in die Versöhnung mit einbezieht, dann können wir uns ja gemütlich zurücklehnen :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    der thailändische Aussenminister war doch Botschafter in Russland, Deutschland, USA, ...

    Für diese Entwicklung hätte er nicht extra nach D fliegen müssen.

    Eine Aussage unser Kronprinz ist uns so wichtig, da hinterlegen wir ein Pfand und der Kronprinz kann ungehindert seinen staatstragenden Aktivitäten nachgehen und das juristische Problem klären wir im Hintergrund hätte weniger Porzellan zerschlagen und hätte das gleiche Ergebnis hervorgebracht.

  4. #553
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Eben kam diese Meldung: Die Maschine des Krinprinzen gegen Sicherheitsleistung freigegeben

    Gepfändeter Prinzen-Jet gegen Sicherheitsleistung frei - GMX

  5. #554
    Willi
    Avatar von Willi
    Gegen eine Sicherheitsleistung von 20 Millionen Euro bekommt Thailands Kronprinz sein in München gepfändetes Flugzeug vorerst wieder. Noch darf er aber nicht abheben.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article13497155/Prinzen-Jet-fuer-20-Millionen-Euro-freigegeben.html

  6. #555
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Noch darf er aber nicht abheben.
    Die Entscheidung ist wohl gerade erst gefallen und die Sicherheitsleistung ist beim Gericht noch nicht eingegangen. So bald die da ist, kann der Prinz mit seinem Gefolge ins Flugzeug steigen.

  7. #556
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    oder in D oder Europa spazierenfliegen und wieder zurückkehren. Gerade so wie es ihm gefällt.

  8. #557
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    war logisch,
    die Eigentumsvermutung hat natürlich Vorrang.

    Die endgültige Entscheidung kann erst gefällt werden, wenn im Rahmen des weiteren Verfahrens die entsprechenden Unterlagen, die im Rahmen des rechtlichen Gehörs von der Gegenseite zwar bestritten werden können, jedoch nur begründet bestritten, d.h. es müsste vom IV Antrag auf Einholung eines gerichtlichen Gutachtens gestellt werden,
    was dann Monate dauert, geklärt sind.

    So oder so, wird dadurch ein Dauerthema, dass den Vorgang auf Monate in den Medien aktuell halten wird.

  9. #558
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung ist wohl gerade erst gefallen und die Sicherheitsleistung ist beim Gericht noch nicht eingegangen. So bald die da ist, kann der Prinz mit seinem Gefolge ins Flugzeug steigen.
    Meinst du er kommt dafür extra aus Bangkok angereist, um das Geschenk des thailändischen Steuerzahlers in Empfang zu nehmen?

  10. #559
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.187

    Cool

    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung ist wohl gerade erst gefallen und die Sicherheitsleistung ist beim Gericht noch nicht eingegangen. So bald die da ist, kann der Prinz mit seinem Gefolge ins Flugzeug steigen.
    Dauert noch ein bischen, bis jemand aus Pullach bis zum Landgericht Landshut gefahren ist und das Köfferchen abliefert hat.

  11. #560
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen

    Eine Aussage unser Kronprinz ist uns so wichtig, da hinterlegen wir ein Pfand und der Kronprinz kann ungehindert seinen staatstragenden Aktivitäten nachgehen und das juristische Problem klären wir im Hintergrund hätte weniger Porzellan zerschlagen und hätte das gleiche Ergebnis hervorgebracht.
    was ich nicht ganz verstehe, Thailand hat doch sicherlich Konten in Deutschland und der EU. Warum friert man hier keine 30 Mill. EUR ein?

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11