Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

Erstellt von baerli444, 02.01.2009, 14:06 Uhr · 75 Antworten · 3.680 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    topinambur ist eine süßkartoffel

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    Zitat Zitat von ernte",p="674183
    topinambur ist eine süßkartoffel
    Wusste ich noch nicht. Die Süßkartoffeln, die ich bislang verarbeitet habe, haben mit dem Topinambur, den ich bislang verarbeitet habe nichts gemein, außer, dass beide aus der Erde kommen.

  4. #33
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    wahnsinn was man alles aus der wurzel machen kann. saft, marmelade, schnaps, zuckerersatz, etc. etc.
    und gesund ist das auch noch.

  5. #34
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    http://www.gourmondo.de/Produkt-Deta...1000263901?p=0

    Die Süßkartoffel gehört zu der botanischen Familie der Windengewächse (Convolvulaceae). Man vermutet die Heimat der Süßkartoffel in Mittel- und Südamerika. Angebaut wird sie jedoch in fast allen wärmeren Ländern der Tropen, Subtropen und gemäßigten Zonen der Erde. Der weltweit größte Bataten-Produzent ist China mit 100 Mio. t jährlich - etwa ein Drittel der Weltproduktion. Die Batate enthält viel Zucker, der ihr den süßen Geschmack verleiht. Daneben speichert sie vor allem Stärke, die sogenannte Süßkartoffel- oder Batatestärke. Der Zucker und Stärkegehalt schwanken je nach klimatischen Verhältnissen und Anbaustandort erheblich. So ist der Zuckergehalt von Bataten aus tropischen Anbauländern wesentlich höher als ihr Stärkeanteil.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Topinambur

    Topinambur (Helianthus tuberosus), gelegentlich auch Erdbirne (in Südbaden auch Ross-Erdäpfel genannt, weil sie Pferden verfüttert wurden), ist eine Pflanze aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) und zählt zur selben Gattung wie die Sonnenblume (Helianthus annuus). Mancherorts in Baden wird Topinambur auch nur als Erdapfel bezeichnet. Ebenso wie die Sonnenblume hat sie große Blätter und (allerdings kleine) kräftig-gelbe Blüten. Weitere Namen für die Topinambur sind: Erdartischocke, Erdschocke, Erdsonnenblume, Ewigkeitskartoffel, Indianerknolle, Jerusalemartischocke, Kleine Sonnenblume, Knollensonnenblume, Rosskartoffel, Süßkartoffel, Zuckerkartoffel. Die Bezeichnung Erdbirne (Erdäpfel) wird in Süddeutschland, Österreich und in der Schweiz auch als Name für die Kartoffel verwendet.


    Klingt für mich, als wären das zweierlei Knollen.

  6. #35
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    mit sicherheit sind sie nicht identisch - aber sehr ähnlich

  7. #36
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    Hab noch einen Link:

    http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BC%C3%9Fkartoffel

    Süßkartoffel
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    Süßkartoffel
    Süßkartoffel (Ipomoea batatas), Blüte und Laubblätter.

    Süßkartoffel (Ipomoea batatas),
    Blüte und Laubblätter.
    Systematik
    Klasse: Dreifurchenpollen-
    Zweikeimblättrige (Rosopsida)
    Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
    Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
    Familie: Windengewächse (Convolvulaceae)
    Gattung: Prunkwinden (Ipomoea)
    Art: Süßkartoffel
    Wissenschaftlicher Name
    Ipomoea batatas
    (L.) Lam.
    Querschnitt
    Batate oder Süßkartoffel Ipomoea batatas
    Süßkartoffel-Feld
    Rotschalige Sorte der Süßkartoffel (Ipomoea batatas), frisch geerntet.
    Die Stärke speichernden Süßkartoffeln, ungeschält und geschält.

    Die Süßkartoffel (Ipomoea batatas, auch Batate, Weiße Kartoffel oder Knollenwinde genannt) ist eine Nutzpflanze, die zu den Windengewächsen (Convolvulaceae) gehört. Vor allem die unterirschen Speicherwurzeln, aber zum Teil auch die Laubblätter werden als Nahrungsmittel genutzt. Mit einer Jahresernte von 126 Mio. Tonnen ist sie nach Kartoffeln (Solanum tuberosum) und Maniok (Manihot esculenta) auf dem dritten Platz der Weltproduktion von Wurzel- und Knollennahrungspflanzen; größter Produzent ist die Volksrepublik China. Mit der Kartoffel (Solanum tuberosum) ist die Süßkartoffel nur entfernt verwandt.


    Also, mit Topinambur hat die Süßkartoffel, außer den Namen, nichts gemeinsam.

  8. #37
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    Zitat Zitat von ernte",p="674189
    wahnsinn was man alles aus der wurzel machen kann. saft, marmelade, schnaps, zuckerersatz, etc. etc.
    und gesund ist das auch noch.
    Meine ich auch, mit etwas Fantasie kann man da sehr aktiv werden.

  9. #38
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    wächst das eigentlich auch in thailand???

  10. #39
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    Zitat Zitat von baerli444",p="674041

    Da stimmt was nicht wenn der Ertrag 3500 Baht je Rai sein soll dann hätte sie 35000 Baht bei 10 Rai
    tatsächlich sagt sie, hat sie aber nur 780 Baht je Rai.
    entweder ist ihre Zahl falsch oder deine
    die bewertung der vorliegenden zahlen obliegt dir
    und denk nochmal nach warum die arbeit (=70% deiner kosten) vergeben und nicht selbst erledigt wird.

  11. #40
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.960

    Re: Auch auf dem Acker wird nicht gerechnet

    Zitat Zitat von Extranjero",p="674159
    Versteh ich das richtig, eure Frauen kaufen Grundstuecke und verpachten sie dann? Was ist denn da spaeter mal geplant?
    Den Landkauf sehe ich mehr als Langfrist-Investment. Wenn das so läuft wie beim Thread-Starter, ist doch eigentlich nicht verkehrt, da wenigstens minimalen Ertrag rauszuholen, statt ein Fass ohne Boden.
    Was ist denn für so für gutes Ackerland rauszuholen?

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Altersdepression wird oft nicht erkannt
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.09.13, 16:18
  2. UranMunition Nebenwirkungen! Bilder aus Irak (Libien wird auch so aussehen)
    Von Flying Saucer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.11, 13:37
  3. 2te Seite wird nicht geladen
    Von rolf2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.11, 18:28
  4. Thai B737 im Acker
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 16:47