Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

Erstellt von x-pat, 05.05.2005, 05:44 Uhr · 81 Antworten · 4.460 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von alhash",p="242687
    @Samuianer,

    ich glaube auch nicht, daß Thailand ein Entwicklungsland ist. Wenn ich aber abseits der Wege Nebenstraßen befahre, sehe ich schon Hütten, ja es sind Hütten und nicht wenige, in denen die Armut zum Himmel schreit.
    Also wenn amn mal durch Arizona und New Mexiko fährt (etwas abseits der Interstates) hat man auch manchmal den Eindruck in einem Entwicklungsland zu sein.

    PengoX

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Da möchte ich einen kleinen "Einspruch" einlegen .
    ob man nun in Thailand im Monat € 150,-- verdient oder € 50,-- in Laos. Beides reicht kaum zum leben.
    Zum "Leben" reicht das allemal ..... aber,

    Wenn da ein Fernseher,Moped,Auto,Haus und anderer Luxus aus der Werbung vom Ferseher dazukommt

    ...tja, dann wird´s knapp.

    Aber das möchte ich diesen Menschen nicht zum Vorwurf machen.

    JEDER verfällt dem von unserer Welt vorgespielten Luxusleben.

    Tja, alles ist relativ ......

    Meine Armut zwingt mich dazu viele Überstunden zu machen .... weil ich mir auch mal einen Merzedes leisten will

    Fazit: Niemand zwingt die Thai Frauen einen Ausländer zu heiraten.

    Aber viele gaukeln den Thai Frauen ein falsches Trugbild vor,

    .... damit Sie einen Ausländer heiraten.

    Und sind wir mal ehrlich ..... haben nicht einige von uns auch ein bisschen geflunkert als die Schöne umworben wurde

  4. #43
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Daß die Armut wieder für eine Eheschließung mit einem Ausländer herhalten muß, halte ich für reine Stimmungsmache.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine im Ausland lebende Thailänderin gezwungen wurde, einen Ausländer zu heiraten. Sie haben es doch freiwillig getan, warum auch immer. Sie haben sich selbst unter Druck gesetzt, eben dieser "positive pressure", der von innen heraus kam.

    Es gibt unzählige anständiger arbeitender Thaimänner im heiratsfähigen Alter.
    Nur wer glaubt, in seinem Heimatland keine Zukunft zu sehen, der/ die wird es verlassen um im Ausland das Glück, die Sicherheit, das Geld zu suchen.
    Meist kommt auch für diese Träumer/innen bald die Ernüchterung, denn das ausl. Geld (zum Zwecke des Urlaubs) hat einen ganz anderen Stellenwert als das Geld von dem man leben muß.
    Jede unbedarfte Thailänderin kommt ins Staunen, wenn wir von unseren Ausgaben hier in Europa berichten.

    Es gibt doch jede Menge Frauen in LOS, die garnicht drandenken (wieder) einen Ausländer zu heiraten; Nicht nur im Barmilieu!
    Meine Frau sagte, wenn sie Beamtin geworden wäre, hätte sie LOS nie verlassen.
    Eine Barfrau lacht sich ne Handvoll Sponsoren an und lebt davon meist ganz gut, sofern sie ihre Sponsorengelder nicht beim Kartenspielen/ Süchten/ Unfug verzockt.

    Ist von euch noch niemand gebeten worden, einen Brief in englisch oder deutsch für eine Barfrau zu schreiben? Ich schon, ich habs getan, ganz ohne Gegenleistung.

    Es gibt ärmere Länder als Thailand, warum hört man von dort nichts, daß sie sich mit einem Ausländer verheiraten müssen?

    Martin

  5. #44
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von martinus",p="242810
    Es gibt ärmere Länder als Thailand, warum hört man von dort nichts, daß sie sich mit einem Ausländer verheiraten müssen?
    Die Verfügbarkeit an Ausländern ist im touristisch hoch erschlossenen TH einfach höher als in vielen anderen 'armen Ländern', des weiteren ist es für Thailänderinnen kulturell unbedenklicher als für Frauen aus streng muslimisch geprägten Kulturen.

  6. #45
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von martinus",p="242810
    Es gibt ärmere Länder als Thailand, warum hört man von dort nichts, daß sie sich mit einem Ausländer verheiraten müssen?
    Haben diese ärmeren Länder auch mehr Frauen als Männer ?

    Micha

  7. #46
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    ist eine interessante Diskussion mit den unterschiedlichen Standpunkten.

    Ich stimme im wesentlichen zu das wohl die meisten Thaifrauen das Motiv der Armut dazu bringt sich einen Farang zu suchen.
    Was ich jedoch in der Diskussion vermisse ist die Tatsache das es auch Thai-Frauen gibt welche nicht aus wirtschaftlichen Gründen einen Farang suchen und heiraten, sondern weil sie einfach auf Farangs stehen und keinen Thai-Mann (oder nicht mehr) haben wollen!

