Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Anti Korruptionskonferenz in Bangkok

Erstellt von Serge, 17.04.2007, 12:48 Uhr · 41 Antworten · 1.897 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Anti Korruptionskonferenz in Bangkok

    Zitat Zitat von Serge",p="472130
    @MrLuk
    Denke eigentlich nicht, das z.B. in Deutschland Beamte gut bezahlt werden. Siehe Polizei.
    Ich weiß nicht wie gut Polizisten in D bezahlt sind, aber so schlecht bezahlt wie ihre thailändichen Kolegen können sie nicht sein. In Luxemburg sind sie sehr gut bezahlt, so wie alle Beamten. "Preispolitik" des Staats für garantierte Loyalität?

    Es ist natürlich nicht nur die gute oder schlechte Bezahlung, sondern auch eine Frage der Moral und der Hemmschwelle zu Machenschafften wie verschiedene Formen von kleinem Augenzudrücken, bis hin zu dem was den Namen Korruption tatsächlich zurecht verdient. Und schliesslich ist es auch die "Nachfrage", die die Bereitschaft zur Korruption beeinflusst. Die Zweckmässigkeit für- oder sogar die "Not" zur Korruption muss ja erst einmal gegeben sein. Man vergesse in diesem Zusammenhang bitte nicht, dass man in manchen Ländern dem sicheren Tod, nur durch Bestechung entgehen kann. Man denke hier z.B. an zu unrecht gefolterte oder in der Todeszelle wartende politische Gefangene, die sich nur "dank Korruption" freikaufen lassen.

    In USA hat die "mehr oder weniger" korrupte Polizei z.B. Tradition, - mit hoher Wahrscheinlichkeit wegen der Prohibitionszeit sowie wegen den vielen ethnischen mafiösen Organisationen und ihren "Landsleuten" bei der Polizei. Eine deutsche Polizei war von solchen Dingen nie betroffen - und der deutsche Polizist ist da viel eher traditionell der treue Saatsdiener bis in den Tod, wobei nicht nur der Ami da etwas flexibler ist - wenn ich es einmal so ausdrücken darf.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Anti Korruptionskonferenz in Bangkok

    Stellen wir das Thema Korruption wieder vom Kopf auf die Füße:
    Thailändische Beante verdienen nicht so schlecht, wenn man die Pension einrechnet, niemand verhungert vom Gehalt.
    Bei uns auf Samui ist das Problem auch die unersättliche Gier, die den Beanten beim Anblick des Bittstellers mit der vermeintlich millionenschweren Villa befällt.
    Es geht daher um wirklich große Summen, die aus einem kleinen Sesselfurzer, der von seinem Job keine Ahnung hat, eine große Nummer mit Villa, Pickup und Zweit- oder Drittfrau machen lässt.
    Weiteres Problem besteht darin, dass die Abkassierer immer die Chefs sind, die unteren Chargen machen brav ihre Arbeit und schwören sich: "Wenn ich mal groß bin, mache ich genau das gleiche."
    Nicht alle, aber viele!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Anti-Junta-Demonstration in Bangkok
    Von Monta im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.07, 11:23
  2. Anti Virus
    Von andydendy im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.05, 10:53
  3. Anti-Baby Piluas
    Von cacau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.04.05, 14:03