Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Abhisit laesst "Krieg gegen Drogen" wieder aufrollen!

Erstellt von Samuianer, 26.02.2010, 10:01 Uhr · 38 Antworten · 2.982 Aufrufe

  1. #21
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wenn das Volk aber was anderes will und dieses auch immer wieder bei Wahlen kundtut. Da muss man volkes Wille unterdrücken.
    Das ist ja wie eine Vorzeigedemokratie.
    naja, erstmal müsste man das Volk überhaupt aufklären, wie Demokratie funktioniert. Wie sollen die denn um Demokratie kämpfen, wenn sie nicht mal wissen, was Demokratie ist.
    zweitens, wird die westliche Welt nicht in jedem Fall zulassen, was die Mehrheit möchte. Stell dir vor, die Mehrheit in Pakistan ist eine Taliban-nahe Partei.
    Du würdest dich wundern, wie schnell die USA und andere Staaten, diese von der Mehrheit gewählte Regierung, in die Steinzeit zurück bomben würden, damit die Talibans nicht an Atomwaffen kommen.

    Demokratie ist toll, wenn sie funktioniert - setzt aber die Informiertheit der Bevölkerung voraus. Das ist eben in TH nicht der Fall, also wird es hier nichts mit
    westlicher Demokratie.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Das ist eben in TH nicht der Fall, also wird es hier nichts mit westlicher Demokratie.
    Also nicht des Volkes "Glueck" notfalls mit der Waffe erzwingen, wie es ja auch zum Beispiell in der Deutschen Demokratischen Republik Usus war? Wer nicht demokratisch ist, wird erschossen.

  4. #23
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Also nicht des Volkes "Glueck" notfalls mit der Waffe erzwingen, wie es ja auch zum Beispiell in der Deutschen Demokratischen Republik Usus war? Wer nicht demokratisch ist, wird erschossen.
    tja, dann gäbe es wohl keinen Isaaner mehr :-)

  5. #24
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    tja, dann gäbe es wohl keinen Isaaner mehr :-)
    Das wuerde ja den Niedergang des Reisanbaus und den Tod Thailands bedeuten.

    Ergo, wie nehmen einfach besser von dem westlichen Demokratiescheiss in Thailand Abstand, was nicht nur dem Land sondern auch diesem Forum gut tuen wuerde. Es lebe das KOENIGREICH Thailand. Chaiyo!

  6. #25
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen

    Ergo, wie nehmen einfach besser von dem westlichen Demokratiescheiss in Thailand Abstand, was nicht nur dem Land sondern auch diesem Forum gut tuen wuerde. Es lebe das KOENIGREICH Thailand. Chaiyo!
    ja, da bin ich auf deiner Seite :-)

  7. #26
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Demokratiegefasel

    wir nehmen einfach besser von dem westlichen Demokratiescheiss...Abstand
    jawohl @Tramaico

    Wir wolle oooch gonsumiere..., lautete die damalige Losung des "Sozialismus" aus dem Osten bei Fall der Mauer.
    so und auf nicht anderes reduziert sich das ganze "Demokratie-Verständnis" schlussendlich.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    jawohl @Tramaico

    Wir wolle oooch gonsumiere...,
    so und auf nicht anderes reduziert sich das ganze "Demokratie-Verständnis" schlussendlich.
    es gibt kein Demokratie-Verständnis in Thailand, nicht mal bei Expats - also gibt es auch nichts zu reduzieren, oder?

  9. #28
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Absatzmarkt für Wachstum

    Natürlich. Wollen doch die meisten ohne anstrengung an den Futtertrog, leichter zu Krediten kommen.
    Das hat Thaksin hier perfektioniert. Auf der einen Strassenseite die "vergünstigungen' angeboten, gegenüber seine Kredithäuser aufgestellt.

    Hut ab

    Das System bracht Nachschuldner, ergo wird "wir bringen euch die Demokratie" ein neuer Markt erschlossen.
    Zurzeit wird Afrika mit 'Bombengeschäften' darauf 'gedemokratet'

    Beim "Krieg gegen Drogen" ging es nur darum, den Preiszerfall auf zu halten. Egal wo in der Welt.
    Heute wie damals profiitiert selbstverständlich auch die 'Demokratische Elite' nach wie vor.
    Pures Hoollywood Kino.

  10. #29
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    Das hat Thaksin hier perfektioniert. Auf der einen Strassenseite die "vergünstigungen' angeboten, gegenüber seine Kredithäuser aufgestellt.
    Du bringst hier jetzt einen ganz neuen Aspekt ins Spiel.
    Thaksin hatte auch Kredithäuser? Davon hatte ich bis heute noch nie was gehört. Hast du dazu mehr Infos?

  11. #30
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.695
    Stimmt, höre ich auch zum ersten Mal. Das er kräftig in Krankenhäusern investiert hat ist ja bekannt, aber "Kredithäuser"?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krieg gegen Drogen - Runde II
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 08.10.11, 05:29
  2. Krieg gegen die illegalen Kriminellen
    Von J-M-F im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.10, 14:41
  3. Krieg gegen [s]Kinder[/s] Burmesen
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.10, 17:04
  4. Schönheit unterm Messer Krieg gegen Falten und Fett
    Von Bökelberger im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.02.04, 15:12