Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

Erstellt von jai po, 18.02.2009, 05:09 Uhr · 45 Antworten · 1.597 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Die Regierung weigert sich, den Abschlußbericht über die PAD-Demonstration vom 7.Oktober 2008, bei der zwei Menschen ums Leben kamen und Hunderte verletzt wurden, zu veröffentlichen.

    Menschenrechtsorganisationen sind wütend, weil die Regierung das Dokument als „geheim“ eingestuft hat, nachdem der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses, Precha Panichwong, den Bericht dem Kabinett am 17. Februar vorlegte.

    Der Ausschuß war noch vom damaligen Premierminister Somchai Wongsawat beauftragt worden, u. a. herauszufinden, wer verantwortlich war, die PAD-Demonstranten mit Tränengas zu beschießen.

    Der Vize-Regierungssprecher sagte, das Dokument sei geheim und werde nicht veröffentlicht.

    Die Geheimniskrämerei gibt allerlei Spielraum für Spekulationen, und alle Fragen bleiben offen. So auch, was es mit dem sogenannten Autobomber auf sich hatte, einem Polizeibeamten, der Mitglied der PAD war und sich in seinem Wagen selbst in die Luft sprengte. bp

    Quelle: http://www.thailandtip.de

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage "Warum?" so etwas von der neuen Regierung als Geheim eingestuft wird. Da hat doch irgend wer etwas zu verbergen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von jai po",p="692076
    ......
    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage "Warum?" so etwas von der neuen Regierung als Geheim eingestuft wird. Da hat doch irgend wer etwas zu verbergen.
    "National Unity"

    Nationale Einheit, statt Entzweiung?

    Koennte das eine moegliche Antwort sein?

    Hat eventuell um den Umbruch zu beschleunigen, die PAD sich selbst beschossen?

    Die vielen Opfer wissentlich in Kauf genommen?

  4. #3
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage "Warum?" so etwas von der neuen Regierung als Geheim eingestuft wird. Da hat doch irgend wer etwas zu verbergen.
    möglich, oder eben die Person - die den Befehl gegeben hat, soll vor der PAD geschützt werden.
    Gleich vorweg: Abhisit hat sicher nicht den Befehl gegeben :-)

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von Bukeo",p="692081
    Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage "Warum?" so etwas von der neuen Regierung als Geheim eingestuft wird. Da hat doch irgend wer etwas zu verbergen.
    möglich, oder eben die Person - die den Befehl gegeben hat, soll vor der PAD geschützt werden.
    Gleich vorweg: [highlight=yellow:a201afc504]Abhisit hat sicher nicht den Befehl gegeben[/highlight:a201afc504] :-)


    Gewagt, warten wir mal das Echo ab!

  6. #5
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von Bukeo",p="692081
    oder eben die Person - die den Befehl gegeben hat, soll vor der PAD geschützt werden
    Gleich vorweg: Abhisit hat sicher nicht den Befehl gegeben :-)
    Das denke ich auch nicht, warum sollte Abhisit so etwas tun.
    Währe ja Blödsinn.
    Aber vielleicht sollen bestimmte Personen der Polizei oder Armee geschützt werden, die wo mir zur Macht verholfen haben lasse ich in Ruhe!

    Nationale Einheit, statt Entzweiung?

    Koennte das eine moegliche Antwort sein?

    Wäre ein guter Grund, wenn´s denn auch so ist


    Hat eventuell um den Umbruch zu beschleunigen, die PAD sich selbst beschossen?

    Die vielen Opfer wissentlich in Kauf genommen?
    So etwas nennt man Polemik und Sarkasmus, wenn du denkst das so etwas bei Toten und Verletzten angebracht ist?
    Ist aber deine Sache.

    Im Grunde finde ich es nur schade das es genauso weiter geht wie es aufgehört hat. Von den Boatpeople liegt noch immer kein Bericht vor, und hier wird wahrscheinlich aus Gründen der Vertuschung, ein Bericht als Geheim erklärt.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Ich hoffe doch, das in diesem Falle die gelben Medien, kontrolliert von Sondhi L, nicht locker lassen.

    Die Geschichte der Untersuchungskommission des schwarzen Oktobers ist ja nun wirklich nicht rühmlich. Zunächst kam es zu einem Report, der keinem so richtig gefiel und keiner so richtig verstehen konnte. Da soll nämlich der Somchai und sein damaliger Stellvertreter als allein schuldig dargestellt worden sein. Als würden so Leute anordnen: Nun setzt das komische Tränengas ein, was wir irgendwann einmal in China eingekauft haben und keine praktischen Erfahrungen mit haben.

    Einsichtiger wären doch da so Orders wie: Oberste Priorität muß die Funktionsfähigkeit des Parlaments sein. Notfalls sind die Demonstranten zu zerstreuen.

    Also hat man schon zu Zeiten der Übergangs-Regierung (Caretaker-Regierung) den ersten Bericht geschaßt und einen neuen angefordert. (So habe ich die Berichterstattung in den englisch-sprachigen Medien verstanden.)

    Jetzt gefällt dieser den Dems nicht? Was ist denn nun wirklich passiert? - Fragen sich ja nicht nur die Leute in Thailand-Foren. Soll auch in Thailand so Leute geben.

