Seite 27 von 111 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 82.122 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    also die Anfragen zu diesem Thema hauen mich ja um.

    alles wollen Sie wissen, was dazu in Deutschland berichtet wird. alles dreht sich um: ist das Flugzeug im Besitz vom König oder Staatseigentum

    sollte es sich um eine Maschine des Thailändischen Staates handeln, so ist das ein weiterer (ganz schön großer) Stolperstein für die Monarchie
    Sollte es eine Maschine der Königsfamilie sein, werden Kaufpapiere oder Schenkungspapiere vorhanden sein. Die muss man doch nur vorlegen, wo ist denn da die Schwierigkeit? Wichtig ist nur, dass die Tinte älter als 2 Tage ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich moechte noch einmal an den Hinweis an anderer Stelle im Forum erinnern:

    Liebe Nutzer des nittaya.de Forums,

    wir moechten Euch aus gegebenem Anlass bitten, dass Ihr bei Beitraegen zum Thema "Thailaendisches Koenigshaus" (Lese Majeste) ebenso wie bei den Diskussionen zu innerthailaendischen politischen Themen - insbesondere bei der "Rot/Gelb"-Debatte - Eure Eigenverantwortung wahrnehmt und Ihr Euch die Problematik "Kritik an den politischen Zustaenden in Thailand" zu Eurem Selbstschutz bewusst macht.

    Unabhaenig davon werden wir Aeusserungen, die nach unserem eigenen Ermessen zu Unannehmlichkeiten und/oder Gefaehrdungen bei Aufenthalten in Thailand fuehren koennten oder aber schlichtweg unangemessen sind, in Auszuegen oder komplett entfernen.

    Wir bitten um Euer Verstaendnis und gehen davon aus, dass der Wunsch, Schaden von unserem Forum und insbesondere von den Nutzern abzuwenden, fuer jeden nachvollziehbar ist.

    Danke.

    Gruss,
    das Moderatorenteam

  4. #263
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Sollte es eine Maschine der Königsfamilie sein, werden Kaufpapiere oder Schenkungspapiere vorhanden sein. ....
    ja so ne 737 ist ja kein Golf. meinetwegen können 'se den Prinzen auf "Eis" legen

  5. #264
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    alles dreht sich um: ist das Flugzeug im Besitz vom König oder Staatseigentum
    analog zu internationalen Gepflogenheiten dürfte es ein Flugzeug der Royal Thai Air Force sein.
    Falls es ein "Spielzeug" im Eigentum vom Kronprinz ist, dürfte dies auch nicht werbewirksam für das thailändische Königshaus und die Monarchie sein.
    Es dient auch nicht dem Ansehen der thailändischen Regierung, wenn international die extrem schlechte Zahlungsmoral Thailands bekannt wird. Immerhin wurde die Forderung von Walter Bau von einem internationalen Gericht anerkannt.
    Wenn das thailändische Königshaus gut beraten wird, dann streckt es die Summe vor und zahlt die 40 Millionen Euro aus dem gewaltigen Vermögen von weit mehr als 30 Milliarden US-Dollar, welches vom Forbes Magazin recherchiert wurde.
    Im Übrigen kann ich mir kaum vorstellen, dass der betroffene Kronprinz Nachfolger von König Bhumipol wird.

  6. #265
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    analog zu internationalen Gepflogenheiten ... international die extrem schlechte Zahlungsmoral Thailands bekannt wird. Immerhin wurde die Forderung von Walter Bau von einem internationalen Gericht anerkannt.
    Wenn das thailändische Königshaus gut beraten wird, dann streckt es die Summe vor und zahlt die 40 Millionen Euro aus dem gewaltigen Vermögen von weit mehr als 30 Milliarden US-Dollar, welches vom Forbes Magazin recherchiert wurde. Im Übrigen kann ich mir kaum vorstellen, dass der betroffene Kronprinz Nachfolger von König Bhumipol wird.

