Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

Erstellt von Samuianer, 06.10.2007, 06:45 Uhr · 76 Antworten · 3.764 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    "Briton says Thai woman dumps him after getting his Bt17 million


    A 63-year-old Briton called for help from the authorities to force a Thai woman to return his money nearly Bt17 million after she chased him out of her house.

    Stephen Jones said he had met the woman in Pattaya in 2001 and decided to sell all of his assets in England and gave the money to her to buy a house and plots of land in Kalasin to live with her.

    But the woman chased him out of the house two months ago after she had got all of his money.

    He said he became broke and wanted his money back so that he could return to his homeland.

    Kalasin chief public prosecutor said the woman could not yet be charged with cheating because the two had got married.

    He said the Kalasin public prosecutor office would investigate to see if the assets had been bought with Jones' money or not and would see if Jones had willingly given the assets to the woman.

    He said it was possible that Jones could sue the woman for equal divisions of the assets."


    The Nation


    Wenn ich nicht irre handelt es sich so um die ~250.000 £

    Ja, ja die Abzocke geht munter weiter, mal mehr, mal weniger, aber was weg ist, ist weg - darum braucht sich Mensch nicht mehr zu sorgen!

    Sie kriegt, egal was, mindestens die Haelfte! Juchhu!

    Klasse, kann der Mann als Sozialfall nach England zurueckkehren!

    Wieder eine Geschichte die das Leben schrieb... die Dummen, wie die Abgebruehten sterben halt nicht aus, in jedem Flieger sitzen Neue....!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    so langsam sollte es auch der Letzte wissen, wie das Spiel funktioniert

    resci

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Jau, resci, so ist's...nur so manch Einer ist halt untergewissen Umstaenden merkbefreit!

    Ich, allerdings, wuede fuer die Haxe mit Knoedeln "Alles" geben! ;-D

  5. #4
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von resci",p="531751
    so langsam sollte es auch der Letzte wissen, wie das Spiel funktioniert

    resci
    Alkohol macht Birne Hol, wenn Birne Hol mehr Platz für Alkohl.. und nebenbei kann es wie hier geschehen, auch ärmer machen

  6. #5
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="531752
    Ich, allerdings, wuede fuer die Haxe mit Knoedeln "Alles" geben! ;-D
    werd an dich denken wenn ich morgen auf der Wiesn in die fettige Kruste reinbeisse ;-D

    resci

  7. #6
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Des ist jetzt etwas schwachsinniges. Welches Spiel?

    Wenn jemand 6 Jahre miteinander verheiratet war bzw. zusammen lebte, denn sollte man den Liebeskasper nicht nachsagen koennen.

    Aber am Schluss ist jeder klueger

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Ich weiss nicht ob es immer Koenig Allohol sein muss.
    Ich denke mal eher an Freddy und das "Schiff der Sehnsucht"

    "Ein Schiff wird kommen,
    und das bringt mir die Eine,
    die ich so lieb' wie Keine,
    und die mich gluecklich macht.
    Ein Schiff wird kommen,
    und meinen Traum erfuellen
    und meine Sehnsucht stillen,
    die Sehnsucht mancher Nacht."

    ;-D

    (Text dem Thema angepasst)

    ... mit 63 Lenzen ist Mann nicht davor gefeit!

    Denk in erster Linie an den Briten!

    Haxe gibts auch hier, nur eben keine Kartoffelknoedel!
    Selbermachen ist mir zu aufwendig!

  9. #8
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="531750
    "Briton says Thai woman dumps him after getting his Bt17 million

    He said he became broke and wanted his money back so that he could return to his homeland.

    He said the Kalasin public prosecutor office would investigate to see if the assets had been bought with Jones' money or not and would see if Jones had willingly given the assets to the woman.

    He said it was possible that Jones could sue the woman for equal divisions of the assets."
    Ist ja bis jetzt alles nur Hören-sagen und eine Spekulation über das "outcome" falls es der Wahrheit entspräche und nachweisbar wäre.

    Wieso hört man so selten über den Fortlauf und AUSGANG solcher in die "Öffentichkeit" gegangenen Geschichten, - was genau, bzw. alles wahr daran war und wie die "Rechtspsprechung" in letzter Instanz ausgegangen ist?

  10. #9
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    ganz einfach weil der Farang eher benachteiligt als gleichberechtigt wird.

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: 63 jaehriger Brite um 17 Millionen erleichtert!

    Zitat Zitat von Odd",p="531765
    ganz einfach weil der Farang eher benachteiligt als gleichberechtigt wird.
    Ja, das weiß ich und das ist mir bewusst. Ich meinte im Grunde eher die Tatsache dass der Fall jetzt schon so diskutiert wird als ob das "Hören-sagen" Tatsachen wären.

    Oder in anderen Worten, der Fall wird so diskutiert- und bleibt so im Gedächtnis wie er jetzt anhand eines Sets "Hören-sagen" Äusserungen in der Presse vorgetragen wird. Und wenn keine Fortsetzung seitens Presse kommt, dann wird er nur rein spekulativ disskutiert und wird auch so in der Erinnerung bleiben.

    Das hat aber nichts mit (meiner) Wertung oder Einschätzung der Situation, sowie meinem Sinn für gerechtigkeit zu tun. Zu sechs Jahren Ehe - man hat auch schon Pferde kotzen gesehen. Aber bei sechs Jahren Ehe kennt man den Werdegang und Fortlauf der Ereignsisse auch nicht. Betrug ist Betrug - egal an welchem Idioten und was "vorher geschah" . Und doch möchte ich gerne wissen wer der Engländer ist und was in dieser Ehe so alles abgelaufen ist? :P

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 60 Jaehriger Moench in Yala getoetet!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.09, 11:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 10:44
  3. Brite bei der Uebergabe von 40 kg Heroin verhaftet
    Von hello_farang im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 20:00
  4. Einreise erleichtert
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.02, 12:41
  5. Brite in Thailand ermordet.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:35