Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 146

Asian Cup

Erstellt von kcwknarf, 02.07.2007, 05:05 Uhr · 145 Antworten · 4.831 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Das Japan-Spiel wurde in der 2.Halbzeit besser.
    Ist doch aber häufig bei Turnieren so, dass sich vermeintliche Favoriten zunächst schwer tun.
    Außerdem sind die arabischen Teams leistungsmässig nicht mehr so weit von Japan/Korea entfernt. Das gilt auch für Thailand und Vietnam. Hatte ich vor einigen Monaten schon angemerkt. Aber mir glaubt ja keiner.

    Eine wirkliche Überraschung ist für mich bislang nur das 1:1 zwischen Australien und Oman. Die Aussies hätte ich wesentlich stärker eingeschätzt, auch wenn das Auftreten in Singapur im Testspiel auch nicht sonderlich gut war.

    Auch Malaysia würde ich morgen im Spiel gegen China nicht zu früh abschreiben.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Asian Cup

    Dir wuensch ich ja, dass Dein bedingungsloser Glaube an das thailaendische Team dieses von Sieg zu Sieg tragen moege, aber realistisch gesehen ist das 1 : 1 von Oman im Spiel gegen Australien, wie auch das 1: 1 von Thailand gegen den Irak eine mittlere Katastrophe fuer die thailaendischen Moeglichkeiten.

    Australien und Oman sind die nominell staerksten Teams dieser Gruppe, wenn die beiden Unentschieden gegeneinander spielen tut das keinem weh.

    Anders bei Thailand und Irak, wenn die beiden nominell schwaechsten Teams gegeneinander nur Unentschieden spielen, ist das in der Regel fuer beide das aus.

    Aber Ueberraschungen gibts grad im Fussball immer wieder :-) .

  4. #33
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Asian Cup

    Dieter1 , ich moechte mal meine Einstellung zum Fussball kundgeben.Also wenn jemand sich entschliesst und wirklich alle Voraussetzungen da um Profi zu werden, dann soll er das tun.Wenn dann noch durch ein gewisses Auswahlverfahren am Ende der Profi da steht ist alles ok.Nun mein Problem an der Sache.Sie leben (je nach Vertrag)besser als die Allgemeinheit.Handys wirft man ihnen hinterher.TV Auftritte-Interviews,Autogrammstunde fuer evtl. Geld).ect.
    Wenn so einer aus seinem Hobby, seinen Loj machen kann soll er doch eigntlich sein Bestes geben.Und das ist Leistung.Muessen andre unter andren Bedingungen jeden Tag in der Welt machen.Nun wird hier beim Fussball nur 90 Min.evtl.gespielt.Der Profi ist in der Regel so gut trainiert das er in der Lage ist, mehr (120Min.) durchzuhalten.Nun zum Spiel.
    wenn so wie jetzt in Asien irgendwo gespielt wird, wo es heiss ist, oder die Luftfeuchtigkeit bisschen hoeher ist, wissen das alle.Jetzt spielt evtl. warm gewoehnte Australier gegen hitzegewoehnte Omanies.Wenn ich dann sehe das die Omanies kaum laufen, viel aus dem Stand spielen, sich evtl. unbeholfen beim Zweikampf stellen-dann muss der Spielr sich sagen.Ich (WIR)SIND besser.Ich will gewinnen und alles fuer geben.Fuer mich (Egoismus ist da normal)fuer meine Fans, fuer mein Land, fuer den Erfolg(Sieg).
    Und wenn ich dann auch noch unabhaengig vom Geld bin, noch besser.Da koennte ich sogar sagen, die Punktpraemie heute spende ich fuer z.b. Kinderheim ect.Dann gebe ich dem Leben auch mal was zurueck.
    DAnn muss ich auch mal an meine Schmerzgrenze gehen.
    Aber teilweise koennte man bei solchen Spielen den Eindruck haben, die Einstellung fehlt.Lustlosigkeit.
    Naja irgendwer wirds schon richten.Und da lass ich auch nicht als Entschuldigung gelten, die meisten Profis der Teams spielen anderen Ligen und nicht in ihrem Land.
    Vor zighundert (tausend) Jahren waren das die Gladiatoren.
    Heute ist das der Sportler.Und wenn ich in der Kabine bin und weiss da draussen sind zigtausend Leute und am Tv sind auch Millionen die (uns)sehen wollen , dann muss ich alles geben.Dann muss man auch mal Kampfwille zeigen. so ist das Lebbe.Und nicht immer diese Entschuldigungen. Oh es war zu kalt oder zu heiss.oder meine Schuhe waren nicht geputzt.Oh meine Frau hat mir kein gebl..en.ohohohohohuhuhuhuhuhheulheul usw.

