Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Aberglaube ist auch ein Glaube !!

Erstellt von Conny Cha, 11.02.2005, 12:14 Uhr · 41 Antworten · 1.886 Aufrufe

  1. #21
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    ich bitte so gegen 19:59h um eine entsprechende
    Nachricht ; herzlichen Dank (und füll nochmal Wasser nach) ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Zitat Zitat von nakhon",p="214825
    ...Warum mußte es das Wasser aus der Flasche sein, hätte Leitungswasser nicht gereicht?
    Weill Buddha auch am Wohlstand teil haben soll.

    Und es sollte auch stilles Wasser sein - so Suay - möglichst die Flasche den Abend vorher bereits geöffnet, damit auch der letzte Rest an Sprudligem entweichen kann.

    Doch da habe ich gestreikt :-)

  4. #23
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Der glaube hat meinem Lottoglück nicht auf die sprünge geholfen. :-(
    @petsch du mußt dein nächstes Ticket selber löhnen.

  5. #24
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    hab ich schon gemacht:
    TG923/922
    560€

    ...und immer schön weitertippen und Wasser nachfüllen ;-D

  6. #25
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Soll ich heimlich etwas Mekong ins Wasserglas füllen? Vieleicht stimmt das Budda fröhlich.
    Für´s Tippen ist auch meine Frau zuständig. Da ich selbst praktisch nie Lotto gespielt habe und nicht die richtige einstellung dazu mitbringe spielt meine Mia lieber Lotto ohne mich. :O
    Da ein bekannter von uns vor einem Jahr mit einem Qucktipp
    ca.110 000€ abgeräumt hat glaubt meine Frau sowiso, daß man im Farangland schnell reich werden kann.

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    ;-D Hoert sich lustig an ;-D "Glauben" tu ich die Story nicht. Muss schon ein sehr einfaeltiger "Gerhard" sein.

    Ich bin der Meinung das es sich um eine "Ente" des TAT handelt. Damit versuchen sie eine Art "Fluch" auf die Klamotten von den Ayuttaya Ruinen zu legen. Logisch - wenn sich jeder Touri ein paar von den Backsteinen einpackt dann kommt es zu Ruinenkaries - wird wohl noch ´ne Weile dauern bis alle weg sind.

    Angkor Wat leidet ja auch unter dem Talisman/Souvernirschwund.

    Geisterhaeuschen, Tempel, Kirchen, Moscheen finde ich - solange sie architektonisch wertvoll sind erhaltenswert - anbeten darf diese ein Jeder der moechte - das garantiert in vielen Laendern sogar noch die Verfassung.

    Ich bin ueberzeugter Atheist - so sehr - das ich selbst Atheismus noch in Frage stelle. ;-D

  8. #27
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="215802
    Ich bin ueberzeugter Atheist - so sehr - das ich selbst Atheismus noch in Frage stelle. ;-D
    Vermutlich bist du dann Agnostiker.

    Gruss
    Thomas

  9. #28
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Zitat Zitat von Tomad",p="215808
    Vermutlich bist du dann Agnostiker.
    ;-D

    Weiss nicht - nicht mal dem Verein gehoere ich an!

  10. #29
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="215873
    Weiss nicht - nicht mal dem Verein gehoere ich an!
    Ich wusste es auch nicht, dass es den Verein gibt, geschweige denn, dass ich dort Mitglied bin.

    Und dennoch gehöre ich wohl dazu - egal, solange es nicht ansteckend ist. ;-D

    Thomas

  11. #30
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Aberglaube ist auch ein Glaube !!

    Die Geschichte klingt plausibel:

    Jemand tut etwas, daß in seinen Augen 'Unglück bringt'. Fortan bezieht er sämtliche Dinge, die Unglück darstellen auf 'seine Schandtat'.

    Wer Lust hat sich mehr (und dann noch auf unterhaltsame Art) mit dem Thema auseinanderzusetzen, empfehle ich 'Anleitung zum Unglücklichsein' von Paul Watzlawick.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 08:04
  2. Ich glaube es nicht..............!
    Von Umops im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 08:00
  3. Glaube?
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 09:38
  4. Aberglaube
    Von Dieter Kandler im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 01:03
  5. Aberglaube oder quaam tchuea?
    Von Stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.02.03, 22:09