Seite 21 von 23 ErsteErste ... 111920212223 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 226

60 Tote in Bangkok...

Erstellt von MaikWut, 15.04.2009, 15:51 Uhr · 225 Antworten · 6.879 Aufrufe

  1. #201
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="714780
    Zitat Zitat von KKC",p="714771

    .................auf das Wesentliche gekuerzt......


    Hier aus der Bangkok Post von heute:
    Puea Thai spokesman Prompong Nopparit said the party's complaint centre had received 52 complaints about people who were injured or disappeared, and damage caused during the army and police crackdown on the red-shirt United Front for Democracy against Dictatorship in Din Daeng.

    [highlight=yellow:b4dacc596b]The complainants said seven people were missing and 23 injured.[/highlight:b4dacc596b]

    Also wird man die Bewise für diese Aussage abwarten müssen.

    Gruß
    Wo stammen diese Zahlen her?

    Ich meine wer hat da wen gezaehlt?

    Also - wieviel sind nicht "aufgetaucht"?

    Und wieviele sind verletzt gemeldet?

    Welche Art der Verletzungen?

    Es wurde an andere Stelle auch eingeraeumt das auf Grund der Feiertage, einige einfach noch nicht aufgetaucht sind... oder gibt es seit dem Tag der Unruhen 60 Vermisstenmeldungen?
    Hab ich doch geschrieben; Bangkok Post (denke dazu brauchste keinen Link, oder?) :-)
    Deine Fragen sind berechtigt, kann ich aber (natürlich) nicht beantworten. Spekulationen überlasse ich Bukeo. Mußt also warten bis da Einzelheiten bekannt werden.
    Vielleicht sind die Feiertage ja auch der Grund, warum man erst jetzt von Vermissten spricht, sind halt nicht mehr aufgetaucht.
    Was ist eigentlich aus den aus dem Fluss gefischten toten Rothemden geworden, hört man auch nix mehr von.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Bei mir hammse heut 3 Stueck abgeladen und mir 10.000,-- Schweigegeld in die Hand gedrueckt.

  4. #203
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="714995
    Bei mir hammse heut 3 Stueck abgeladen und mir 10.000,-- Schweigegeld in die Hand gedrueckt.
    Bei wem auch sonst, wenn nicht bei Dieter.

    Musste das Schweigegeld jetzt mit den PAD Aktivisten in deiner Soi teilen?

  5. #204
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von Dieter1",p="714995
    Bei mir hammse heut 3 Stueck abgeladen und mir 10.000,-- Schweigegeld in die Hand gedrueckt.
    Ist ja in Ordnung. Bloß vergiß nicht: Auch in Thailand ist Kannibalismus verboten.

  6. #205
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von KKC",p="714991
    Was ist eigentlich aus den aus dem Fluss gefischten toten Rothemden geworden, hört man auch nix mehr von.
    Nix genaues - weiß man nicht. Vermutlich haben sich die beiden selbst gefesselt, erstickt und dann in den Fluß geworfen.
    Jedenfalls gibt es keine neueren Erkenntnisse über den Ermittlungsstand: 16.04.09 hinaus. Und der steht hier:

    http://www.bangkokpost.com/news/loca...-of-udd-deaths

  7. #206
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Jeder der sich die "Mühe" gemacht hat mein Eingangsposting wirklich zu lesen, sollte eigentlich schon daher wissen, dass ich dort von 2 Toten sprach und nicht die kolportierten 60 als "Tatsache" beschrieben habe.

    Außerdem sollte sich dem Leser erschlossen haben, dass es im wesentlichen darum ging, das dieses Gerücht überhaupt geglaubt wurde und was das über den derzeitig desolaten Zustand der thailändischen Gesellschaft aussagt...

    Das persönliche, gossenhafte Beleidigungen seitens von einzelnen Mitgliedern sich selbst beantworten und ein entsprechendes Bild des jeweiligen Charakters zeigen, oder tiefer geistiger Verwirrtheit entspringen - nun ja.....


    Auf Grund meiner persönlichen Verbindungen zu Thailand wünsche ich diesem Land und seiner Bevölkerung, dass sie einen Weg finden um die Mehrheit miteinander zu versöhnen.

    Leider erscheint mir dies als "frommer Wunsch", denn die eine Person die dazu mächtig wäre - schweigt...

    Das lässt nichts Gutes für die Zukunft erwarten und das ist für das Land und die Leute sehr schade.....

    Maik

  8. #207
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="715001
    Nix genaues - weiß man nicht. Vermutlich haben sich die beiden selbst gefesselt, erstickt und dann in den Fluß geworfen.
    könnten genervten BKK´er in die Arme gelaufen sein, oder ev. auch einer Blauhemden-Gruppe - denke aber nicht, das die von der Armee erschossen wurden - dazu wurde diese zu sehr von Reportern und Kameramännern beobachtet.

    Wo sind eigentlich die ganzen Vermisstenmeldungen, der anderen Toten, die ja angeblich von der Armee erschossen und weggebracht wurden.
    Da müssten doch Eltern massig Anzeigen aufgegeben haben.

  9. #208
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von MaikWut",p="720856
    Außerdem sollte sich dem Leser erschlossen haben, dass es im wesentlichen darum ging, das dieses Gerücht überhaupt geglaubt wurde und was das über den derzeitig desolaten Zustand der thailändischen Gesellschaft aussagt...
    Zumal ja die vorzeitig nach Hause geschickten Rothemden diese Gerüchte mit in ihre Heimat genommen haben und diese sicherlich mit weiteren Ausmalungen weiter kolportiert haben.
    Was blieb Ihnen anders übrig, da die thail. Regierung ihre Sender blockierte und eine normale Absarbeitung der Gerüchte weitgehenst verhinderte. Noch heute schwärmen hochrangige Regierungsmitglieder von einer allgemeinen Pressezensur als Lösung des vermeintlichen Problems: Medien hätten ein falsches Bild der Abläufe gezeichnet und wären die eigentlichen Schuldigen.

  10. #209
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von MaikWut",p="720856
    Außerdem sollte sich dem Leser erschlossen haben, dass es im wesentlichen darum ging, das dieses Gerücht überhaupt geglaubt wurde und was das über den derzeitig desolaten Zustand der thailändischen Gesellschaft aussagt...
    Hier war das kein "Geruecht, das geglaubt wurde", diese Ente hatte es hier noch nicht mal bis zum "Geruecht" geschafft.

    Deine jetzige Erklaerung erscheint mir reichlich Scheinheilig.

  11. #210
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: 60 Tote in Bangkok...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="720991
    Medien hätten ein falsches Bild der Abläufe gezeichnet und wären die eigentlichen Schuldigen.
    Medien können in der Tat durch falsche oder verdrehte Berichterstattung grossen Schaden anrichten.
    Viele Persönlichkeiten wurden dadurch ruiniert, obwohl sich hinterher ihre Unschuld herausstellte. (siehe Andreas Türk, Kurt Waldheim usw.)

Ähnliche Themen

  1. Tote aus HH
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.13, 14:29
  2. Der esrste Tote
    Von jai po im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.04.10, 09:46
  3. tote bei feuerwerk
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.08, 16:41
  4. 1.Tag: 45 Tote 557 Verletzte
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.08, 05:52
  5. Über 300 Tote.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 23:02