  5. #34
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Wenn so einer aus seinem Hobby, seinen Loj machen kann soll er doch eigntlich sein Bestes geben.Und das ist Leistung.Muessen andre unter andren Bedingungen jeden Tag in der Welt machen.
    Man darf aber folgende zwei Dinge nicht vergessen:
    wenn du beispielsweise in einem anderen Beruf (sagen mir mal Bäcker) deine Leistung bringen musst, hast du ja keinen direkten Gegner, der dir die Brötchen vom Tisch wegisst, bevor du sie verkaufen kannst.
    Beim Fußball hängt eine Menge von der Qualität des gegnerischen Teams ab.

    Und zum anderen ist Fußball ein Mannschaftssport. Was nützt dir die besten Leistung, wenn die Mitspieler pennen?

    Oftmals ist es auch die Taktik des Trainers, erstmal abwartend zu spielen und den Gegner totlaufen zu lassen. Oman ist doch ganz gut mit der Taktik gefahren.

    Oder anders herum: was bringt einem Team ein glorreiches Spiel mit 100% Einsatz (was mir ja gerade am Thailand-Team in den letzten Monaten so gefallen hat), wenn der Gegner eben so abgezockt spielt und aus einem Konter das entscheidende Tor macht?

    Und zu Dieter:
    wie du ja gesehen hast, spielen nominelle Werte bei diesem Cup bislang überhaupt keine Rolle. Nicht ein Spiel ist so ausgegangen, wie es die Weltrangliste "gefordert" hätte.
    Das bestätigt meine Meinung zu dieser Liste. Eine schöne Sache fürs Auge, aber null Nutzen.

    Entscheidend sind die Leistungen der jüngsten Vergangenheit, positive oder negative Veränderungen, Taktiken, die "gefühlte" Spielweise und der Wille zum Sieg. Was bringen einem die Vorkriegsresultate aus früheren Asian Cups?

    Oman schätze ich etwa schlechter als Irak ein. Somit sind die Chancen für Thailand weiterhin gut.
    Aber vor allem hat durch das schwache Spiel Australiens Thailand nun sogar die Chance, Tabellenerster zu werden.
    Damit würde man evtl. nicht auf Japan treffen, sondern wohl eher auf Vietnam, gegen die man zur Jahreswende mehrmals gewann. Und bei einem Heimspiel in Bangkok sollte das auch wieder der Fall sein.

    Aber zunächst ist ein Sieg gegen Oman am Donnerstag wohl Pflicht.

  6. #35
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Asian Cup

    Ja kcwknarf.natuerlich ist ein Spiel von vielen Faktoren abhaengig.Da kann man ja einen Roman drueber schreiben.Aber nach den bis nun erzielten Ergebnissen sind Prognosen, auch die von dir was Thailand betrifft noch Illusion.Das ist ja das Problem manchmal.ICh mach ja auch bei Fussballwetten mit.Was sind da schon angebliche 100% Tips im Eimer gegangen.Da suche ich mir schon aus jeder Liga das sogenannte Schnaeppchen raus.Lasse Russische Liga oder die Tuerken raus.und trotzdem haut mir immer wieder einer der sogenannten Favoriten alles im Ars...Und so ist es auch im Africa Cup oder Asian Cup oder oder oder oder usw.

