Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Abzocke auf Thai!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 31.10.2004, 05:30 Uhr · 11 Antworten · 1.671 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Abzocke auf Thai!

    Typisch Thailand seine Milchkuehe zu schlachten.
    Gelesen im Farang:

    Ab April kommenden Jahres muessen Passagiere auf dem Internationalen Flugplatz Don Muang in Bangkok die Flughafengebuehr nicht mehr selbst bezahlen. Die Fluggesellschaften haben dann die Gebuehr ber den Ticketpreis zu erheben. Bei der Umstellung erhoeht sich die Flughafengebuehr von bisher 500 Baht auf 700 Baht. Nach Eroeffnung des Suvarnabhumi International Airports soll die Gebuehr auf 1.000 Baht ansteigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abzocke auf Thai!

    Typisch Thailand seine Milchkuehe zu schlachten.
    ja, nur schlachten die Deutschen eigentlich alle Kühe - egal ob sie Milch geben :-)

    Ich habe gerade 3 Tickets mit Emirates von BKK aus gebucht und
    3 Tickets von Deutschland aus für unsere Bekannte (die mit uns zurückfliegen)

    pro Person verlangen die Deutschen 60,- EUR Flughafen-Steuer.
    Somit wird ein Ticket von Deutschland aus ca. 150,- EUR teurer, als von BKK aus (inkl. 500 Baht).

    Also kann man eigentlich noch nicht jammern, oder :-)

  4. #3
    MartinFFM
    Avatar von MartinFFM

    Re: Abzocke auf Thai!

    Hab vor 3 Jahren in Kenia auch pro Person 50 DM auf den Tisch legen müssen. Die Abzocke ist überall die Gleiche.
    Und da in der Regel von den Reiseveranstaltern sowas nicht gerade fettgedruckt auf die ersten Seite geschrieben wird, übersieht man es in der Regel. Und welche Alternative hat man, wenn man im Ausland bei der Einreise abdrücken muß; da sagt bestimmt keiner, neee das zahl ich nicht, und fliegt wieder nach Hause.
    Gruß Martin

  5. #4
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Abzocke auf Thai!

    das mit der airport-Gebühr ist soweit ok,
    da dann das Abkassieren am Schalter (Samui)oder
    am Automaten (BKK) entfällt :-)

  6. #5
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Abzocke auf Thai!

    Die Sicherheitsabzocke auf Samui fand ich sowieso daneben.

    Mal sehen ob uns dann eine jährliche 1000-Baht-Erhöhung bevorsteht am Suvarnaphumi.

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482

    Re: Abzocke auf Thai!

    Flughafengebühren zahlen wir doch überall!

    Die Regelung das diese Gebühren bereits im Ticket enthalten sind erachte ich jedoch für vorteilhafter und übersichtlicher!

    Ich zumindest hätte beinahe ziemlich blöd an der Kasse im Flughafen Bangkok gestanden. Im deutschen Reisebüro hat mich keiner Informiert, dass ich in Bangkok noch 500 THB nach dem einchecken berappen muss!

    Normalerweise gebe ich meine letzten Mücken vorher aus, und im Duty Free zahle ich mit Mastercard. Was soll ich auch mit der ganzen Fremdwährung zuhause.

    In Thailand wollte ich mein Restgeld den Töchtern meiner Kleinen in die Hand drücken. Zum Glück hat sie mich auf diese zusätzliche Abzocke hingewiesen.

    Wie sähe es eigentlich aus wenn ich mit einem gültigen Ticket eingecheckt habe, aber kein Geld mehr für die zusätzliche Gebühr habe.

    Geht's mir dann wie Tom Hanks im Film und ich muss die nächsten Jahre auf dem Flughafen verbringen :???:

    Zumindest muss die Flughafengebühr jeder gleich entrichten. Hier gibt es ausnahmsweise keinen Falang-Zuschlag. :-(


    phi mee

  8. #7
    Lamai-Central
    Avatar von Lamai-Central

    Re: Abzocke auf Thai!

    Zitat Zitat von phi mee",p="186887
    Flughafengebühren zahlen wir doch überall!

    Die Regelung das diese Gebühren bereits im Ticket enthalten sind erachte ich jedoch für vorteilhafter und übersichtlicher!

    Ich zumindest hätte beinahe ziemlich blöd an der Kasse im Flughafen Bangkok gestanden. Im deutschen Reisebüro hat mich keiner Informiert, dass ich in Bangkok noch 500 THB nach dem einchecken berappen muss!

    Normalerweise gebe ich meine letzten Mücken vorher aus, und im Duty Free zahle ich mit Mastercard. Was soll ich auch mit der ganzen Fremdwährung zuhause.

    In Thailand wollte ich mein Restgeld den Töchtern meiner Kleinen in die Hand drücken. Zum Glück hat sie mich auf diese zusätzliche Abzocke hingewiesen.

    Wie sähe es eigentlich aus wenn ich mit einem gültigen Ticket eingecheckt habe, aber kein Geld mehr für die zusätzliche Gebühr habe.

    Geht's mir dann wie Tom Hanks im Film und ich muss die nächsten Jahre auf dem Flughafen verbringen :???:

    Zumindest muss die Flughafengebühr jeder gleich entrichten. Hier gibt es ausnahmsweise keinen Falang-Zuschlag. :-(


    phi mee

    So in ungefähr sehe ich das auch

  9. #8
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Abzocke auf Thai!

    Zumindest muss die Flughafengebühr jeder gleich entrichten. Hier gibt es ausnahmsweise keinen Falang-Zuschlag.
    Na, nochmal schwein gehabt gelle

  10. #9
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Abzocke auf Thai!

    Ist wirklich schoen wenn man keine Gebuehren bezahlen muss.

    Dafuer wollte der Brasilianische Taxifahrer 100% Aufschlag, wegen der 2 Koffer und 2 Taschen. :???:

    Das ist, meinersehrachtens die groessere "Abzocke".

  11. #10
    brecht
    Avatar von brecht

    Re: Abzocke auf Thai!

    Dawarwas

    Immer noch besser als 20 Euro pro Person zu Zahlen so viel kann der Taxi Fahrer gar nicht gewollt haben oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abzocke?
    Von andydendy im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.09, 21:25
  2. Was ist das für Abzocke?
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.08, 00:08
  3. Abzocke II
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 16:02
  4. abzocke in the sky
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 20:20