Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 156

Achtung, Mobilmachung beim Militär, neuer Putsch nach Wahlen voraus??

Erstellt von J-M-F, 23.06.2011, 09:09 Uhr · 155 Antworten · 9.865 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Hebbe01 Beitrag anzeigen
    Dass der Großteil der Gelben monatelang u. a. gegen Abhisit demonstriert hat, scheint dir aber entgangen zu sein, und zwar ohne Kohle.
    das alle Demos des letzten Jahres bei den Gelben zwecks Teilnehmermangel untergingen, haste wohl nicht mitbekommen

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    wer soll denn noch zu den Gelbhemden-Demos kommen, ausser es gibt wieder nen Haufen Kohle. verarschen lässt man sich nur einmal
    naja, verarscht wurden die Gelbhemden ja nicht - eher nun die Rothemden, die das auch langsam scheinbar einsehen. Der gesamten Rothemden-Führung stinkt es, das Yingluck jetzt schon mit Prayuth usw. - demnächst auch mit dem Prem, verhandelt und damit ihr überleben sichert.

    Ich denke, das mehrere Gruppen reagieren würden, wenn Thaksin zurückkommen sollte. Anscheinend ist aber nun eine schnelle Rückkehr erstmal vom Tisch.
    Vermutlich hat Prayuth das gefordert. Sie wird also hächstens kontrolliert regieren können und das ist auch ganz gut so. Dann ufert nichts aus... :-)

  4. #93
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, verarscht wurden die Gelbhemden ja nicht - eher nun die Rothemden, die das auch langsam scheinbar einsehen. Der gesamten Rothemden-Führung stinkt es, das Yingluck jetzt schon mit Prayuth usw. - demnächst auch mit dem Prem, verhandelt und damit ihr überleben sichert.
    Das ist ja mal interessant. Ich hab in der von mir gelesenen Presse gar nichts mitgekriegt. Wann war denn diese Bittgang Yinglucks?
    Und für wann ist der Kriechgang zu Prem angesetzt?
    Warum hat man eigentlich im Vorfeld schon der Presse mitgeteilt, dass es um Yinglucks überleben geht?
    Und vor allen Dingen wo kann ich das nachlesen.

    Ich denke, das mehrere Gruppen reagieren würden, wenn Thaksin zurückkommen sollte. Anscheinend ist aber nun eine schnelle Rückkehr erstmal vom Tisch.
    Vermutlich hat Prayuth das gefordert. Sie wird also hächstens kontrolliert regieren können und das ist auch ganz gut so. Dann ufert nichts aus... :-)
    Jetzt muss ich das ja wohl als bewiesene Tatsache akzeptieren, da es ja lauter Dieter1 keine Spekulatione gibt.

  5. #94
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal interessant. Ich hab in der von mir gelesenen Presse gar nichts mitgekriegt. Wann war denn diese Bittgang Yinglucks?
    Und für wann ist der Kriechgang zu Prem angesetzt?
    der Bittgang zu Prayuth war schon in der Nacht nach der Wahl. Mit dem Prem wird sie demnächst ein Meeting abhalten. Hat sie in den letzten Tagen zumindest angekündigt.

    Warum hat man eigentlich im Vorfeld schon der Presse mitgeteilt, dass es um Yinglucks überleben geht?
    Und vor allen Dingen wo kann ich das nachlesen.
    Zum angekündigten Prem-Besuch geht es hier lang:

    Bangkok Post : Yingluck open to Prem visit

    Hier geht es zum gewünschten 1. Meeting, vor der Wahl - das von Prayuth aber abgelehnt wurde:

    Wrong Time For Yingluck To Seek Meeting With Thai Army Commander Prayuth: Army Spokesman - Thailand Forum

    Auch hier:

    Yingluck und ihre Partei haben zwar versucht, sich bei Prayuth anzubiedern, und ihm zugesagt, dass er seinen Job auch bei einem Wahlsieg der Opposition behalten könne. Doch der Armeechef ließ sie abblitzen.
    Thailand vor der Wahl: Machtkampf zwischen "Marionette" und "Klon" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    http://www.nationmultimedia.com/2011...-30157370.html

    Das es bereits Gespräche mit Prayuth gegeben haben muss, beweist auch die Tatsache - das nun von einer Amnestie, Verfassungsänderung usw - keine Rede mehr ist. Schon sind auch Rothemden sauer, das sie die PT eigentlich nur gewählt haben, damit Thaksin wiederkommt und nun wird ein Wunsch nach dem anderen auf Eis gelegt.
    Warte noch ein wenig ab - wird noch heftiger, wenn Yingluck Nattawut oder Jatu.... als Minister einsetzen möchte.
    Mal sehen, was dann passiert. Für Nattawut könnte sie ja ein eigenes Ministerium gründen: Brand-Ministerium und er als Minister :-)