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Tut mir ja leid, dass deine Wetten nicht aufgingen.
    Es würde aber wohl gar keine Wettspiele geben, wenn immer nur die vermeintlichen Favoriten gewinnen würden. Von Außenseitersiegen leben die Wettbüros ja schließlich.

    Und daher macht es eigentlich nur Sinn auf Teams zu setzen, die zwar auf dem Papier Außenseiter sind, aber aktuell eben doch stärker spielen.
    Kann zwar auch schief gehen, bringt aber im Erfolgsfall höhere Quoten.

    Im Japan-Spiel hätte ich beispielsweise niemals auf Japan gesetzt, wenn ich denn gewettet hätte.
    Aber das soll jetzt kein Patentrezept sein. Auch wenn ich heute z.B. meine, dass Malaysia gegen China unentschieden spielt, kann es ja trotzdem anders ausgehen. Das ist ja gerade das Reizvolle am Fußball.

    Wobei ich gerade überlege, warum ich nicht auf einen thailändischen Cup-Sieg wetten sollte. Bringt sicher eine gute Summme und ist eine nahezu sichere Sache

  8. #37
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Und der nächste Erfolg für Südost-Asien:
    Indonesien - Bahrain 2:1
    Herausragendes Spiel für Indonesien vor halbleeren, aber begeisterten Rängen gegen ein durchaus nicht schwaches Bahrain.

    Spätestens jetzt sollte klar sein, dass Südostasien mittlerweile zu den "großen" asiatischen Nationen aufgeschlossen hat. Und Thailand gehört ja dazu.

    Somit kann in diesem Jahr jeder jeden schlagen.
    Nun mal sehen, wie sich Malaysia gegen China schlägt.

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Asian Cup

    Chinas Coach meinte, in diesem Teilnehmerfeld koenne jeder jeden schlagen und umgekehrt.

    Ich denke dennoch, am Ende werden sich wieder die ueblichen Verdaechtigen durchsetzen.

    Hast Du das Indonesien - Bahrein Spiel gesehen? Der live Ticker meldet 9 (!) gelbe Karten im Spiel :-) .

  10. #39
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Asian Cup

    Sooo, langsam kommt der Asia Cup auch bei mir an. Ist eine spannende Sucherei, bis man einen Kanal findet, der uebertraegt.
    Mein Eindruck von Indonesien vs. Bahrein:
    Indonesien hat Bahrein, unterstuetzt von einem frenetischen Publikum, verdient niedergerungen.
    Im Augenblick laeuft China vs. Malaysia, Halbzeit 2-0 fuer China. Die Stimmung ist gut, China wird aber seiner Favoritenrolle deutlich gerecht.

  11. #40
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Ja, ich habe das Spiel gesehen (möchte möglichst alle Spiele sehen).
    Trotz der vielen gelben Karten war es kein hartes Spiel.
    Die Spieler von Bahrain spielten manchmal auf halbtot und es gab ein paar Schwalben. Das Schiri-Gespann hatte voll den Überblick und griff schnell durch. Auch die TV-Moderaroren lobten die Schiris.

    Zur Zeit Halbzeit in Malaysia. China führt 2:0. Malaysia fing sehr gut an, doch dann wurde China besser und machte die Tore. Aber Malaysia steckt nicht auf. Auch wieder ein gutes spannendes Spiel. Könnte am Ende aber doch das erste Spiel werden, dass der Rangliste entsprechend endet und somit meine Prognose (Unentschieden) über den Haufen werfen.

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Asian Markt Tschechische Grenze?
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 17.11.17, 17:16
  2. Media Visum + Work Permit (Asian Cup 2007)
    Von Lupus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 10:15
  3. Asian New Year Party am 28.01.2006 in Frankfurt
    Von MikeFFM2001 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 19:23
  4. Asian Movie World
    Von Shiai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 08:00
  5. Asian Parties in D.
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.01, 20:41