Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 146 von 146

Asian Cup

Erstellt von kcwknarf, 02.07.2007, 05:05 Uhr · 145 Antworten · 4.836 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Terroristen haben beim Finale diesmal nicht zugeschlagen, aber 7 Menschen sind durch Freudenschüsse versehentlich erschossen worden!

    Da fällt einem echt nichts mehr zu ein.

    Ich möchte aber die Gelegenheit nutzen, um noch ein Schlußfazit abzugeben.
    Zum Finale: eher dürftiges Spiel. Irak hat in der 2.Halbzeit zugelegt und somit verdient gewonnen. Unschön war nur die Szene, als ein Iraker den sterbenden Schwan machte und dafür Rot wegen Tätigkeit forderte. Der völlig unschuldige Saudi erhielt aber "nur" gelb.
    Irak bot im Turnier eine konstante, aber nicht überragende Leistung.

    Das Turnier zeigte deutlich, was sich in den letzten 2 Jahren in Asien getan hat: die Nationalteams sind in der Qualität zusammengerückt. Es gibt 15-20 Topteams, die auf ähnlichem Niveau spielen und wobei jeder jeden schlagen kann. Beim Asian Cup war eigentlich nur Malaysia in 2 von 3 Spielen sichtbar schwächer als die übrigen 15 Teams.

    Wenn man bedenkt, dass Thailand gegen den späteren Cup-Gewinner ein 1:1 erzielte und dabei zumindest in der ersten Halbzeit eine katastrophale Leistung bot, war es also absolut nicht abwegig, dass der Cup-Sieger auch Thailand hätte heissen können. Aber ich konnte auch sehen, dass Thailand zwar mit den Großen mithält und optisch bis auf das Irak-Spiel deutlich überlegen ist, aber ihre Chancen effektiv nicht nutzt. Also etwas mehr Toreschießen üben, dann sollte es bald klappen.

    Nächster wichtiger Termin:
    25.November: Auslosung zur WM-Quali

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Asian Cup

    Das ist die rosige Seite der Medaille.

    Die andere Seite sieht in meinen Augen so aus, von den vier Suedostasiatischen Gastgebern (Vietnam, Thailand, Malaysia, Indonesien) schaffte es nur Vietnam mit viel Glueck und fremder Schuetzenhilfe, die Vorrunde zu ueberstehen.

    Die Spiele fanden (sofern keiner der Gastgeber spielte) weitgehend unter Ausschluss der Oeffentlichkeit statt. Ein Spiel der Asienmeisterschaft wie z. B. Australien - Irak vor nur ein paar Hundert Zuschauern, laesst kein grosses oeffentliches Fussballinteresse vermuten.

    Ob es vor diesem Hintergrund einem suedostasiatischen Team in naechster Zeit gelingt, sich fuer eine WM zu qualifizieren, halte ich fuer sehr fraglich.

    Um Thailand dahin zu bringen, muesste erst ein solider Unterbau im nationalen Ligawettbewerb als Vorrausetzung dafuer geschaffen werden.

  4. #143
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Dass mit der Liga ist schon richtig. Das sollte aber bei den Medien beginnen. Solange die vorwiegend fast nur über englischen Fußball berichten, wird sich so schnell nichts daran ändern. Hoffnung besteht. Private Fans der Thai Premiere League suchen Rundfunkmoderatoren, um die Liga weltweit bekannter zu machen (Liveübertragung per Internet). Auch die Fanclubs werden größer.

    Die Auslastung von Stadien bei Spielen fremder Teams hat natürlich nichts mit den Möglichkeiten eine WM-Qualifikation zu tun. Wie kommst du denn auf einen solchen Zusammenhang?
    Natürlich war das enttäuschend, ist aber kein typisch südoastasiatisches Phänomen. Auch bei der WM 2002 waren einige Spiele nicht mal halb gefüllt (u.a. das Achtelfinale USA-Mexiko oder Deutschland-Paraguay).
    Und wenn man mal einen Blick auf andere Sportarten wirft, erinnere ich mich an die letzte Eishockey-WM in Deutschland, als sich bei Spielen wie Schweiz gegen Weißrußland auch nur vereinzelte Zuschauer in Hannover trafen. Ähnliches galt wohl auch für die Handball-WM, wenn nicht gerade Deutschland spielte (wobei das jetzt von mir nur eine Vermutung mangels eigener Präsenz ist).

    Für die WM-Quali wäre es aber natürlich wichtig, dass wenigstens die Heimspiele der eigenen Mannschaft gut besucht werden.

  5. #144
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Asian Cup

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="509977
    Die Auslastung von Stadien bei Spielen fremder Teams hat natürlich nichts mit den Möglichkeiten eine WM-Qualifikation zu tun. Wie kommst du denn auf einen solchen Zusammenhang?
    Nur weil dies das generell geringe Interesse der Bevoelkerung am Fussball reflektiert und fuer Erfolge braucht es ein grosses Interesse.

  6. #145
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Asian Cup

    Nur weil dies das generell geringe Interesse der Bevoelkerung am Fussball reflektiert und fuer Erfolge braucht es ein grosses Interesse.
    Das Volk hat schon ein großes Interesse am Fußball, aber leider zu stark am englischen, bzw. europäischen. Die Thais trauen ihren eigenen Spielern leider nichts zu. Das beste wäre wohl ein Spiel Thailand - England (oder alternativ ManU gegen Bangkok Bank), das das Thai-Team dann gewinnt. Dann würden sich die Präferenzen wohl schlagartig ändern.

    Ist halt wie in Deutschland beim American Football. Da schauen wohl auch mehr eher den Super Bowl als das Finale der heimischen Liga. Grund auch hier: die Deutschen denken, die Amis spielen den besseren Football und die Medien stürzen sich eben auf das "falsche" Ereignis.

    Auf jeden Fall kann Thailand auch große Erfolge feiern, wenn sich die Thais nicht für parell laufende Spiele zwischen Usbekistan und Osttimor interessieren. Das kommt dann früg genug - mit den Erfolgen.

    Go Thailand Go!

  7. #146
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Asian Cup

    Das mit dem American Football in D ist ein ganz guter Vergleich.

    Dieser Sport hat hier einfach keine Tradition und keine Wurzeln, aehnlich dem Fussball in Thailand. Deshalb fehlt Interesse und deshalb wiederum das noetige Geld, um noetige Strukturen aufzubauen.

    Den Asien Cup sehe ich aus Thai Sicht uebrigens nicht als Misserfolg. Man ist zumindest an den fuer asiatische Verhaeltnisse sehr starken Golfstaaten nahe dran.

    Nur fehlt mir die Idee, woher der naechste Schub vorwaerts kommen soll.

    Obwohl, Taksin hat ja Manchester City gekauft und es wird gemunkelt, er will 4 thailaendische Spieler in englischen Ligen unterbringen.

    Schau mer mal :-) .

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. Asian Markt Tschechische Grenze?
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 17.11.17, 17:16
  2. Media Visum + Work Permit (Asian Cup 2007)
    Von Lupus im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 10:15
  3. Asian New Year Party am 28.01.2006 in Frankfurt
    Von MikeFFM2001 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 19:23
  4. Asian Movie World
    Von Shiai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 08:00
  5. Asian Parties in D.
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.01, 20:41