Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 90

Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

Erstellt von Samuianer, 15.12.2008, 04:23 Uhr · 89 Antworten · 3.002 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="668162


    Dann bin ich wohl der einzige im Nittaya, der dieser — auch in anderen Thai-Foren scharf kritisierten — Website eine unzumutbare Stimmungsmache und Einseitigkeit vorwirft.
    Es gibt eben auch Leute, die sich aus einem breiteren Spektrum unterschiedlicher Blickwinkel und Standpunkte informieren und die nicht feindliche Propaganda vermuten, hinter jeder Meinung, die ihnen nicht passt.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Sorry Jungs, ein breites Spektrum aus Informationen ist ja immer begruessenswert.
    Aber schoenes? Thailand mutiert immer mehr zu einer paranoiden realitaetsfernen Lachnummer.

    Das kann heute wahrlich niemand mehr ernst nehmen. Als die angefangen haben war das noch ein bisserl anders. Ich fand die seite zwar damals auch schon etwas einseitig, aber durchaus informativ.

    Abder das hat sich grundlegend geaendert. Gegen S?T ist die Parteizeitung der CSU, der Bayernkurier ein weltoffenes neutrales Blatt.

    Sleepwalker hat das Blatt halt in besseren Zeiten verlinkt, daraus kann man kaum ihm was anhaengen wollen.

  4. #73
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Zitat Zitat von Extranjero",p="668185
    Das kann heute wahrlich niemand mehr ernst nehmen. Als die angefangen haben war das noch ein bisserl anders. Ich fand die seite zwar damals auch schon etwas einseitig, aber durchaus informativ.
    Quatsch, die waren schon immer so. Immer feste drauf auf alles, was sich in Thailand tut.
    Auch jetzt finde ich die aktuelle Berichterstattung etwas zu emotional. Aber das kann man ja keinem verübeln, da der der Autor ja scheinbar ein betroffener Thai ist.
    Die Volksseele (vor allem im Norden) kocht halt gerade.
    Das will aber keiner wahr haben, weil jeder uns Glauben machen will, das ganze Volk freut sich über den Machtwechsel. Das ist aber definitiv und logischerweise falsch.

    Im Kern ist auch fast alles richtig, was auf dieser Website gerade geschrieben wird. Es ist nur etwas zu undifferenziert.
    Es ist ja auch kein großer Unterschied zu anderen Presseartikeln (in und außerhalb Thailands), die eben nicht nur die einseitige Brille aufhaben, sondern die Lage aus neutraler Sicht beäugen.

    Mir tut es in der Seele weh, wenn Schönes Thailand und alle anderen Medien schlimme Dinge über Thailand schreiben. Aber kann man den Autoren einen Vorwurf machen, wenn kriminelle Typen eine brillante Vorlage geben? Thailand ist eh in der Welt jetzt unten durch (Top 10 der gefährlichsten Länder usw.).
    Schlimmer kann es also kaum noch werden.

  5. #74
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Ganz reizend, was sich der Knarf da so zusammenlügt:

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="668174
    Ich kenne diese Website nämlich von dir...
    Glatte Lüge!!!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="600868
    ... [highlight=yellow:1c78d278e7]und schon wieder macht diese Website einen redaktionellen Fehler (wie auch beim ersten Bericht).[/highlight:1c78d278e7]
    Es ist nicht die Nationalhymne, sondern die Königshymne.
    Das hattest DU in dem Thread, den DU gegen mich anführst gepostet. Scheint also so, als wenn Du "Schönes Thailand" schon lange vor mir kanntest!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="668174
    ...weil du sie irgendwann mal als einzige lesenswerte Quelle aus Thailand bezeichnet hattest und die Bezeichnung "Schönes Thailand" irreführend ist. Das blieb mir seitdem auch immer im Kopf (Schönes Thailand = Lieblingsseite von Sleepwalker, also mit Vorsicht zu genießen).
    Ich habe "Schönes Thailand" damals mit dem Bericht über die Majestätsbeleidigung (...durch einen Link im TIP-Forum) kennengelernt. Den Bericht fand ich in der Tat gut gemacht und habe mit diesem Link hier einen Thread eröffnet. Da stehe ich auch heute noch zu.
    Dass dieser erste Eindruck jedoch falsch war gebe ich heute gern zu. Ich hatte nach diesem ersten Kontakt zu "Schönes Thailand" vermutet, dass diese Website ihre Kritik nicht nur auf eine Seite beschränkt. Ein fataler Fehler, wie ich heute weiß.

