Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Amnesie bei Abhisit

Erstellt von waanjai_2, 28.03.2009, 12:24 Uhr · 37 Antworten · 1.683 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Zitat Zitat von Bukeo",p="706853
    Denkst du wirklich, das Chamlong, Sondhi ruhig bleiben, wenn Chalerm an die Macht kommen sollte.
    Wenn ja, bist du ein Träumer, tut mir leid.
    Auch die Armee wird nicht ruhig bleiben und die Polizei ebenso. D.h. Chalerm würde dann ohne Unterstützung der Exekutive regieren müssen - das dies nicht klappt, haben wir ja schon erlebt.
    Warum nur so viele Sorgen über Dinge, die nicht eintreten?

    London—Prime Minister Abhisit Vejjajiva told the leading British business community Wednesday that Thailand has returned to normal despite some demonstrations in Bangkok.
    He said that Thailand is now back in business. "The situation admittedly remains fragile, because divisions within Thai society have been unprecedented," he said.
    However, since coming into office at the end of last year, he said his govenrment has done its utmost in healing the wounds. "Political stability has now returned, and my Government pledges to do its utmost to ensure that this stability becomes ever stronger in the near future."

    Was soll also das ganze Gefasele hier: Es gibt keine Probleme in Thailand. Alles ruhig, der Tiger schläft. Hat doch der Abhisit gesagt. Und der muß es doch wissen. Wer denn sonst?

    http://www.nationmultimedia.com/brea...ailand-Abhisit

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Was soll also das ganze Gefasele hier: Es gibt keine Probleme in Thailand. Alles ruhig, der Tiger schläft.
    Hat doch der Abhisit gesagt. Und der muß es doch wissen. Wer denn sonst?
    wir haben ja darüber diskutiert, was passieren würde, falls es die PT durch erneuten Wahlbetrug zurück zur Macht schaffen würde.

    Ja, Abhisit hat recht, momentan kehrt Thailand zur Normalität zurück. Die Roten haben die letzte Schlacht angesagt, Thaksin werden hoffentlich bald seine paranoiden phone-ins gestoppt - dann ist Ruhe im Land :-)

  4. #23
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542

    Re: Amnesie bei Abhisit

    wir haben ja darüber diskutiert, was passieren würde, falls es die PT durch erneuten Wahlbetrug zurück zur Macht schaffen würde.
    Mal rein hypotetisch, was wuerde denn deiner Meinung passieren, wenn die PT ohne Wahlbetrug zurueck an die Macht kommen wuerde und es keine Parlamentarier gibt, die sich umdrehen lassen.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Zitat Zitat von Yogi",p="707062
    Mal rein hypotetisch, was wuerde denn deiner Meinung passieren, wenn die PT ohne Wahlbetrug zurueck an die Macht kommen wuerde und es keine Parlamentarier gibt, die sich umdrehen lassen.
    Dann wird der Abhisit wieder Führer der Opposition - es kann ja nur besser werden - und fordert wieder täglich Parlamentsauflösung und Neuwahlen. Was sonst?

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.542

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="707065
    Zitat Zitat von Yogi",p="707062
    Mal rein hypotetisch, was wuerde denn deiner Meinung passieren, wenn die PT ohne Wahlbetrug zurueck an die Macht kommen wuerde und es keine Parlamentarier gibt, die sich umdrehen lassen.
    Dann wird der Abhisit wieder Führer der Opposition - es kann ja nur besser werden - und fordert wieder täglich Parlamentsauflösung und Neuwahlen. Was sonst?
    Lassen wir mal Bukeo antworten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit deiner Meinung konform geht.

  7. #26
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Mal rein hypotetisch, was wuerde denn deiner Meinung passieren, wenn die PT ohne Wahlbetrug zurueck an die Macht kommen wuerde und es keine Parlamentarier gibt, die sich umdrehen lassen.
    das was Chamlong bereits einmal angedroht hat. Dann würden die Gelbhemden wieder auf die Strasse gehen.
    Sollte es in Gewalt ausufern, würde die Armee eingreifen und der nächste Putsch wäre die Folge.

    Die einzige Möglichkeit wäre - die PT sagt sich komplett von Thaksin los und ernennt keinen Gefolgsmann bzw. Verwandten von Thaksin in eine Führungsposition.
    Dann könnte es ev. funktionieren - aber nur vielleicht.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Dann wird der Abhisit wieder Führer der Opposition - es kann ja nur besser werden - und fordert wieder täglich Parlamentsauflösung und Neuwahlen. Was sonst?
    braucht er gar nicht, das macht dann schon Chamlong und die Armee :-)

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Lassen wir mal Bukeo antworten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mit deiner Meinung konform geht.
    doch, die Möglichkeit besteht - aber Abhisit würde dann eben in den Hintergrund rücken. Dann wären wieder andere Kräfte im Spiel.
    Glaubst du wirklich das Chalerm ohne Probleme Premier werden könnte?

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Zitat Zitat von Bukeo",p="707166
    Dann wird der Abhisit wieder Führer der Opposition - es kann ja nur besser werden - und fordert wieder täglich Parlamentsauflösung und Neuwahlen. Was sonst?
    braucht er gar nicht, das macht dann schon Chamlong und die Armee :-)
    Und alle schauen zu, wie irgendwelche Reaktionäre oder das Militär wieder putschen wollen?
    1. Die Gemeinschaft aller Demokraten
    2. Der Privy Council, das Könnigshaus
    3. Die unabhängige Justiz

    Vielleicht sollte das Volk wirklich damit beginnen, sich ein neues Militär zu suchen und auch all diejenigen zu ersetzen, die es ständig im Stich lassen. Was man ja dann sehen würde.

    So eine Position ist ja neuerdings nicht mehr exotisch, sondern wird offen vertreten. Widerstand gegen einen Militärputsch und damit eine unumkehrbare Zuwendung zur Demokratie.

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Amnesie bei Abhisit

    Und alle schauen zu, wie irgendwelche Reaktionäre oder das Militär wieder putschen wollen?
    1. Die Gemeinschaft aller Demokraten
    2. Der Privy Council, das Könnigshaus
    3. Die unabhängige Justiz
    4. die Armee
    5. die Polizei

    ja, so ist die Realität, ohne das ich die nun für 100% i.O. halte - aber man sollte sie eben erkennen.

    Vielleicht sollte das Volk wirklich damit beginnen, sich ein neues Militär zu suchen und auch all diejenigen zu ersetzen, die es ständig im Stich lassen. Was man ja dann sehen würde.
    welches Volk, der Süden, oder der Norden.
    Du vergisst, das Volk ist gespalten.

    So eine Position ist ja neuerdings nicht mehr exotisch, sondern wird offen vertreten. Widerstand gegen einen Militärputsch und damit eine unumkehrbare Zuwendung zur Demokratie.
    machen die Roten ja gerade. Dürften aber chancenlos sein.
    Einen Putsch hat das Volk noch nie verhindern können.

    Deshalb, wart mal Neuwahlen ab - ev. erübrigt sich dann alles andere.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abhisit
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 04:19
  2. Abhisit im Untergrund?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.04.10, 16:30
  3. Ein Jahr Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 09.02.10, 07:42
  4. Thaksin vor Abhisit
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.11.09, 10:18
  5. Abhisit vor dem Aus?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 15:58