Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Alle hassen Woody

Erstellt von DisainaM, 30.09.2011, 05:58 Uhr · 53 Antworten · 7.584 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    gut im 5 Fünfsternehotel wird es wohl ehr nicht dazu kommen ...
    Da werden sich die Dorfbewohner aber freuen, daß ihr Ban ein 5-Sterne-Hotel ist . . .

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Sagen wir es so: Wenn Du nicht auf die งานวัด (Tempelfeste) gehst, dann wirst Du nicht viel von Gewalt sehen.
    Das Problem ist aber existent und es wird jedes Jahr schlimmer. So hat inzwischen auch schon die Politik reagiert und läßt zunehmend härter durchgreifen.

    Es muss doch irgendwas dran sein, wenn meine Frau mit mir in D auf Events geht und freudig feststellt, dass die Leute dort ihren Spass haben...und hinterher genauso fröhlich wieder nach Hause gehen.
    In TH wohnen wir auf'm Kuhdorf nahe dem goldenen Dreieck, wo das Problem der Gewalt der Jugendlichen sehr groß ist.

  4. #23
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Sagen wir es so: Wenn Du nicht auf die งานวัด (Tempelfeste) gehst, dann wirst Du nicht viel von Gewalt sehen.
    Ich begleite meinen Schatz auf alle Tempelfeste, auf alle Hochzeiten, Konzerte und Totenfeiern.

  5. #24
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Kinder kennen ab Geburt kein moralisches..

    Sittenverhalten. Ihre natürliche Neugier in jungen Jahren wird von uns 'abgerichteten' unterdrückt und durch sogenanntes zivilisiertes, moralisches Handeln aufgezwungen.

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jarga, du würdest anders reden, wenn sich deine kleine Tochter in der Öffentlichkeit ständig in den Schritt greift und sich dazu lasziv bewegt.
    Haben eine Tochter und Sohn, beide haben auch Michael Jackson angeschaut und nachgeäfft in jungen Jahren.

    Auch ein südländischer Erwachsener greift sich bei jeder Gelegenheit in den Griff

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Sittenverhalten. Ihre natürliche Neugier in jungen Jahren wird von uns 'abgerichteten' unterdrückt und durch sogenanntes zivilisiertes, moralisches Handeln aufgezwungen.

    Haben eine Tochter und Sohn, beide haben auch Michael Jackson angeschaut und nachgeäfft in jungen Jahren.

    Auch ein südländischer Erwachsener greift sich bei jeder Gelegenheit in den Griff
    Damit ist ja dann auch alles gesagt und geklärt.

  7. #26
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Damit ist ja dann auch alles gesagt und geklärt.
    Ja. Anscheinend hat er nicht alle Latten am Zaun und einen seltsamen Umgang.

  8. #27
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Es muss doch irgendwas dran sein, wenn meine Frau mit mir in D auf Events geht und freudig feststellt, dass die Leute dort ihren Spass haben...und hinterher genauso fröhlich wieder nach Hause gehen.
    In TH wohnen wir auf'm Kuhdorf nahe dem goldenen Dreieck, wo das Problem der Gewalt der Jugendlichen sehr groß ist.
    auch in Thailand gibt es Regionen, wo der zwischenmenschliche Umgang sehr unterschiedlich ist.

    Im Norden gibt es Gebiete, wo ganze Dörfer künstlich entstanden, weil im Rahmen eines staatlichen Umsiedlungsverfahrens zum Schutz von Naturschutzgebieten, Ortsansässige zwangsumgesiedelt wurden.
    In ihren zugewiesenen Gebieten erfuhren sie jedoch grosse Ablehnung, was zu einer Grundagressivität dort führte.

    Auch die sozialen Unterschiede führen zu Spannungen, egal ob es die Jugendlichen von Chang Mai sind, die Steine in die Windschutzscheiben von Autos werfen, oder in ländlichen Regionen, wo sich Neuangesiedelte mit Geld, nicht in die Umgebung integrieren wollen und können,
    eine Aufrüstung ist die Folge.
    Auch der weitverbreitete Besitz von Schusswaffen in Privathaushalten ist eine Folge des Wild Thai Lifestyle,
    wo bei Streitigkeiten schon die Wumme geholt wird.