    Das Du dieses Posting jetzt nutzt, um mir zu unterstellen, dass "Schönes Thailand" meine Lieblingsseite war, passt gut in mein Bild über Dich.


    Und nun zu Ober-Beinpinkler waanjai_2:


    Ich habe keine Probleme damit, den Link vom meinem kompletten Thread hier nochmal einzustellen:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...look=1&start=0

    Denn es steht nichts darin, für das ich mich heute schämen würde.
    Ich halte die Regeln in Sachen Majestätsbeleidigung nach wie vor für übertrieben. Aber sicherlich wirst Du Dir sowohl diesen Thread — als auch alle anderen — noch mal in Ruhe Wort für Wort durchlesen. Bestimmt findest Du noch besseres "belastendes Material", das sich für eine schmierige kleine Diffamierungskampagne effektvoll in Szene setzen lässt (...wie armselig).

    Viel Spaß beim Wühlen im Dreck!

    Schade ist eigentlich nur, dass man soviel Zeit investieren muss, um sich die ScheisXe abzuwaschen, mit der man von seinen lieben Kollegen hier beworfen wird.

    Eigentlich wollte ich mit Mia längst shoppen gehen, anstatt mir diesen Mist hier anzutun. Werde ich jetzt aber nachholen...
    Für die nächste Verleumdungskampagne habt Ihr also alle Zeit der Welt...

  6. #75
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Die Volksseele (vor allem im Norden) kocht halt gerade.
    So ein Quatsch. Wegen Politik kocht da nicht einmal jemand Reis...

  7. #76
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Zitat Zitat von mipooh",p="668205
    Die Volksseele (vor allem im Norden) kocht halt gerade.
    So ein Quatsch. Wegen Politik kocht da nicht einmal jemand Reis...
    Zum Kochen hat man ja die Abgeordneten und die Rothemden. In diesem Sinne versteht der Isaaner halt viel von der repräsentativen Demokratie. :-)

  8. #77
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="668200
    Ganz reizend, was sich der Knarf da so zusammenlügt:

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="668174
    Ich kenne diese Website nämlich von dir...
    Glatte Lüge!!!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="600868
    ... [highlight=yellow:4799f8399f]und schon wieder macht diese Website einen redaktionellen Fehler (wie auch beim ersten Bericht).[/highlight:4799f8399f]
    Es ist nicht die Nationalhymne, sondern die Königshymne.
    Das hattest DU in dem Thread, den DU gegen mich anführst gepostet. Scheint also so, als wenn Du "Schönes Thailand" schon lange vor mir kanntest!
    Du solltest meinen Beitrag schon genau lesen, bevor du mich der Lüge bezichtigst.

    Ich schrieb:
    Ich kenne diese Website nämlich von dir, weil du sie irgendwann mal als einzige lesenswerte Quelle aus Thailand bezeichnet hattest und die Bezeichnung "Schönes Thailand" irreführend ist. Das blieb mir seitdem auch immer im Kopf (Schönes Thailand = Lieblingsseite von Sleepwalker, also mit Vorsicht zu genießen).
    [highlight=yellow:4799f8399f]Leider finde ich diese Aussage nicht mehr[/highlight:4799f8399f], da de Website hier anscheinend schon über 2000 mal verlinkt wurde.


    D.h. der verlinkte Beitrag ist nicht der Erstbeitrag von dir, den ich hier meinte.
    Das merkst du auch an der Antwort auf deinen verlinkten Beitrag:
    und schon wieder macht diese Website einen redaktionellen Fehler ([highlight=yellow:4799f8399f]wie auch beim ersten Bericht[/highlight:4799f8399f])

    Es gab also bereits einen ersten Bericht, der eben von dir verlinkt wurde, wodurch ich diese Website erstmals kennenlernte. Vielleicht kann ja einer diesen ersten Betrag von dir finden. Ich kann es leider nicht, obwohl ich es mit verschiedenen Suchbegriffen versucht habe.

