Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 226

60 Tote in Bangkok...

Erstellt von MaikWut, 15.04.2009, 15:51 Uhr · 225 Antworten · 6.868 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="712986
    Es ist und bleibt halt ein Schmarren, auf den sich verwirrte Seelen wie knarfi und waani zu stuetzen versuchen :-) .
    Jau, die Auftritte der "Freunde der echten Demokratie" werden immer Surrealer!

    waanjai_2 hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    Er sagte, dass ein LKW des Miltärs über die Körper hinweg fuhr, so dass sie niemand mehr sehen konnte."
    Das muss Mensch sich mal auf der Zunge zergehen lassen!

    "Ein LKW der Militaers, fuhr ueber die Koerper hinweg, sodass sie niemand mehr sehen konnte"!

    Wo sind die FOTOS ?

    Wuerde es Beweise dieser Art geben, die waeren in ALLEN Medien auf diesem Planeten auf der Titelseite!

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von x-pat",p="712967
    Völliger Unsinn. Die Berichterstattung war non-stop.
    Schaun wir mal in die Zeitung:
    1. Für den 12. April finden wir dort:

    DTV says it is off the air
    April 12, 2009
    DTV shows a scren saying its broadcast is not available because ThaiCom had to comply with the state of emergency so it has to stop airing DTV.But the satellite TV staiton managed to show the info screen.The Nation
    breakingnews

    2. Für den 13. April finden wir gleich 2 Meldungen
    a.
    No NBT broadcast in 10 provinces
    April 13, 2009
    The protesters say that since the DTV has been blocked, the NBT should be stopped airing too.The station director complies with the demand and as a result 10 provinces in the upper Northeast are now unable to watch the programme on NBT channel.The protesters then moved to close the Mitraparb Road and the...
    breakingnews

    b.
    DTV is on air again at about 2pm
    April 13, 2009

    Voller Text der Meldung:
    DTV is on air again at about 2pm
    PM´s Office Minister Satit Wongnongtoey says on Monday that the government has attempted to block the broadcasting of DTV for the second time after yesterday´s failure.
    The government tried to block the DTV signal yesterday following the State of Emergency announcement but it could manage to stop the airing for only some 4 minutes.

    DTV had been black-out since about noon on Monday and at about 2pm, the broadcast has resumed.


    Also mit anderen Worten: DTV war abgeschaltet von Montag-Mittag bis 14:00. So schreibt der Reporter.
    Was könnte in 2 Stunden alles passieren?


    Aber all das ist für mich sekundär. Bezeichnend für die Engstirnigkeit und Unfähigkeit, politische Konflikte angemessen zu verfolgen sind immer und in allen Konflikten dieser Welt diese strikten und absolut gemeinten Ableugnungen von Fakten durch Leute, die noch nicht einmal selbst dabei gewesen sind. Zugegebener Maßen durch bald auch namentlich bekannte Betonköpfe. Was hat man als normales Forumsmitglied eigentlich davon, dass einen gesagt wird: Also, eins weiß ich definitiv. Der König lebt noch. Wer will so etwas denn als Außenstehender versichern können?

    Also, wie soll man so Betonköpfe einschätzen? Reden die ständig Unsinn und die Unwahrheit oder dies nur in Intervallen? Ich halt mich da lieber zurück und glaube denen garnichts mehr.

  4. #63
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="712988
    Auch wenn das ein normaler Vorgang ist, ist dieser dann halt immer sehr fragwürdig. Es wird ja einen Grund haben, bei einem Notstand alles zu zensieren.
    ist aber glaub ich überall so, damit keine weiteren Aufrufe zur Gewalt über Medien, TV usw. erfolgen. Hat schon seinen Sinn.

    Und wer tat tut, muss halt mit Anschuldigungen rechnen, auch wenn sie falsch sein wollten. Selber Schuld! Es wird ja keiner gezwungen, zu zensieren.
    Und da ich keine Zensur mag, werde ich schon aus Prinzip alle Gerüchte für möglich halten.
    das steht ja auch jedem frei - nur glaubt halt selbst das Ausland nicht an solche Meldungen, über einmal 200 Toten, dann wiederum 60 - wer hat die denn gezählt?

    Absolut unlogisch!

  5. #64
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="713005
    Also mit anderen Worten: DTV war abgeschaltet von Montag-Mittag bis 14:00. So schreibt der Reporter.
    Was könnte in 2 Stunden alles passieren?


