Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Abhisit fordert Raeumung!

Erstellt von Samuianer, 12.05.2010, 05:21 Uhr · 42 Antworten · 3.452 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Abhisit fordert Raeumung!

    Heute nach neuerlichen Forderungen der Rotjoeppchen Punks, denen nachgekommen wurde - die dann aber, wie gewohnt, wiederum neuerliche Forderungen stellten, fordert Abhisit die Raeumung des Versammlungsortes!






    POLITICS »



    RED RALLIES
    PM to red shirts: Leave today

    By The Nation
    Published on May 12, 2010


    Prime Minister Abhisit Vejjajiva issued an ultimatum to the red shirts to leave the Rajprasong protest site by today after their failure to honour their commitment to end the protest despite Deputy Prime Minister Suthep Thaugsuban reporting to the Department of Special Investigation (DSI) yesterday as demanded by them.
    The government would step up measures to force them to leave the areas and such measures might also affect people who live and do business there, he said.

    "If they have sincerely accepted the road map for national reconciliation as announced earlier, the protesters should go home by May 12 and we can discuss other matters in detail later," Abhisit told reporters.

    A government source said the Centre for Resolution of the Emergency Situation would cut power and water supply in the Rajprasong area to force the protesters to leave.


    http://www.nationmultimedia.com/home...-30129109.html



    Unterdessen werden Stimmen laut die, die "demokratische" Gesinnung der "Demokratische Allianz gegen Diktatur" in Frage stellen, da Entscheidungen ausschliesslich von der Fuehrung getroffen werden:




    POLITICS »



    RED MAP
    Red map 'not democratic' : a key red member

    By PRAVIT ROJANAPHRUK
    THE NATION
    Published on May 12, 2010


    As the Democratic Alliance against Dictatorship (DAAD) leaders presented their "red map" to reconciliation on Monday, some protesters were not happy about what it offered, while [highlight=yellow:4cb8795f0c]others said it fell short of being participatory and democratic in its decision-making process.[/highlight:4cb8795f0c]
    "The decision was basically made among the leaders themselves. There was no mechanism [to facilitate participation in the decision-making process]," said Sombat Boon-ngamanong, a prominent member of the movement.

    He continued to criticise the red-shirt leaders for failing to manage things properly.

    Sombat said the DAAD was not an organisation, but rather a movement that overlapped with some red-shirt groups.

    "There are so many small groups, and the DAAD was not designed to accommodate them," he explained.

    He said it was impossible to change the red-shirt movement suddenly and make it more participatory and democratic.


    .........

    Another weak point is most discussions on stage focus on attacking the aristocratic elite, while very little is said about the problems of ordinary protesters.

    "They don't address the economic plight of people. We know there are many motorcycle taxi drivers, but nothing is ever said about their problems,"

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30129106.html



    Die Zeichenstehen auf Konfrontation und Gewalt... genau das was die Fuehrung, die Drahtzieher hinter der "Rotjoeppchen Punker Bewegung suchen!




    Der Zahlmeister ist ja in Sicherheit und sitz so gesehen "im Trockenen" geht es gut kann er in Kuerze zurueckkehren, geht es schief ist er in Sicherheit...


    Es ist zu hoffen das sich die Situation ohne Blutvergiessen loesen laesst, denn das vergossene Blut, waere wieder wie gehabt, das Blut Unschuldiger!


    SINN-los!

    Es gibt nichts zu gewinnen, der Preise waere zu hoch, es ginge allerdings auf dem parlamentarischen weg, den Weg der Politik, warum wird nocht versucht den zu gehen?

    Warum?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="855535
    Heute nach neuerlichen Forderungen der Rotjoeppchen Punks, denen nachgekommen wurde - die dann aber, wie gewohnt, wiederum neuerliche Forderungen stellten, fordert Abhisit die Raeumung des Versammlungsortes!....
    Ah ja.
    Und dies rechtfertigt die Eroeffnung eines weiteren - den 134.ten - Thread zum Thema?
    Ich hatte sogar im Kopf, dass die Aufforderung zur Raeumung schon mehrfach ausgesprochen wurde, also echt nichts wirklich neues ist.