    Den zweiten nun verlinkten Beitrag habe ich dann wie folgt beschrieben:

    Aber[highlight=yellow:4799f8399f] z.B.[/highlight:4799f8399f] einen Beitrag von dir zum Thema "Verhaftung wegen Nichtaufstehen im Kino",...

    D.h. der Beitrag war nur ein Beispiel, da du ja nicht nur einmal auf diese Website positiv hingeweisen hast.
    Ich habe eben auf Anhieb nur diesen Beitrag wiedergefunden.

    Ist also keine Lüge oder ans Bein pinkeln.
    Was hättest du denn damals gesagt, wenn ich verlangt hätte, man solle solche Seiten sperren, die über das Aufstehen im Kino berichten? Oder zumindest nicht darauf verlinken? Du hättest mich doch zurecht für wahnsinnig gehalten.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="600868
    Das Du dieses Posting jetzt nutzt, um mir zu unterstellen, dass "Schönes Thailand" meine Lieblingsseite war, passt gut in mein Bild über Dich.
    Ich unterstelle dir gar nichts. Ich habe es nur nicht verstanden. Aber jetzt hast du ja erklärt, warum du die Website nun nicht mehr gut findest. Das widerspricht aber nicht unbedingt meiner Analyse, worauf es mir ankam: ein Medium ist solange korrekt, solange es meine Meinung widergibt.

    Ich mag die Website übrigens weiterhin nicht, auch wenn sie zufälligerweise mal etwas richtiges schreibt. Inhaltlich stecken immer noch ein paar falsche Schlussfolgerungen im Detail drin.

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="600868
    Für die nächste Verleumdungskampagne habt Ihr also alle Zeit der Welt...
    Ich will keinen verleumden, ich will nur aufklären. Du holst ja schließlich auch immer mal gerne einige Zitate aus meiner Vergangenheit vor. Ist doch auch ok.
    Aber den "Lügner" kannst du in Zukunft ruhig mal stecken lassen. So was habe ich nicht nötig und wäre auch ein Eigentor von mir, weil sich ja alles im Internet belegen lässt.
    Also viel Spaß beim Einkaufen!

  9. #78
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    So was habe ich nicht nötig und wäre auch ein Eigentor von mir, weil sich ja alles im Internet belegen lässt.
    Als ob Dich sowas belangloses jemals gestört hätte "die Lehren des Knarfi" zu schreiben...

  10. #79
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Zitat Zitat von Nero",p="667754
    Zitat Zitat von Dieter1",p="667739
    Zitat Zitat von llcoolm",p="667692
    Wieso sollte das eine Hetzseite sein?


    Humoristisch kein schlechter Einstand, denke wir werden noch viel Freude an einander haben.
    Wenn hier irgendwo gehetzt wird, dann doch sicher von einigen hier im Nittaya Forum. Es ist halt nichts Neues, [highlight=yellow:ae5022d0b6]dass viele (nein, nicht alle) in Thailand lebende Deutsche eine äußerst antidemokratische und rechtsradikale Einstellung haben. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich diese Leute mit der PAD identifizieren[/highlight:ae5022d0b6].
    Stellst dich mit dieser Aussage in die Gilde der Bambusbieger!


    Der Chefredakteur Thanong Kangthong der thailaendischen Zeitung "The Nation" hat zu den "Feststellungen", Reportagen ueber Thailand, d.h. zu der politischen Krise die Thailand durchstanden hat, Stellung genommen.

    Als ein Beispiel unter vielen, reflektiert diese Stellungnahme, welche Informationen, die Meinungen die einige Leute hier, wie an anderen Stellen wiedergeben, geformt haben!

    Das Medium ist Massage!

    Und wie wir bei der gegenwaertiegen Situation sehr gut sehen koennen, eine gigantische Propagandamaschine darstellt, die aus rot gruen werden laesst und den Wolf zu Rotkaeppchen, ohne das die linke Hand weiss was die rechte Hand tut!

    Als "Selbstlauefer", beeinflussen diese Fehlinterpretationen/"Nachrichten" einige Menschen soweit, das diese sich sogar dazu herablasssen, ihnen voellig unbekannte Menschen, die nur einen anderen Standpunkt als den des "Mainstreams", nicht den vermeintlich, allgemein als gueltig anerkannten Standpunkt des Poebels vertreten, als rechtradikal, ja sogar als Faschisten bezeichnen.