    Wenn vielleicht auch selten gibt es solche Frauen ebenso aus wohlhabenden Familien welche schlicht und einfach einen Farang exotisch und toll finden, obwohl sie dies finanziell nicht nötig haben.

    Als Entwicklungsland kann ich Thailand auch nicht bezeichnen.
    Ich war zwar nie länger als 3 Monate am Stück dort, jedoch regelmässig seit 24 Jahren.
    Es ist eine enorme Entwicklung was sich in dieser Zeit in Thailand getan hat.
    Ein schlichtes Holzhaus hat für mich auch nichts mit Entwicklungsland zu tun, alleine die klimatischen Gegebenheiten machen einfaches wohnen möglich und dies hat mit Armut nichts zu tun.

    Was die soziale Komponente angeht ist dort genauso wie bei uns vieles nicht in Ordnung.
    Während jedoch bei uns das Gesundheitswesen zerstört am Boden liegt und sich immmer mehr Menschen keine Krankenversicherung leisten können soll es in Thailand mittlerweile ein neues Gesetz geben das man für eine einmal Zahlung von 30 Baht in jedem staatlichem Krankenhaus behandelt wird.

    Wir können unmöglich unsere Massstäbe als Vergleich nehmen!
    Ohne in irgendwelchen Wirtschaftsinformationen rumzusuchen gehe ich davon aus das Thailand mit eines der reichsten Länder Asien ist...was die Regierung mit dem Reichtum macht und ob dies alles zum Wohle des Volks geschieht ist natürlich eine ganz andere Frage, denn dort wird genauso wie bei uns überwiegend Mist mit dem Geld gemacht.

    taoman

  8. #47
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von Taoman",p="242868
    Während jedoch bei uns das Gesundheitswesen zerstört am Boden liegt und sich immmer mehr Menschen keine Krankenversicherung leisten können soll es in Thailand mittlerweile ein neues Gesetz geben das man für eine einmal Zahlung von 30 Baht in jedem staatlichem Krankenhaus behandelt wird.
    Jetzt mach´ ma´ halblang! Das mit den 30 Baht scheint übrigens zu stimmen, hat meine Mia auch erzählt, und gibt´s übrigens erst seit Taksin (was auch sonst sonst man immer gegen ihn sagen kann). Gilt übrigens nicht für AIDS, weil das ja "selbstverschuldet" ist - auch eine etwas fragwürdige Logik...

    Aber worauf ich eigentlich hinauswollte: Wenn bei 10€ Praxisgebühr (= 4-5 Glas Bier) pro Quartal angeblich "das Gesundheitssystem am Boden liegt", dann spricht das wohl eher für die Luxusproblemchen verwöhnter Deutscher, die alles in den Arsch geschoben haben wollen, als gegen das deutsche Gesundheitssystem.

    Gruß Ralf

  9. #48
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von RaDo",p="242895
    Zitat Zitat von Taoman",p="242868
    Während jedoch bei uns das Gesundheitswesen zerstört am Boden liegt und sich immmer mehr Menschen keine Krankenversicherung leisten können soll es in Thailand mittlerweile ein neues Gesetz geben das man für eine einmal Zahlung von 30 Baht in jedem staatlichem Krankenhaus behandelt wird.
    Jetzt mach´ ma´ halblang! Das mit den 30 Baht scheint übrigens zu stimmen, hat meine Mia auch schon mal erzählt, und gibt´s übrigens erst seit Taksin (was auch sonst man immer gegen ihn sagen kann). Gilt übrigens nicht für AIDS, weil das ja "selbstverschuldet" ist - auch eine etwas fragwürdige Logik... (und bei Herzkrankheiten sind 50% selber zu zahlen).

    Aber worauf ich eigentlich hinauswollte: Wenn bei 10€ Praxisgebühr (= 4-6 Glas Bier) pro Quartal angeblich "das Gesundheitssystem am Boden liegt", dann spricht das wohl eher für die Luxusproblemchen verwöhnter Deutscher, die alles in den Allerwertesten (*) geschoben haben wollen, als gegen das deutsche Gesundheitssystem.

    Gruß Ralf
    (*) hey, die Forums-Software ist echt intelligent - hatte da eigentlich ein anderes Wort geschrieben

  10. #49
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="242760
    Fazit: Niemand zwingt die Thai Frauen einen Ausländer zu heiraten.
    Genau schon gar keiner der Armut heisst!

  11. #50
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Ich denke auch, daß keine zu einer Ehe mit einem Farang gezwungen wird, wenn man vielleicht von dem sanften Druck der ein oder anderen Familie in Thailand absieht.

    Es ist allerdings für viele wohl eine akzeptable Alternative

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 14:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 19:16
  3. Randalierer zwingt Piloten zur Umkehr
    Von soi1 im Forum Thailand News
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.01.07, 21:23
  4. Shinawatra zwingt Thailand zum Energiesparen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 09:49
  5. Generationsunterschiede bei Thai-Frauen ?1?
    Von LEON im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 18:52