    Aber wenn Du meinst.
    Bis zum 15.05. ist ja wohl noch Zeit.
    Kannste nicht ein Countdown - Applet einstellen?
    Bitte nicht in Rot und/oder Gelb.
    Danke.

  4. #3
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Ich denke die Meldung in der Weise ist schon etwas neues zum Thema. Ich geh davon aus, dass heute etwas passieren wird.

    Entweder die Roten gehen nach Hause, oder sie werden nach Hause gegangen ...

  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Zitat Zitat von Lupus",p="855570
    Ich denke die Meldung in der Weise ist schon etwas neues zum Thema. Ich geh davon aus, dass heute etwas passieren wird.

    Entweder die Roten gehen nach Hause, oder sie werden nach Hause gegangen ...
    Ich mach mir jetzt nicht die Muehe zu zaehlen wieviele Threads hier allein zum Thema Gelb gegen Rot laufen.
    Eigentlich koennte nur eine eigene Kategorie "Thailaendische Innenpolitik aus Sicht der Zivilisierten" hier noch eien gewisse Uebersichtlichkeit wahren.

    Warte mal ab, wenn es tatsaechlich zum Wahlkampf kommt.
    Der wird dann hier von den ueblichen Verdaechtigen im Forum zig-mal erbitterter gefuehrt werden als in jedem Thai Boxring bei 2 Billionen Baht Wetteinlage .......

  6. #5
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Wenn es nach mir ginge, wuerde ein Thread vollkommen reichen.

    Meine Antwort war lediglich darauf bezogen, dass es nichts neues ist (die Ankuendigung das etwas passieren wird gibt es ja auch alle 2-3 Tage), jedoch es in diesem Fall, so denke ich, nicht bei der Ankuendigung bleiben wird (sofern von den Roten nichts kommt).

  7. #6
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Hier ist auch noch ein Artikel der ARD.
    http://www.tagesschau.de/ausland/thailand826.html

    Ich bitte um Beachtung und schon mal Danke für die Aufmerksamkeit.

    Willi

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Zitat Zitat von Lupus",p="855570
    Ich denke die Meldung in der Weise ist schon etwas neues zum Thema. Ich geh davon aus, dass heute etwas passieren wird.

    Entweder die Roten gehen nach Hause, oder sie werden nach Hause gegangen ...

    ist verdammt Zeit.... oder sie behaupten einfach sie waeren schon gegangen/.... kommt als Naechstes!

  9. #8
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Alter Hut, war vielleicht ne Jubiläumsräumungsforderung.

  10. #9
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Habe gestern von meiner Frau gehört, wie diese sich mit ihrer Freundin darüber austaquschte. Die Blockaden sollen von den Demonstranten abgebaut werden. Die haben sich anscheinend geeinigt. Oder wie man sich das auch immer vorsellen möge.

    Ich denke da eher, dass man den Führern mit einem entschlosssenen Vorgehen des Militärs und/oder Polizei gedroht hat. Naja. Jedenfalls gibt es heute die Hoffnung,dass ich mit meiner Familie doch noch ein paar Tage in BBK, bis zur Abreise, verweilen kann.


    Andichan

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Abhisit fordert Raeumung!

    Zitat Zitat von Andichan",p="855732
    Jedenfalls gibt es heute die Hoffnung,dass ich mit meiner Familie doch noch ein paar Tage in BBK, bis zur Abreise, verweilen kann.
    Dies sollte in jedem Fall und unabhaengig davon moeglich sein.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Finanzamt fordert Geld von Auslandsrentnern
    Von Professional im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 04.06.17, 16:57
  2. Tsunami fordert 100 Tote auf Samoa!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.09, 20:22
  3. Abhisit fordert Reform der Massenmedien!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.09, 06:31
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 11:00
  5. TAKSIN fordert MOENCHE auf, ......
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.10.02, 14:04