Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

Erstellt von Samuianer, 06.10.2007, 06:45 Uhr · 76 Antworten · 3.756 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="531798
    ....Seine 17 MBaht, die er ja wohl in die Ehe eingebracht hat, unterliegen nicht dem Zugewinn sondern sind sein Privatvermögen. Lediglich die Erträge daraus unterliegen dem Zugewinn und werden im Fall der Scheidung geteilt.

    Stimmt das so ?

    Ich war verheiratet und habe mich auch in T. wieder scheiden lassen, war recht einfach, 5 Minuten und 20 Baht spaeter war alles gelaufen!

    Nur, wir hatten uns VORHER geeinigt und es gab einen Ehevertrag (Zugewinngemeinschaft) in dem ALLES wichtige - eingebrachtes Eigentum, Konten in T. etc.etc. aufgefuehrt, mit beglaubigten Kopien, Belegen, war!

    Diese Urkunde wurde in Deutsch und in Thai ausgestellt + einer Erklaerung ihrerseits das sie den Inhalt komplett verstanden hat und nch anderes juristisches Gesusel, wie bei "voller geistiger Gesundheit"!

    Sonst geht ALLES 50/50! Thaistyle....!!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von MenM",p="531789
    Zitat Zitat von Alek",p="531788
    17M THB? Wass wollte der denn damit kaufen? Halb Patty? Alex
    Kennst wohl die preise nicht freund Alex
    OK, bin so selten in Pattya

    Aber wenn ich so viel Kohle hätte würde ich erstens die nicht komplett in Thailand verbuddeln und schon zweitens schon garnicht in Pattaya. Lieber ein Häuschen im traditionellen Stil irgendwo im Norden *schwelg* Aber jeder so wie er mag...

    Grüsse
    Alex

  4. #23
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Alek",p="531832
    Zitat Zitat von MenM",p="531789
    Zitat Zitat von Alek",p="531788
    17M THB? Wass wollte der denn damit kaufen? Halb Patty? Alex
    Kennst wohl die preise nicht freund Alex
    OK, bin so selten in Pattya

    Aber wenn ich so viel Kohle hätte würde ich erstens die nicht komplett in Thailand verbuddeln und schon zweitens schon garnicht in Pattaya. Lieber ein Häuschen im traditionellen Stil irgendwo im Norden *schwelg* Aber jeder so wie er mag...

    Grüsse
    Alex
    das geld nehmen, in ringit tauschen um dann schnell über die grenze nach malaysia zu kommen alles liebe menschen die auch noch lachen wenn der rubel mal nicht rollt. *schwelg*..ach nein bin ja schon hier ;-D

  5. #24
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="531824
    Ich war verheiratet und habe mich auch in T. wieder scheiden lassen, war recht einfach, 5 Minuten und 20 Baht spaeter war alles gelaufen!
    Ich war dabei, als mein Kumpel in der Dom. Rep sich hat scheiden lassen. Dazu mußten wir ein paar Kilometer durchs Gestrüpp laufen, bis wir das Haus einer alten Dame gefunden hatten. Nach kurzer Diskussion, welcher Name nun der richtige im Buch war, nahm die Dame ein Lineal und einen Kugelschreiber und machte einen Strich quer durch.
    Die Unkosten war 100 Pesos, die darauffolgende durchzechte Nacht kostete mindestens das Zehnfache .

    Bürokratievereinfachung könnte man das auch nennen.

    resci

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von resci",p="531840
    .... nahm die Dame ein Lineal und einen Kugelschreiber und machte einen Strich quer durch.
    Die Unkosten war 100 Pesos, die darauffolgende durchzechte Nacht kostete mindestens das Zehnfache .

    Bürokratievereinfachung könnte man das auch nennen.

    resci
    Supercool!

  7. #26
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Alek",p="531788
    17M THB? Wass wollte der denn damit kaufen? Halb Patty?
    Ich denke sein Anwalt hat ihm erst einmal angeraten 17Mio (wenn auch nur bei der Pressekonferenz) anzugeben um genügend Aufmerksamkeit zu erregen, - und eventuell eine (von wer weiß schon wievielen) zurückzubekommen :-)

  8. #27
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    ... und das Gericht freut sich und berechnet als Kapitalmasse die 17 Mios. Wenn er Pech hat kann er den ganzen Betrag abschreiben.

  9. #28
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    na wenn der wasser bueffel doch oefters zur inspektion war und das motobike in der klink un die oma 25 mal gestorben ist ;-D da kommt schon was beinander.

    aber wie sieht das aus wenn er so einen wisch unterschrieben hat das alles ihr geld war zum kauf von land und haus dann hat er wohl gelitten

    mfg lille

  10. #29
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    @Samuianer,

    jeder hat mal schlechte Tage. Ok.
    Aber solche Sch.h.parolen hier öffentlich zu verbreiten finde ich total daneben.
    Wie so ein Bericht in eine anerkannte Tageszeitung gelangt ist für mich auch unverständlich.
    Daß 17Mio. sich verflüchtigen, soll vorkommen, aber um das hier zu diskutieren solltern erst einmal Fakten auf den Tisch.
    Der einzigste Fakt, der hier genannt wird ist, daß nach thailändischem Scheidungsrecht 50/50 geteilt wird. Dies halte ich für fair und normal.

  11. #30
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Armin",p="531850
    @Samuianer,

    jeder hat mal schlechte Tage. Ok.
    Aber solche Sch.h.parolen hier öffentlich zu verbreiten finde ich total daneben.
    Wie so ein Bericht in eine anerkannte Tageszeitung gelangt ist für mich auch unverständlich.
    Fand ich in Anbetracht der Situation, ueber die Grenzen der "Nation" Leserschaft hinaus, verbreitungswuerdig! Und steh' dazu!

    Du schreibst ja selbst das dir das "schleierhaft" ist wie das in eine "anerkannte" Tageszeitung gelangt!

    Warten wir's ab... vielleicht bekommen wir dazu ja noch was zu lesen!



    P.S.
    habe einen ausgezeicneten Tag und gut gehen tut's mir auch! nach Surat!

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 60 Jaehriger Moench in Yala getoetet!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.09, 11:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 10:44
  3. Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 20:00
  4. Einreise erleichtert
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 12:41
  5. Brite in Thailand ermordet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:35