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von jai po",p="692096
    Zitat Zitat von Bukeo",p="692081
    oder eben die Person - die den Befehl gegeben hat, soll vor der PAD geschützt werden
    Gleich vorweg: Abhisit hat sicher nicht den Befehl gegeben :-)
    Das denke ich auch nicht, warum sollte Abhisit so etwas tun.
    Währe ja Blödsinn.
    Aber vielleicht sollen bestimmte Personen der Polizei oder Armee geschützt werden, die wo mir zur Macht verholfen haben lasse ich in Ruhe!

    Nationale Einheit, statt Entzweiung?

    Koennte das eine moegliche Antwort sein?

    Wäre ein guter Grund, wenn´s dann auch so ist


    Hat eventuell um den Umbruch zu beschleunigen, die PAD sich selbst beschossen?

    Die vielen Opfer wissentlich in Kauf genommen?
    [highlight=yellow:19599121bb]So etwas nennt man Polemik und Sarkasmus, wenn du denkst das so etwas bei Toten und Verletzten angebracht ist[/highlight:19599121bb]?
    Ist aber deine Sache.

    Danke fuer den Hinweis, ist notiert!

    Ich denke das natuerlich nicht, nur ein zugegebenermassen sarkastischer Hinweis auf das, was gewoehnlich zu derlei Thematik an Unsinn gepostet wird!

    Selbstverstaendlich ist das "meine Sache", Danke fuer den erwiesenen Respekt!

    Die Vermutung liegt nahe das die "Verantwortlichen" nicht verantwortlich gemacht werden koennen, da der Verdacht besteht das durch "die unsichtbare Hand" die Granaten zum Einsatz gekommen sind - und traditionell, thai-typisch werden solche Dinge intern erledigt - selbst Gen.Suchinda, verantwortlich fuer weit mehr Tote, wurde vom Koenig begnadigt - alles Andere wuerde in starkem Kontrast zu buddhistischen Idealen stehen!

    Und der Koenig ist gleichzeit auch budhistisches Oberhaupt!

    Rache und unnnachgiebige Strafen sind keine buddhistischen Konzepte, wohl aber Vergebung, das Konzept "Metta" eines der zehn Paramitas (dasa pāramiyo), der 10 Vervollkommnungen!

    Ich bin sogar der Meinung das auch fuer den Justizfluechtling eine solche Gnade moeglich waere, er selbst hat ja schon Asprueche darauf erhoben, nur das ist wohl der faslche Weg, es wird wohl echte Aufrichtigkeit und Einsicht erwartet!

  9. #8
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von Samuianer",p="692103
    Rache und unnnachgiebige Strafen sind keine buddhistischen Konzepte, wohl aber Vergebung, das Konzept "Metta" eines der zehn Paramitas (dasa pāramiyo), der 10 Vervollkommnungen!
    Vergebung ist immer besser wie Rache

    Nur vor der Vergebung muß die Aufklärung stehen.
    Und ich denke wenn das die neue Regierung offiziel durchziehen würde, eine (wenn möglich) lückenlose Aufklärung der Fälle in letzter Zeit eben 7. Oktober und das geschehen um die Flüchtlinge, wo ja eindeutig die Armee und die Polizei über das Ziel hinaus geschoßen sind. Würde das nicht nur inerhalb Thailand zu einer "noch" größeren
    Akzeptanz sondern auch zu einem höheren Ansehen der thailändischen Politik im Ausland beitragen.

  10. #9
    Avatar von

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Zitat Zitat von jai po",p="692076
    So auch, was es mit dem sogenannten Autobomber auf sich hatte, einem Polizeibeamten, der Mitglied der PAD war und sich in seinem Wagen selbst in die Luft sprengte. bp
    Nette Darstellung.
    Wem ist denn der Bloedsinn eingefallen?
    Doch hoffentlich nicht der BP.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abschlußbericht über 7. Oktober ist geheim

    Hier ist das Original der Übersetzung, die freundlicherweise zum Beginn eingestellt wurde:
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...e-clash-report

    Die Ereignisse, die der nun als Verschlußsache gehandhabte Bericht darstellen und erklären sollte, müßte ja mindestens so kontroverse Dinge beinhalten, wie die Frage, warum damals anstelle des Tränengases nicht - wie in den westlichen Ländern üblich - Wasserwerfer eingesetzt wurden. Schon damals hieß es, die hätten zwar der - dems geführten - BMA zur Verfügung gestanden, nicht jedoch den Einheiten, die eine Erstürmung des Parlaments verhindern und die Demonstranten zerstreuen sollten.

    Dies ist nur ein mögliches Beispiel für eine mögliche Erklärung, warum nun gar die Dems einen Bericht blockieren, der von der PAD sehnlichst erwartet wurde.

    Deshalb weiter abwarten, was die PAD dazu sagen wird. Ob die nämlich dazu schweigen werden, nur weil es dieses Mal die Guten sind, die blocken

    P.S. In der Nation findet sich noch immer nichts dazu.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.12, 14:57
  2. Wohin im Oktober?
    Von anuk78 im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.08, 11:31
  3. Geheim Tipp
    Von sirhenry im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.09.07, 15:20
  4. Visa über 90 auch bei Antrag über einige Wochen ?
    Von Ernstl im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 12:21
  5. Schnelle Übersicht über News aus/über Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 23:56