Seite 10 von 111 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 1108

Augsburger Insolvenzverwalter pfändet dem Kronprinzen die Boeing

Erstellt von J-M-F, 12.07.2011, 22:53 Uhr · 1.107 Antworten · 81.887 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ...das wird allerhand Dampf geben!
    Ei joo mir schlottern die Knie.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    @D..........M

    Du kannst dich drehen und wenden wie auch immer, es ist wirres Zeug was du schreibst. Du schwurbelst dir hier etwas zusammen was hinten und vorne nicht passt.

    Jeder DUMMKOPF versteht es nur du nicht.

    Wenn ich etwas kaufe muss ich es bezahlen. Hat man vergessen dir das bei zu bringen ?
    @ suk,

    Eigentumsrecht mag für Dich etwas kompliziert zu sein,
    Schulden hat nur ein Schuldner, und nicht ein unbeteiligter Dritter, wie der Kronprinz,
    wenn der Gerichtsvollzieher in eine Hartz4 Wohnung den Flachbild TV pfändet,
    dann ist es Vertragspflicht der Schuldnerin, Quelle zu informieren,
    dass der noch nicht bezahlte Flachbild TV gepfändet wurde,
    damit Quelle seine Ansprüche als Eigentümer durchsetzen kann,
    weil die Pfändung ins Eigentum von unbeteiligten Dritten ging,
    hast Du das verstanden ?

  4. #93
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es ist doch nicht unüblich, dass die Luftwaffe den Flugverkehr auch für die Regierung und das Staatsoberhaupt betreibt, siehe Airforce One oder auch Merkels Maschine. Daher hat die Royal Thai Airforce insgesamt sechs Maschinen, die von der Königsfamilie und der Regierung benutzt werden. Royal Thai Air Force - Wikipedia, the free encyclopedia
    Es ist vollkommen egal, ob ich, Du, eine Bar........ aus Pattaya oder halt irgendeine höhere gestellte Person am Steuerknüppel dieser Maschine sitzt. Eigentümer ist das Königreich von Thailand, denn dazu gehört die Armee nunmal (obwohl es ja eigentlich andersrum ist). Verstehst Du das?

  5. #94
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Das war mir klar, Claude. Das sollte auch kein Gegenargument sein, sondern der Hinweis, dass es eben nicht unüblich ist, dass die königliche Luftwaffe die Durchführung übernimmt.

  6. #95
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    German administrators have impounded a jet used by Thailand's Crown Prince Vajiralongkorn, in a dispute over an unpaid debt from 20 years ago.
    The administrators say Thailand's government has refused to pay a bill of more than 30m euros (£26m; $43m) to a now-defunct German construction firm.
    The Boeing 737 was seized by court order, and will remain grounded, said a spokesman for Munich airport.
    Thailand's Foreign Ministry said the seizure was "highly inappropriate".
    "The Thai authorities have expressed to the German government its great concern over the incident and have requested it to resolve the problem as soon as possible," ministry spokesman Thani Thongphakdi told Reuters news agency.
    But Walter Schneider, the administrator for the now-bankrupt construction firm, said the "drastic measure" was "virtually the last resort".
    "The Thai government always stalled and did not respond to our demands," he said.
    The German firm was part of a consortium that helped to build a toll road between Bangkok and Don Muang airport.
    The Thais claim a court decision is still pending on the debt, but the German administrators say the matter has already been decided.
    BBC News - Germany impounds Thai Prince Vajiralongkorn's jet

  7. #96
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    The Thai authorities have expressed to the German government its great concern over the incident and have requested it to resolve the problem as soon as possible," ministry spokesman Thani Thongphakdi told Reuters news agency.
    Vielleicht wird ihm dann jemand erklären, was eine unabhängige Justiz bedeutet.

  8. #97
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    unabhängigkeit und höhere Interessen zum Wohle des Landes

    Premierminister Abhisit Vejjajiva hat der Royal Thai Navy einen 7,7-Milliarden-Baht Kauf von sechs gebrauchten U-Booten aus zweiter Hand aus Deutschland genehmigt zum Schutz der nationalen Interessen in der Andamanensee und dem Golf von Thailand berichtet eine Marine Quelle.Die Waffenlieferung umfaßt auch die Ausbildung von Offizieren und Mannschaften. Konteradmiral Suriya ....suriya wurde zum ersten Kommandanten der neuen thailändischen U-Boot-Flotte ernannt, sagte die Quelle.
    “Diese U-Boote werden in einer Tiefe von 30 Metern fahren”, sagte die Quelle.”Glauben Sie nicht Gerüchte sie könnten nicht im den Golf von Thailand fahren , weil das Meer zu flach ist . Sie können auch dort operieren.”
    Sie werden durch Diesel-und Elektromotoren betrieben und sind für Küstenpatrouillen konzipiert.
    Thailand baut eine U-Boot Flotte auf.|.Twyggy

    wenn wir Glück haben, wird Deutschland keine 170 Mio EUR für seinen U Boot Schrott bekommen

  9. #98
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    unabhängigkeit und höhere Interessen zum Wohle des Landes


    Thailand baut eine U-Boot Flotte auf | Twyggy

    wenn wir Glück haben, wird Deutschland keine 170 Mio EUR für seinen U Boot Schrott bekommen
    Das wäre im Interesse der ganzen Welt, denn sonst geht das Geld ja doch nur wieder an die Taliban.
    Dafür nimmt Westerwelle gerne mal ein paar hundert Millionen in die Hand.

  10. #99
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    unabhängigkeit und höhere Interessen zum Wohle des Landes

    Thailand baut eine U-Boot Flotte auf | Twyggy

    wenn wir Glück haben, wird Deutschland keine 170 Mio EUR für seinen U Boot Schrott bekommen
    Ist das für dich ein Grund, dass der Insolvenzverwalter auf die Forderungen verzichten soll? Oder soll der deutsche Steuerzahler die thailändische Schuld begleichen?

  11. #100
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    unabhängigkeit und höhere Interessen zum Wohle des Landes


    Thailand baut eine U-Boot Flotte auf | Twyggy

    wenn wir Glück haben, wird Deutschland keine 170 Mio EUR für seinen U Boot Schrott bekommen
    Wenn sie denn bezahlt würden.

Seite 10 von 111 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.08.08, 20:38
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11