    Aber all das ist für mich sekundär. Bezeichnend für die Engstirnigkeit und Unfähigkeit, politische Konflikte angemessen zu verfolgen sind immer und in allen Konflikten dieser Welt diese strikten und absolut gemeinten Ableugnungen von Fakten durch Leute, die noch nicht einmal selbst dabei gewesen sind. Zugegebener Maßen durch bald auch namentlich bekannte Betonköpfe.
    DTV kenne ich nicht, NBT und TNN waren zumindest in Bangkok lueckenlos empfangbar.

    Zum zweiten Teil Deines Posts, da fass Dich mal schoen an Deine eigene Nase, Herr Betonkopf!

  6. #65
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="713010
    DTV kenne ich nicht, NBT und TNN waren zumindest in Bangkok lueckenlos empfangbar.
    Eben nicht! Die Sender waren empfangbar, aber eben keine Live-Berichte odedr Nachrichten vom Geschehen.
    Ich habe den Fernseher nach dem Posting von ca. 13:15 bis 14 Uhr laufen gehabt und ständig zwischen NBT, TNN und den Thai-Kanälen 3,5,7 und 9 umgeschaltet. TNN zeigte nahezu alles live. Aber eben nicht in diesen besagten 2 Stunden. Heißt also: die Sperre galt für alle Sender.
    Also erzähl hier nicht, dass die Sender etwas zeigten. Hast du denn vor dem Fernseher gesessen um die Uhrzeit? Vielleicht lief ja dein Videorecorder.

    Es liefen definitiv keine Live-Berichte, sondern nur Reportagen über andere Themen!

    Aber an diesem Posting merkt man nun endgültig, dass du einfach nur provozieren willst und von thailändischen Dingen überhaupt keine Ahnung hast.

  7. #66
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="713022
    Aber an diesem Posting merkt man nun endgültig, dass du einfach nur provozieren willst und von thailändischen Dingen überhaupt keine Ahnung hast.
    Schon gut knarfi, kriech mal wieder aus Deinem Keller und nimm ne Muetze Frischluft!

  8. #67
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="713022
    Zitat Zitat von Dieter1",p="713010
    DTV kenne ich nicht, NBT und TNN waren zumindest in Bangkok lueckenlos empfangbar.
    ..............

    Aber an diesem Posting merkt man nun endgültig, dass du einfach nur provozieren willst und [highlight=yellow:d6c63f7deb]von thailändischen Dingen überhaupt keine Ahnung hast[/highlight:d6c63f7deb].

    Schreibt einer dem die Argumente ausgehen und der behauptet auf Bangkoks Maerkten sprechen ALLE recht gut Englisch!

  9. #68
    Avatar von

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Ob jetzt rund um die Uhr live berichtet worden ist, das ist doch nicht wesentlich.
    Entscheidend ist, dass Reporter vor Ort waren und Dutzende Tote denen sicher nicht entgangen waeren.
    Glaubt denn jemand im Ernst es gaebe ein Stillhalteabkommen mit der gesamten Weltpresse ueber so ein Massaker ja nix zu berichten?

    Fuer solche Verschwoerungstheorien muss das Kellerloch aber schon sehr tief und dunkel sein.

  10. #69
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Interessant wie Leute, die nur Nachrichten/Informationen einstellen die den Herren "Forendinos" nicht in IHR Weltbild passen, wie diese Leute angemacht, beleidigt, runtergeputzt und als Idioten abgestempelt werden.
    Gleichzeitig besitzen dann diese "Forendinos" die Arroganz, auf IHRE so gewaltige Bildung über die thailändische Politik, Sprache und Verbindungen im Öffentlichen Leben hinzuweisen.
    Als Krönung werden dann, ob IHRER Unfehlbaren Selbsteinschätzung der Lage, Briefe an Redaktionen Altgedienter Reporter in Südostasien geschickt, in denen sie dann IHRE völlig unmaßgebliche Meinung bekanntgeben und Dinge "Richtigstellen".
    Andere Protzen in einer Art "Überwachungsclub" über Webseiten, in denen eine andere Sicht dargestellt wird, mit Abmahnvereinen.
    Alle, die diesen Forendinos nicht zu Munde reden, sind dann schnell mal Agitatoren und Idiologen der anderen Seite.
    Immer wieder wird aber das Demokratische Verhalten und Sicht dieser "Forendinos" als Selbstbestätigung Gebetsmühlenartig gepredigt.
    Alles in allem, nur noch Oberpeinlich und lächerlich.

  11. #70
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="713056
    .....Alles in allem, nur noch Oberpeinlich und lächerlich.
    sorry,

    ... iss dein auftritt hier auch


Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tote aus HH
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.13, 14:29
  2. Der esrste Tote
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.04.10, 09:46
  3. tote bei feuerwerk
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 16:41
  4. 1.Tag: 45 Tote 557 Verletzte
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 05:52
  5. Über 300 Tote.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 23:02