Seite 100 von 111 ErsteErste ... 50909899100101102110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.000 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 82.007 Aufrufe

  1. #991
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Der Punkt drei wäre ja als Vorbild deutschlandtauglich!!

  2.  
    Anzeige
  3. #992
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, dann lies mal das Schreiben der deutschen Botschaft. Sie schreiben es nicht direkt, lassen aber dahingestellt, ob es politisch gesehen, eine kluge Entscheidung war. Glaub mir, eine politisch unkluge Entscheidung wie diese, macht Schneider nicht nochmals.
    In anderen Fällen wird man sicher erst dann pfänden, wenn man genau weiss - wenn die Maschine gehört. Das wusste Schneider in diesem Fall leider nicht - sonst hätte er die genauen Eigentumsverhältnisse besser und genauer erklären können.
    Dann kanst Du mal weiter am Rad drehen:

    Ich bedaure zutiefst und von ganzem Herzen, dass das Königshaus in diese Angelegenheit hineingezogen wurde! Dafür kann aber nicht die deutsche Seite verantwortlich gemacht werden! In der Sache haben sich Botschaft und Bundesregierung nichts vorzuwerfen. Die Firma Walter Bau hat sich nach den Vorschriften des gültigen Investitionsvertrages zwischen unseren beiden Ländern absolut korrekt verhalten. Dem Schiedsverfahren hatte die thailändische Seite ausdrücklich zugestimmt und den Schiedsspruch von 2009 nicht angefochten. Wir haben immer wieder die thailändische Regierung diskret gebeten, dieses Problem endlich auszuräumen und zuletzt schon im März 2010 das thailändische Außenministerium schriftlich davor gewarnt, dass es zu Zwangsvollstreckungen kommen könnte. Unseren Empfehlungen wurde leider nicht gefolgt, im Gegenteil. Die Bundesregierung hat keinen Einfluss auf die Maßnahmen des Konkursverwalters und schon gar nicht auf gerichtliche Entscheidungen.
    Und nochmal:

    Die Firma Walter Bau hat sich nach den Vorschriften des gültigen Investitionsvertrages zwischen unseren beiden Ländern absolut korrekt verhalten. Dem Schiedsverfahren hatte die thailändische Seite ausdrücklich zugestimmt und den Schiedsspruch von 2009 nicht angefochten. Wir haben immer wieder die thailändische Regierung diskret gebeten, dieses Problem endlich auszuräumen und zuletzt schon im März 2010 das thailändische Außenministerium schriftlich davor gewarnt, dass es zu Zwangsvollstreckungen kommen könnte.
    Quelle:Deutschlands Botschafter Hanns Schumacher im Interview - Thaizeit - www.thaizeit.de

    Wenn das ein deutscher Botschafter öffentlich verkünden darf, dard dies von Bukeo selbstverständlich wieder verdreht werden...............

    AlHash

  4. #993
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.556
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Wenn das ein deutscher Botschafter öffentlich verkünden darf, dard dies von Bukeo selbstverständlich wieder verdreht werden...............

    AlHash
    Ja, das ist seine Berufung.

  5. #994
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    sorry, ich kapituliere nicht so leicht, warum auch. War ja ein Fehler Thaksins - das ist euer Master, nicht meiner :-)
    Das muss man eigentlich nicht kommentieren...aber es nimmt schon krankhafte Züge bei Dir an.
    Darf ich mich mal diskret nach Deinem Geisteszustand erkundigen ?



    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beiträge hinein interpretiert, die Möglichkeit - das Visabestimmungen wieder verschärft werden, bestehen in der Tat.
    Ich hab kein Problem damit, aber viele andere...
    Der Einzige, der immer etwas hineininterpretiert, sprich verdreht und verschwurbelt BIST DU !!!

    - Ist Dir 'Comical Ali' noch ein Begriff ? Muhammad Saeed al-Sahhaf - Wikipedia, the free encyclopedia
    - Hast Du damals in D (Ost oder West) für eine DDR-Behörde gearbeitet ?
    - Hast Du gewisse Sympathien für Länder wie Nordkorea, Burma oder Iran ?

  6. #995
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beiträge hinein interpretiert, die Möglichkeit - das Visabestimmungen wieder verschärft werden, bestehen in der Tat. ..
    Auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beitraege hinein interpretiert, die Moeglichkeit - dass es morgen frueh in Phuket wieder regnet - wie heute morgen - besteht in der Tat.
    Auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beitraege hinein interpretiert, die Moeglichkeit - dass 50 Baht demnaechst 1,15 Euro kosten, besteht in der Tat.
    Auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beitraege hinein interpretiert, die Moeglichkeit - dass 50 Baht demnaechst 0.95 Euro kosten, besteht in der Tat.
    Auch wenn nun jemand wieder irgendwas in meine Beitraege hinein interpretiert, die Moeglichkeit - dass es im Maerz 2012 eine neuen Papst gibt, besteht in der Tat ........

  7. #996
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dann wird es aber leer im Seebad.
    Darf man mit sinkenden Immobilienpreisen rechnen, wenn demnächst ca. 50% der dort ansässigen Ausländer ausgewiesen werden?
    von mir aus können sie 80% der Farangs ausweisen. Viele werden in Zukunft so oder so nachhause fahren müssen. Auch wenn die Pflicht-Krankenversicherung für Ausländer eingeführt werden sollte. Das Seebald erholt sich und die Qualitätstouristen freuen sich über saubere Strände. :-)

  8. #997
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    für viele Expats könnte es eng werden, wenn z.B. die finanziellen Voraussetzungen z.B. verschärft werden.
    Schaffen ja die 45.000 Baht monatlich nur wenige - stell dir mal vor, das wird auf 70.000 angehoben und die Hälfte der Expats geht wieder nachhause.
    el-

    also, in Schwyzer Kreisen ist seit Wochenende die Rede von einer Anhebung auf 90.000 thb die dargestellt werden müssen, sonst ist Essig mit dem weiteren Verbleib in LOS. Ein weiteres Zielgebiet der Immi werden die dunkel- geschäftigen europ. Kneipiers in den bekannten Seebädern sein, auch hier soll mächtig aufgeräumt werden. Ein guter Zeitpunkt für den nächsten blauäugigen Kaukasier um einen Frätt wie "Auswandern nach Th: Für Strandbar suche ich noch Partner" zu eröffnen

  9. #998
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wie @Waitong es schon vor ein paar Tagen sagte: Gegacker um ungelegte Eier....oder BS eben.

  10. #999
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    von mir aus können sie 80% der Farangs ausweisen. Viele werden in Zukunft so oder so nachhause fahren müssen. Auch wenn die Pflicht-Krankenversicherung für Ausländer eingeführt werden sollte. ...
    Ist das Narzissmus für Anfänger oder schon für Fortgeschrittene ?

    Hierzu Wikipedia:
    Das Wort entstammt der 5exualwissenschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts, die sich – ursprünglich zur Bezeichnung einer spezifischen Form der Perversion –....
    Dies führt zu einer Charaktereigenschaft, bei der ein geringes Selbstwertgefühl durch übertriebene Einschätzung der eigenen Wichtigkeit und dem großen Wunsch nach Bewunderung kompensiert wird.

  11. #1000
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Mich erinnern die B & B Kommentare an scharrende Huehner - die machen viel Staub, um nichts.


    Zwei%20H%C3%BChner.jpg

    Naja, die einen scharren mit den Huehnern und die andern ziehen ihre Kreise mit den Adlern .

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11