    Auch in Touristengegenden, wo Umsatzeinbrüche zu dramatischen sozialen Veränderungen führen, viele müssen aufgeben und in ihre Familienclangebiete als mittellose Hunde zurück kehren, ist eine latente Agressivität vorhanden, wo man niedergelassende Expats gerne in die Kollektivverantwortung der ausbleibenden Touristenströme nimmt, und diese dann mit überzogenen Preisen zur Verantwortung zieht.
    Durch den Immobilienwahn wurden viele leere Grundstücke, wo sich arme Leute durch Budengeschäfte ein kleines Auskommen geschaffen hatten, vertrieben, weil für Ausländer Luxuscondos gebaut werden, auch sie nehmen die Ausländer für die Fehlentwicklung unberechtigt in Anspruch.

    Die Folge ist der Trend zu Hochsicherheits-Wohngegenden, wo sich Ausländer erstmal sicher fühlen dürfen.
    Der geforderte Harmoniegrundsatz - Frieden in der Familie der Thais, führt sowieso dazu, den Schuldigen immer beim Farang zu suchen.
    Im nüchternden Zustand wird die innere Gefühlswelt verborgen, doch wenn Alkohol enthemmt,
    treten plötzlich ganz andere Muster zum Vorschein.

    Leider wird die Entwicklung eher schlechter, als besser werden, kein Bauer wird sich wieder einen Wasserbüffel anschaffen, wenn er die Reparatur seines Toyotatraktors nicht mehr bezahlen kann.
    Während in Europa die Sicherheit des sozialen Netzes zu einer gewissen Leichtigkeit des Seins führt,
    muss man in Thailand mit aller Kraft die Leichtigkeit spielen, solange man kann,
    nur beim Alkohol fällt die Maske.

  9. #28
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Keine Kritik an Deinem letzten Post, nur eine kleine Korrektur: Es gibt keine Traktoren von Toyota.
    Die großen Marken auf diesem Gebiet heißen in TH Kubota und Yanmar.

  10. #29
    Avatar von Dawan

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ja. Anscheinend hat er nicht alle Latten am Zaun und einen seltsamen Umgang.
    Zäune sind ein Thema wo ich nicht ganz durchblicke.

    Wieso werden auf dem Land fast überall nachts die Zauntüren dick mit Ketten umschlungen und jede Besenkammer im Garten wird zugeschlossen,

    während andere um ihr großes Grundstück (paar Hundert Meter vom Dorfrand weg) erst gar keinen Zaun haben und offensichtlich keine Angst haben daß jemand heimlich vorbeikommt und etwas mitgehen läßt?

    Bei den einen wird der alte Wagen direkt von der Straße weg vor dem Haus geklaut,
    bei den andern stehen mal eben die Computer im nie verschlossenen privaten Karaoke-Raum (und meiner Meinung nach weiß es das ganze Kaff, weil fast alle mal da zum Singen eingeladen sind).
    Sind da geheime Schutzzauber am Werk? LOL

  11. #30
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Sichtweise des medialen Einflusses

    Habe dich wieder freigeschaltet aus meiner Ignorierliste @Dieter, da meist deine Ergüsse zitiert werden, ich sie dementsprechend nachlesen darf.
    Bist unübertroffen bei deinen Antworten in deiner geistigen Umnachtung -und ein Beispiel auf welch verzweifelteter Wahrnehmungsstörung dein Dasein beruht.
    Aus dem pubertären Alter scheinst du immer noch nicht heraus gewachsen zu sein.

    ____


    @Yogi, schau mal zu wenn die Kids in die Pubertät kommen, wie Du ihnen dann begegnen willst bei den Darbietungen der Musikindustrie und dem nachäffen bei folgenden Beispielen.

    Da hat sich einer die Mühe genommen um in bester VT Manier den Hintergrund zu beleuchten.
    Wahr oder Fiktion?

    Habe diese Serie unseren Heranwachsenden vorgelegt um sich mit diesem und ähnlichem, was auf uns täglich suggerierend hinein prasselt, mal aus einer anderen Sichtweise wie reiner Konsum, dem Downloaden und seinem Einfluss betreffend , damit aus einander zu setzen.

    Im Grunde mehr, sich des kaum wahrnehmendem Einflusses von Aussen in ihr persönliches Verhalten und der gezielten Steuerung bewusst zu werden.


Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. IT-Leute hassen ihren Job
    Von eletiomel im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.09.06, 23:14
  2. Woody
    Von PETSCH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.04, 07:13