  6. #95
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Bukeo, du schreibst wie immer einen Schmarren.
    Das sich ein Wahlsieger in einem Land wie Thailand mit den Mächtigen des Staates trifft und austauscht ist doch normal. Daraus einen Bitt- bzw. Kriechgang zu machen ist schon abartig.
    Denke mal der Abisit hat das nach seinem Sieg auch so gemacht.
    Also was sollen Deine wilden Spekulationen und Verdächtigungen ausser Deine Frustration zu dokumentieren.

  7. #96
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Bukeo, du schreibst wie immer einen Schmarren.
    Das sich ein Wahlsieger in einem Land wie Thailand mit den Mächtigen des Staates trifft und austauscht ist doch normal. Daraus einen Bitt- bzw. Kriechgang zu machen ist schon abartig.
    naja, wenn schon mal der Spiegel Yingluck als Marionette und Klon bezeichnet - dann wird wohl wahres dran sein.
    Oder man bezeichnet die Berichte in den Medien als Schmarrn, wäre auch eine Möglichkeit. Nur dagegen spricht halt, das nun auf einmal die heissen Punkte kein Thema mehr sein sollen.

    Aber du hast recht, es ist in Thailand normal, das man sich mit den Mächtigen trifft. Nur bei Abhisit wurde das kritisiert. Daher hebe ich das nun etwas deutlicher hervor.

    Ist es deiner Meinung nach in TH auch normal, das man sich wegen der Postenfrage nicht mit der zukünftigen PM auseinandersetzt, sondern seine Wünsche ins Ausland trägt, weil der eigentliche PM eigentlich von Dubai aus regiert?


    Denke mal der Abisit hat das nach seinem Sieg auch so gemacht.
    Also was sollen Deine wilden Spekulationen und Verdächtigungen ausser Deine Frustration zu dokumentieren.
    ich bin nicht frustriert - fängt mir sogar an Spass zu machen, weil es nun wieder spannend wird.
    Nein Abhisit musste nicht nach Dubai :-)

  8. #97
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    naja, wenn schon mal der Spiegel Yingluck als Marionette und Klon bezeichnet - dann wird wohl wahres dran sein. ...
    Axso, Du hast den Artikel gar nicht gelesen, geschweige denn verstanden.
    Unterstellt, dass die anderen es Dir gleich tun, ist Dein "Argument" ein ganz starkes.

    " ... der amtierende Regierungschef Abhisit, der vielen als "Marionette" der Militärs gilt"

    Ich habe es noch einmal in bold gesetzt.
    Naja, es lohnt nicht weiter darauf einzugehen.
    Wer so etwas noch ernst nimmt ist selbst schuld .....

    Die Antwort auf die Frage ob Herr Korn die Raeumung unterstuetzt hat oder nicht bist Du schuldig geblieben.
    Warum wohl?

  9. #98
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Bukeo, du schreibst wie immer einen Schmarren.
    Denke mal der Abisit hat das nach seinem Sieg auch so gemacht.
    Also was sollen Deine wilden Spekulationen und Verdächtigungen ausser Deine Frustration zu dokumentieren.
    Mal ne Rückfrage KKC, wann hatte Abhisit noch mal gesiegt? Und vor allen Dingen wobei?

  10. #99
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mal ne Rückfrage KKC, wann hatte Abhisit noch mal gesiegt? Und vor allen Dingen wobei?
    im Dezember 2008 hat Abhisit bei der Wahl zum PM gesiegt. Die anderen aufgestellten Kandidaten haben verloren.
    Schon vergessen?
    Auch bei dieser Wahl hat Yingluck noch nicht gesiegt. Sie ist noch keine PM. Lediglich ihre Partei hat die Wahl gewonnen.

  11. #100
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    im Dezember 2008 hat Abhisit bei der Wahl zum PM gesiegt. Die anderen aufgestellten Kandidaten haben verloren.
    Na ja die einen kauften die Stimmen beim Bürger, die anderen haben diese halt gleich im Parlament gekauft.
    Die Frage ist ob dies moralisch als gleichwertig gilt, oder ob man hier unterscheiden sollte.

Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  3. Wahrsager sagen Putsch voraus
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 17:04
  4. Achtung beim Kauf von Nero Brennsoftware
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.01, 19:51
  5. ACHTUNG!! . NEUER . VIRUS
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.09.01, 14:10