Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

Erstellt von Hippo, 18.11.2009, 10:38 Uhr · 56 Antworten · 3.561 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    @pegasus
    Vor allem stört mich immer wieder der Vergleich mit Deutschland. Thailand ist mit Deutschland im Arbeitssektor und in den Lohn & Gehaltsstrukturen aber auch sowas von garnicht vergleichbar, dass ich immer nicht so richtig weiss, was uns Journalisten nach Ihrer Recherchereise, für die viel Geld ausgegeben wurde, damit überhaupt sagen wollen.
    Ja, das frag ich mich auch, was solche Journalisten uns damit sagen möchten!

    Unterbezahlte Jobs gibt es inzwischen auch in Deutschland haufenweise,
    und es werden immer mehr. Dank fehlendem Mindestlohn.

    Meine Freundin arbeitet bei STARS MICROELECTRONICS LTD. in Bang Pa-In, Ayutthaya
    als "assist engeneer" mit einem Grundgehalt von Bht 26.000.- im Monat.

    singto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    @ singto:

    Da hast Du völlig recht, es gibt auch in Deutschland eine auch weiterhin steigende Zahl von unterbezahlten Jobs.
    Und ein Teil der nach unten führenden Preisspirale im Eletroniksektor ist nun mal auch die Produktion in Billiglohnländern. Da muss man sich nicht wundern, wenn solche Produktionsstätten hier in Thailand entstehen, dem geilen Geiz sei Dank !

    @Bukeo:

    Genau, denn man darf ja nicht vergessen, dass hier die Lebenshaltungskosten eben wesentlich niedriger sind. Insbesondere, wenn man sein Gemüse/Fleisch und was auch immer auf dem Markt kauft und selbst kocht.



    Dass man mit 8000 Baht im Monat natürlich kein Leben in Saus und Braus führen kann, ist klar und dass bis zum Erreichen eines gewissen Wohlstandes noch einige Baht im Monat fehlen liegt auch auf der Hand.

    Gruß

    pegasus

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Zitat Zitat von pegasus",p="796802
    @ singto:


    Genau, denn man darf ja nicht vergessen, dass hier die Lebenshaltungskosten eben wesentlich niedriger sind. Insbesondere, wenn man sein Gemüse/Fleisch und was auch immer auf dem Markt kauft und selbst kocht.
    Ja, wenn man bedenkt - das in D manchmal die Miete schon den halben Lohn auffrisst.

  5. #14
    Avatar von

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Schon sehr seltsam wie hier die Methoden internationaler Konzerne schoengeredet werden..........
    Hauptsache billig halt. 200 Baht liegt in den industralisierteren Gegenden Thailands unter dem gesetzlichen Mindestlohn.

    Mittlerweile weht der Wind den Konzernen immer staerker um die Nase. Wenn ich mir die thailaendischen Demos und Proteste gegen BMW, Siemens und Triumph das letzte halbe Jahr ansehe laesst sich resuemieren dass es mit der Unterdrueckung der Gewerkschaften zu Ende geht.

    Umn das zu recherchieren brauchts auch nicht so viel.

  6. #15
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    @extranjero:

    Es ging mir nicht darum, die Personalpolitik internationaler Konzerne schönzureden. Es ging mir lediglich darum, dass man bei ein wenig Recherche leicht herausfinden kann, dass ein Lohn/Gehalt von unter 10000 Baht pro Monat in Thailand nicht unbedingt ungewöhnlich ist. Dazu braucht man kein Journalist zu sein und wenn man einer ist und dann diesen Umstand der geringen Gehälter veröffentlicht, sollte man ihn ins Verhältnis mit den entsprechenden lokalen Gegebenheiten setzen.

    Die internationalen Firmen sollten sich in der Tat überlegen, ob man die schon bestehenden niedrigen Löhne noch weiter drücken muss. Dies ist sicherlich nicht der richtige Weg.

    Gruß

    pegasus

  7. #16
    Avatar von

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    pegasus, ok, da sind wir nun einer Meinung. Das vorige las sich halt ein bisserl anders.
    Und leider sind die gezahlten Loehne eben weit von 10.000 Baht weg. Gegen so einen Lohn, auch etwas darunter waere ja nix zu sagen.

    Bemerkensert ist eben, dass die thallaendischen Gewrkschaften gerade gegen deutsche und schweizer Unternehmen und deren Methoden mobil machen. Und auch, dass es der deutsche Botschafter wenn tausende vor der Botschaft demosntrieren noch nicht mal fuer noeetig erachtet die Leute ueberhaupt anzuhoeren.

  8. #17
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Zitat Zitat von Extranjero",p="796825
    Und auch, dass es der deutsche Botschafter wenn tausende vor der Botschaft demosntrieren noch nicht mal fuer noeetig erachtet die Leute ueberhaupt anzuhoeren.
    Der Botschafter muß das ganze Land im Dienst-Mercedes nach ......-Werbetafeln absuchen und sich wichtig machen, der hat keine Zeit für die Nöte der Menschen.

  9. #18
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Zitat Zitat von Extranjero",p="796825
    Und auch, dass es der deutsche Botschafter wenn tausende vor der Botschaft demosntrieren noch nicht mal fuer noeetig erachtet die Leute ueberhaupt anzuhoeren.
    Link?

  10. #19
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Loesung ? - deutscher Schwiegersohn

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Arbeitslohn in der PC-Industrie in Thailand

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="796846
    Loesung ? - deutscher Schwiegersohn
    wieso muss oder sollte es gerade ein dt. Schwiegersohn sein. Gibt doch häufig weitaus potentere Knaben.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chemische Industrie in Thailand
    Von Cruz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.12.09, 05:00
  2. Vom Knast in die Massage-Industrie
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 12:09