    Das ist so radikal wie laecherlich und spricht Baende ueber die Personen, die sich zu derlei fehlgeleiteten Aussagen von den Medien verfuehren lassen, gewollt oder ungewollt,das spielt dann keine Rlle mehr!


    Dazu "The Nation" (mit dem Namen 'Die Nation' gehoert sie natuerlich auch zu den "rechtsradikalen Medien", PAD und Demokraten Sympatisanten obendrein!)




    One man's sin has turned into the Kingdom's woes.

    We still have to learn a lot about Thaksin Shinawatra's lobbying and PR power on the local and global level. Still, it is quite incredible that The Economist, the International Herald Tribune, and other international media have agreed to turn themselves into parrots.


    They are now putting the blame for the Thai crisis on the monarchy. They are painting a simplistic picture of a very complicated situation and alleging that the monarchy has got involved in politics to protect its interests and privileges while all the time seeking shelter under the lese majeste law.

    Much worse, they are suggesting that it is time for Thailand to embrace popular democracy, as Thaksin Shinawatra claimed to have championed, and do away with constitutional monarchy. At the moment, between the constitutional monarchy and Western style liberal democracy, the Thai people still have more trust in the 70-plus year-old system. This system is likely to remain until the majority of the Thai people trust their elected leaders to put the country's interest over their own vested interests. Notice every time there is a major crisis, who steps in and saves the day?

    The international media deliberately ignore the root of the current political crisis, which originates from gross corruption, cronyism and nepotism. Instead, they focused only on the simple fact that Thaksin had got more votes than anybody.

    Dieser Artkel, auch nicht frei von Kontroversen, zeichnet genau das Bild was sich seit dem Sturz Taxins, darstellt.

    Die Grundlage bildet die Trennlinie zwische Pro- und Anti "Taxinomics" und der Folgerung das daraus letztendlich Thai-Shin.Incorp. werden sollte.

    Viel wird auch die Geldelite Thailands herbei zitiert, nun wenn, dann war Taxin der Chef dieser "Elite" und das erreichte er in einem sehr, kurzen Zeitraum mit hoechstfragwuerdigen Mitteln.

    Eine der Haupttugenden der Thaigesellschaft ist vergeben zu koennen und zu vergessen.

    Eimmal ist ihm diese Ehre erwiesen worden, er bedankte sich in dem er sich gleich wieder in noch heftigerem Masse mit dieser "Thai-Elite" verwarf, ja es scheinbar darauf anlegte, die Grenzen waren mit dem skandaloesen Shin-Themasek-Telecom Deal erreicht.

    Das brachte die PAD ins Spiel und der Rest...ist Geschichte!

    Und allein dort ist der Knackpunk zu suchen!

  11. #80
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Abhisit gewinnt Mehrheit fuer die Nominierung!

    Wenn ich es richtig sehe, geht es in diesem fred inzwischen doch darum, welche Websites man als erwachsener Mensch nicht lesen solle oder am besten auch nicht dürfe, da man dort evtl. in seiner politischen Anschauungen beeinflußt werden könnte.

    Faschistischer geht's wohl nimmer, meine Herren. Seid nun ja wirklich oft genug dabei ertappt worden.
    Oder wollt Ihr nur, wie alle anderen auch, für Meinungsfreiheit in Sachen Thailand eintreten? Dann tut dies auch und startet nicht eine Kampagne gegen mißliebige Medien!

    Aber es war ja immer schon so. Die Rechten hatten immer ihre Probleme mit so Zitaten wie das von Rosa Luxemburg. Selten so durchschaubare Selbstentlarvungen gelesen.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rundum Sorglos Versicherung fuer Abhisit durch Amulette
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.09, 11:44
  2. Unterstuetzung fuer die Abhisit-Regierung verblasst
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 06:24
  3. Abhisit: "Thaksin muss fuer seine Vergehen bezahlen!"
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.09, 07:59
  4. Klitschko gewinnt souverän
    Von Albert44 im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 13:40
  5. Vermutlich deutliche Mehrheit für neue Verfassung
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 21:45