    nee, ich mach dann kein Urlaub mehr in Thailand... :-(

  7. #266
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Gerade frisch aus der Presse.
    Die deutsche Regierung bedauert «Unannehmlichkeiten» für den thailändischen Kronprinzen Maha Vajiralongkorn nach Pfändung seines Flugzeugs in München. Zugleich machte die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Cornelia Pieper, nach einem Gespräch mit Thailands Aussenminister Kasit Piromya in Berlin deutlich, dass die Regierung in dem Fall nicht helfen kann.
    Staatsministerin optimistisch
    Der Fall liegt nun in den Händen der unabhängigen deutschen Justiz», erklärte Pieper nach dem Treffen.
    Gerade so Leute wie Kasimir Pyromano verstehen diesen dezenten Hinweis sehr genau.

  8. #267
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Es ist nicht nötig hier rumzueiern.
    1. Hat die thailändische Regierung die Forderung beglichen? - Nein
    2. Gibt es ein vollstrckbares internationales Gerichtsurteil? - Ja
    3. Wurde gegen dieses Urteil Rechtsmittel eingelegt? - Nein
    4. Wurde Kontakt zum I.V. aufgenommen um Stundung zu beantragen? - Nein

    Der einzig gangbare Weg ist hier die Schuld zu begleichen und in einem anderen Verfahren ein anderes Urteil zu erwirken.
    Der I.V. ist verpflichtet die Interessen seiner Klientel wahrzunehmen um nicht sich selbst in eine angreifbare Position zu bringen.
    Du springst,
    es gibt 2 Rechtspositionen,
    a) der Kronprinz, als zu Unrecht gepfändeter,
    b) die th. Regierung

    Der th.Aussenminister hat keine Befugnis, hier im Auftrag der th. Regierung Finanzansprüche zu regeln,
    er ist ausschliesslich hier, um bei der Beweisführung des zu Unrecht gepfändeten Prinzen behilflich zu sein,
    dass der Kronprinz Eigentümer ist.

    Dafür können Erklärungen, Bestätigungen und alles erdenkliche Bescheinigungen beigebracht werden.

    ps.
    kein Angst
    nur fehlt mir der Humor, mit welcher Häme sich die englspr. Expats über die deutsche Vorgehensweise amüsieren.

  9. #268
    Avatar von Dreamsailor

    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Du springst,
    es gibt 2 Rechtspositionen, a) der Kronprinz, als zu Unrecht gepfändeter,
    .....
    das thema schlägt immer höhere wellen, auch im TV aktuell

    mal sehen...

  10. #269
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Dreamsailor Beitrag anzeigen
    ja so ne 737 ist ja kein Golf. meinetwegen können 'se den Prinzen auf "Eis" legen
    Und was willst du damit ausdrücken? Das ne 737 kein Golf ist wusste ich schon vorher. Ich bin mir sicher, dass fast alle Leser dieses Wissen haben.
    Warum man aber den Prinzen auf Eis legen sollte, auf die Erklärun bin ich richtig gespannt. Was wäre wenn?

  11. #270
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    [QUOTE]
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Der th.Aussenminister hat keine Befugnis, hier im Auftrag der th. Regierung Finanzansprüche zu regeln,
    er ist ausschliesslich hier, um bei der Beweisführung des zu Unrecht gepfändeten Prinzen behilflich zu sein,
    dass der Kronprinz Eigentümer ist.
    Disi, du lässt ausser acht, wer der Urheber dieser verfahrenen Situation ist.
    Stellen wir mal fest. Von Fordererseite sind Dokumente, intenationale Urteile und Forderungen eingereicht.
    Von Verteidigerseite ist eine ,,,,,, Selbstauskunft,,,,,, eingereicht worden.
    Du, als unabhängiges Gericht, wirst natürlich der Selbstauskunft glauben schenken, weil Gerichtsurteile nicht glaubwürdig sind, wenn sie nicht Thailand nützen. ( ein dicker fetter Umschlag könnte ja auch in Deutschland son bisschen Recht biegen.)

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11