Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 82

Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

Erstellt von x-pat, 05.05.2005, 05:44 Uhr · 81 Antworten · 4.461 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Samuianer: Es fiel bezuegl. Entwicklungs/Schwellenland der Vergleich mit Indien, warum denn in Ferne schweifen? Schon mal jemand mit dem Bus nach Kambodscha/Angkor gefahren? Oder In Burma gewesen?

    Ja sicherlich. Wer Thailand als dritte Welt Land bezeichnet ist entweder noch nicht in Thailand gewesen, oder noch nicht in der dritten Welt. Dabei ist der Begriff "dritte Welt" ja ohnehin nicht mehr tragbar...

    Es ging jedoch um Armut -nicht um dritte Welt- und die gibt es nun einmal fast überall, in Deutschland, in Amerika, und in Thailand.

    x-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Ich würde Thailand als Schwellenland bezeichnen, da sich in bestimmten Gegenden bestimmte Damen ausgezeichnet auf des Anschwellenlassen bestimmter Weichteile verstehen.

    Gruss
    Oliver

    sorry wg. off-topic

  4. #33
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Der Artikel führt ja nicht nur den in der Überschrift genannten Aspekt (Armut -> Farang heiraten) an, sondern geht vielmehr noch auf zwei weitere in diesem Forum schon behandelte Aspekte ein

    - Verantwortungsbewustsein des Mannes (ob wg. Farang oder Altersunterschied weiß ich nicht)

    - Anfängliche 'Einsamkeit' in der Ferne

  5. #34
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Der Artikel ist IMHO ganz ok, was man von der reißerische Überschrift allerdings nicht behaupten kann - und dort wiederum speziell von dem Wort "zwingt" ("forces").

    "The popularity for marrying foreign men appears to have become so strong among women in the village that Dr. Rattana fears that it has become a ´fashion´, with the majority of girls of primary school age replying that they want to marry a foreigner when asked what they want to be when they grow up."

    Irgendwie habe ich mir "Zwang" immer ganz anders vorgestellt -geht das nur mir so? :???: :???: :???:

    Gruß Ralf

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    In der industriellen und gesellschaftlichen Entwicklung lassen sich Thailand und Indien schlecht vergleichen.

    Indien ist eine der aeltesten Demokratien in Asien und das bevoelkerungsreichste demokratische Staatswesen der Welt.

    Indien ist eine Atommacht.

    Indische IT Spezialisten sind weltweit gefragt.

    Dagegen hat Thailand so gut wie nichts zu bieten, ausser eine Gesellschaft, deren Solidaritaet nicht durch ein Kastensystem unterlaufen ist und somit weniger sichtbares Elend, als wie in Indien.

  7. #36
    coconut
    Avatar von coconut

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Indien ist eine Atommacht.




    Indien ist bettelarm.
    Aber ist wie überall,für solche Dinge ist anscheinend Geld genug da.

  8. #37
    Avatar von RaDo

    Registriert seit
    12.01.2005
    Beiträge
    227

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von Dieter1",p="242715
    Dagegen hat Thailand so gut wie nichts zu bieten, ausser eine Gesellschaft, deren Solidaritaet nicht durch ein Kastensystem unterlaufen ist und somit weniger sichtbares Elend, als wie in Indien.
    Ich glaub´, ich les´ nicht recht *Brille zurechtrück...nochmal hinguck´...doch, steht da tatsächlich...staun...*

    Beim Pro-Kopf-Einkommen ist das Verhältnis zwischen TH und seinen Nachbarländern (außer natürlich Malaysia) etwa genau so wie das Verhältnis des Pro-Kopf-Einkommens zwischen D´land und TH!

    Da Indien 15x soviel Einwohner wie Thailand hat und auch ethnisch und kulturell bunt gemischt ist, ist es nur natürlich, dass es dort auch eher herausragende Leistungen (wie die gefragten IT-Experten) gibt - aber daraus abzuleiten, Thailand hätte "so gut wie nichts zu bieten", halte ich für blanken Unsinn.

    Und das mit dem Kastensystem ist ein zumindest zweifelhaftes Argument, schließlich wird gerade von Thailand oft gesagt, dass es so etwas wie ein "verstecktes Kastensystem" gibt.

    Gruß Ralf

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Rado,

    in der technischen und industriellen Entwicklung ist das grosse Indien dem kleinen Thailand weit voraus.

    Das die Kaufkraft Thailands im Vergleich zu Kambodscha, Laos oder Burma deutlich hoeher ist ist auch klar. Fuer mich ist der Unterschied allerdings gering, ob man nun in Thailand im Monat € 150,-- verdient oder € 50,-- in Laos. Beides reicht kaum zum leben.

    Malaysia ist vom Wohlstand der Bevoelkerung aus gesehen gegenueber Thailand weit vorne.

    Gruss Dieter

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    @x-pat: Alles klar! ..Wer Thailand als dritte Welt Land bezeichnet ist entweder noch nicht in Thailand gewesen, oder noch nicht in der dritten Welt. Dabei ist der Begriff "dritte Welt" ja ohnehin nicht mehr tragbar... ;-D So ging es mir schon immer! Ist wie erste Klasse, 2.Klasse und dritte Wahl...

    @Dieter1: Indien ist eine Atommacht.

    Indische IT Spezialisten sind weltweit gefragt.

    Dagegen hat Thailand so gut wie nichts zu bieten,


    Hmmm.. Thailand hat 60+ Millionen Einwohner, Indien so locker 1 Mrd.+
    Indien musste sich aus der Kolonisation hochrappeln, hat es z.T. ohne fremde Hilfe geschafft, der IIT Plan Nehrus ist Heute am aufgehen, 'die Inder' sagen ja Heute schon: "Schlaft ruhig weiter da im Westen!"
    Ich hatte Indien gerade wegen der umwerfenden Armut herbei zitiert.

    Thailand wurde in den 60gern von den Amerikanern hochgepusht, in diser Zeit ist auch Pattaya erst mal namentlich auf die Landkarte gekommen weil dicht bei Sattahip (Marine) und U-Tapao (Airforce) liegen...Viele Thailaender dienten dem US-Militaer.

    Daher auch mein Hinweis auf: "Erst Amerikaner, dann Japaner und Heute viele Europaeer" - aus ALLEN Lebenslagen!

    Ich meine nach wie vor das moegliche Verbindungen mit Auslaendern etwas mit "Aus-Wahl" zu tun hat und nicht mit zwangslaeufiger Notwendigkeit. Siehe auch die Anmerkung aus RaDo's Post #32

  11. #40
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Armut Zwingt Thai Frauen In Die Ehe Mit Ausländern

    Zitat Zitat von Adi",p="242561
    Zitat Zitat von x-pat",p="242383
    ...wobei 96 Prozent einen Mann aus der Schweiz heirateten.
    Spricht das nun für oder gegen die Schweizer
    Spricht eher für eine "äusserst ausgewogene Stichprobe" für diese Statistik.

    PengoX

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 14:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.07, 19:16
  3. Randalierer zwingt Piloten zur Umkehr
    Von soi1 im Forum Thailand News
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 11.01.07, 21:23
  4. Shinawatra zwingt Thailand zum Energiesparen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 09:49
  5. Generationsunterschiede bei Thai-Frauen ?1?
    Von LEON im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.08.04, 18:52